Teletraan Board

Transformers => Transformers War for Cybertron & Fall of Cybertron => Thema gestartet von: ELcalibra am 22. Januar 2013, 21:22:06



Titel: FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: ELcalibra am 22. Januar 2013, 21:22:06
Ich habe ebend das Spiel durchgespielt und bin wirklich sehr beeindruckt vom Spiel. Gefällt mir um längen besser als der Vorgänger.
Aber jetzt nun meine Frage:

-Sludge wurde in dieser höhle aufgefunden. Ist er tot?
-Die Dinobots wurden wahrscheinlich entführt, Shockwave hat aus denen Dinobots gemacht?
-Wurde wahrscheinlich Grimlock in der Explosion mit Shockwave zerstört?
-Ich vermute Starscream hat sich auf das Schiff geschlichen wo sich Megatron befand
-Die Dinobots wurden auf Cybertron gelassen? Das heißt beim Nachfolger ist ein Auftritt unwahrscheinlich.


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: Axxis am 22. Januar 2013, 21:48:13
Die Dinobot Fragen werden denke ich alle in dem aktuellen TF Prime Comic Rage of the Dinobots geklärt, habs nur leider noch nicht gelesen drum kann ich dir nichts genaues drüber sagen.


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: Tracks am 22. Januar 2013, 23:17:57
Ich hänge als Megatron vor Starscreams Kuppel und irgendwie bekomme ich die handlanger nicht geregelt. Voll peinlich, aber wenn man wenig Zeit hat, ist das echt nervig :-(


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: DerSisch am 23. Januar 2013, 07:50:00
Slugde ist zu 99% Tod, da er in Stasis ewar und Jazz seinen Speicherkern entnommen hat, da erlöschen die roten Energieleitungen, also Tod.

Ja, Schockwave hat ihre Körper und "Organe" modifiziert und sie so zu den Dinobots gemacht, nach dem Vorbild der herrschenden Spezies auf der Erde zu dieser Zeit.

Ob Grimlock Tod ist, weiß ich nicht genau, ich schätze nicht.

Starscream hat sich meines Wissens nicht auf Megatrons Schiff geschlichen, sondern ist vermutlich auf Cybertron geblieben. Ich schätze er will sich jetzt erst einmal an Grimlock und seinen Dinobots rächen.

Nun, der Nachfolger wird wohl sowohl auf der Erde spielen (durch den Kollaps des Portals könnte es zu einer Zeitveraschiebung gekommen sein, und d.h. es spielt wohl dann zu modernerer Zeit--> also heute)
Was die Dinobots angeht: Die werden mit sicherheit einen Auftirtt bekommen, aber eben auf Cybertron und ich hoffe auf einen Kampf gegen Starscream und seine neue Gefolgschaft.


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: ELcalibra am 23. Januar 2013, 09:31:01
was ist mit omefa supreme und den restlichen mitglieder der seeker passiert? während des krieges zerstört


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: DerSisch am 23. Januar 2013, 22:06:59
Also:

In den Datalogs die man finden kann wird Omegas Schicksal offenbar: Er ist durch seine Wunden in Stasis verfallen. Ob man ihn hingegen auf der Arche mitgenommen hat, daran zweifle ich, wird also noch in einer Stasenkammer auf Cybertron sein.

Was aus Skywarp und Thundercracker passiert ist? Nun, also es gibt keine Quellen die sagen das sie Tod sind, dass sie keinen Auftritt hatten, fand ich schade, aber wenn ich mich recht entsinne war am Anfang sogar mal die Rede von einem Auftritt der beiden. Egal, ins Schlusskonzept haben sie nicht mehr gepasst. Ob sie leben.... nun, wenn sie sich auf Starscreams Seite nach seinem Verrat und seiner Flucht geschlagen haben, oder dann gesagt haben: "Warten wir ab, wie sich das entwickelt" ist natürlich nicht klar, aber bei ersterem wären siue vermutlich Tod oder auf der Flucht, andererseits wurde ja bloß gesagt das Starscream gesucht wird, daher tritt wohl Möglichkeit 2 in Betracht: Sie sind noch bei MEgatron, doch da man eben den Fokus der Decepticons auf die Bots rund um Onslaught gelegt hat (was ja gut gelungen ist) und eben der Megatron/ Stearscream/ schockwave- Story, war wohl für sie einfach nicht genug Platz. Vielleicht im nächsten Spiel, entweder an Megatrons oder Starscreams Seite. man darf eben bepsannt sein.


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: MadConvoy am 23. Januar 2013, 22:30:08
Woher habt ihr eigentlich die fixe Idee von einem dritten Teil? De High Moon Studios haben seit dem 01.02.2013  die tf Lizenz gar nicht mehr, was meint ihr wohl warum es keine dlc und Maps mehr gibt? ;-)


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: Axxis am 23. Januar 2013, 23:05:51
Wußte nicht das sie die Lizenz nicht mehr haben, könnte mich nicht erinneren dass das mal wo stand.


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: MadConvoy am 23. Januar 2013, 23:12:59
Spielelizensen gelten immer nur drei Jahre, dann muss neu verhandelt werden, das ist bislang nicht passiert

So hat ea die rechte an Herr der Ringe verloren und an anderen Lizenzen

Aber einen dritten Teil würde ich mir auch schmecken lassen


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: DerSisch am 24. Januar 2013, 08:41:52
Spielelizensen gelten immer nur drei Jahre, dann muss neu verhandelt werden, das ist bislang nicht passiert

So hat ea die rechte an Herr der Ringe verloren und an anderen Lizenzen

Aber einen dritten Teil würde ich mir auch schmecken lassen

Ich schätze das durch Foc und WfC durchaus Geld reingekommen ist und daher wird es wohl bloß eine Frage der Zeit sein, bis Teil 3 erscheint, auf den die Fans ja dann auch sicher erhoffen. Ansonsten währe das echt eine sch*** Lestung von Hasbro, wenn sie die Serie nicht fortsetzen würden.


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: ELcalibra am 24. Januar 2013, 10:37:10
Hasbro hat eigentlich kaum bis keinen Einfluss auf die Entwicklung


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: MadConvoy am 24. Januar 2013, 11:39:45
Spielelizensen gelten immer nur drei Jahre, dann muss neu verhandelt werden, das ist bislang nicht passiert

So hat ea die rechte an Herr der Ringe verloren und an anderen Lizenzen

Aber einen dritten Teil würde ich mir auch schmecken lassen

Ich schätze das durch Foc und WfC durchaus Geld reingekommen ist und daher wird es wohl bloß eine Frage der Zeit sein, bis Teil 3 erscheint, auf den die Fans ja dann auch sicher erhoffen. Ansonsten währe das echt eine sch*** Lestung von Hasbro, wenn sie die Serie nicht fortsetzen würden.

Erinnerst du dich an Prelude to Energon auf der PS2? Mit Abstand erfolgreichster TF--Spiele-Titel (Auch mehr als WFC und FOC) und wurde es fortgesetzt? Nein!

Hasbro will Toys verkaufen, keine Spiele
Hasbro hat eigentlich kaum bis keinen Einfluss auf die Entwicklung

Das ist mal totaler Quatsch! High Moon hat wenig bis keinen Einfluss auf die Spiele, die dürfen nur Programmieren und Designen, dann zeigne die das Hasbro, wenn die Sagen "Gefällt uns nicht" ist Ende im Gelände!

Die Programmierstudios sidn auch nur angestellte bzw. Lizensnehmer wie die Designer bei Hasbro selbst, wäre ja noch schöner wenn der Lizenseigner keinen Einfluss auf SEIN Produkt hätte!

Überall wo du Lizensen nimmst für die Nutzung eben jener, aktzeptierst du die Bedinungen des Lizensgebers - OHNE WENN UND ABER!

Deswegen ist Jailbreak beim iPhone verboten, ebenso das Flashen von Android-Geräten, oder eben manipulieren von spielen (Cheaten mit Tools) und/oder Programmen (Windows)!

Die allgegenwärtige Falschaussage "Ich habs gekauft, ich darf damit machen was ich will" bleibt dennoch was es ist: Eine Falschaussage! Wenn du das Produkt kaufen wilslt (nicht die Lizens) musst du die Entwicklerfirma mitsamt allen Verträgen die abgeschlossen wurden mit Kaufen (Kostet dich dann mal eben ein paar Milliarden bzw. Millionen) - Und selbst wenn du du High Moon kaufen würdest gehören dir die Spiele nicht! Warum? Ganz einfach sie wurdne im Auftrag von Hasbro programmiert, de rQuellcode, die Designs, alles gehört Hasbro! Dann noch die Treiber- udn Schnittstellenlizensen für Betriebssysteme und Hardware... Kaufe alle Unternehmen und Patente der Welt, dann und erst dann gehört es dir! und erst dann hätte niemand mehr Einfluss auf die Produkte ausser dir, da dir dann ja alles Gehört :)


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: ELcalibra am 24. Januar 2013, 11:59:33
Mir ist schon klar das sie an bestimmten Richtlinen gebunden sind, sonst können sie ja sonst was draus machen.

Highmoon entwickelt das Spiel, sie erstellen die Charakter und die Story, Hasbro schaut nur ebend drüber ob alles seine richtigkeit hat.
Aber dennoch entwickelt das Spiel Highmoon und nicht Hasbro. Wenn Highmoon kein bock mehr auf Transformers hat, dann zahlen sie nicht für eine neue Lizenz und gut ist. Und es erscheint kein Nachfolger.

Und darauf hat Hasbro keinen Einfluss!

Ausser wenn das Entwickler Team sich für irgendetwas verpflichtet hat, aber das ist wieder eine andere Sache


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: MadConvoy am 24. Januar 2013, 19:50:25
Letzteres ist ein ganz wichtiger Punkt, das stimmt

Und High Moon wäre schön blöd ihre erfolgreichsten Spiele nicht fortsetzen zu wollen, aber hasbro guckt eben auch auf den Preis


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: DerSisch am 24. Januar 2013, 21:16:07
Letzteres ist ein ganz wichtiger Punkt, das stimmt

Und High Moon wäre schön blöd ihre erfolgreichsten Spiele nicht fortsetzen zu wollen, aber hasbro guckt eben auch auf den Preis

Hasbro verkauft aber eben auch Produkte zu FoC, z.B. Kickback und co. Gerade Bruticus wird einiges Geld in die Firma gebracht haben, auch wenn er qualitativ eher etwas mau ist.


Titel: Re:FOC Story Frage (Spoiler)
Beitrag von: MadConvoy am 24. Januar 2013, 21:28:01
 Und sich Mies verkauft :-)

 meistverkauftes toy der feihe ist brawl aus foc, vielen passt der Look nicht und den Kids ist der zu teuer

Ne die toys zu den spielen sind Randerscheinungungen, nichts weiter, die Auflage  ist zu gering um ernst genommen zu werden, wie bei jedem Spiel

WFC und Co haben ich zwar gut verkauft, aber sind zu kurzweilig in der werbewirkung und zudem sind die spiele pg-13 und somit verfehlen die toys die eigentliche Zielgruppe meilenweit, deshalb ist die Auflage der toys auch niedriger gehalten ls z.b. Bei Prime