Teletraan Board

Fan Zone => Teutonicons - Fan Reviews => Thema gestartet von: HunterPS am 03. November 2013, 13:51:53



Titel: HunterPS Rezensionen: Fansproject CA-09 Car Crash
Beitrag von: HunterPS am 03. November 2013, 13:51:53
(http://s24.postimg.cc/mghrgi84x/FPCCBot1.jpg) (http://postimg.cc/image/mghrgi84x/)

Der übliche rechtliche Disclaimer:  Die hier rezensierte Figur ist kein Produkt von Hasbro oder Takara Tomy und ist somit kein Transformer. Car Crash ähnelt dem G1 Stunticon Charakter Breakdown, und wird von Fansproject, einem Third Party Unternehmen, hergestellt. Aus rechtlichen Gründen darf der von Hasbro und Takara Tomy lizensierte Name nicht verwendet werden.

(http://s22.postimg.cc/n6nz978l9/FPCCAlt1.jpg) (http://postimg.cc/image/n6nz978l9/)(http://s10.postimg.cc/l2qd0u3kl/FPCCAlt3.jpg) (http://postimg.cc/image/l2qd0u3kl/)(http://s7.postimg.cc/yhelys0xz/FPCCAlt5.jpg) (http://postimg.cc/image/yhelys0xz/)

Der Alt-Mode: -VROOM, VROOM, MOTHERLOVER!!- Im Alt-Mode ähnelt Car Crash einem Lamborghini Aventador Roadster: Das schnittig-kantige Design des Front-Bereiches, die aerodynamische Form und das flache Aufliegen auf glatten Oberflächen. Der Paint-Job bei Car Crash ist schlicht, aber nicht unbedingt vor Detaillierung strotzend. Eierschalenweißes Plastik, mit ein paar dezenten Farbakzenten. Alles in allem dennoch ein netter kleiner Flitzer. Klein ist auch das Stichwort: Vergleicht man Car Crash mit, sagen wir mal FOC Jazz (an sich schon ein wenig kurz geraten), wirkt er doch ein wenig arg… miniaturisiert? Ich schweife ab, denn für so einen kleinen Kerl hat Car Crash ein relativ zufriedenstellendes Gewicht. Hier mal eine Erklärung, warum.

Die Transformation: Vielleicht war klein das falsche Wort. Kompakt trifft es eventuell viel besser: Die Gliedmaßen des Bot-Mode werden gestaucht, verborgen, eingeklappt und zusammengesteckt nach allen Regeln der Ingenieurs-Kunst. Die Auspuffteile ergeben Car Crashs Handfeuerwaffe, der Front des Alt-Modes wird zu Car Crashs Unterkörper (Vorsicht: Scharfe Kanten, die zu Füßen werden. Das chronische Gefühl, man würde gleich etwas zerbrechen, wenn man stärker zudrückt. Etc.) Insgesamt ist die Transformation mit ein wenig Fummelarbeit verbunden.  Aber wenn man das Ganze hinter sich gebracht hat, kann sich das Ergebnis sehen lassen.

(http://s21.postimg.cc/l1vecwwmb/FPCCBot2.jpg) (http://postimg.cc/image/l1vecwwmb/)(http://s22.postimg.cc/hc4fylc1p/FPCCBot4.jpg) (http://postimg.cc/image/hc4fylc1p/)(http://s14.postimg.cc/pth6w60f1/FPCCBot6.jpg) (http://postimg.cc/image/pth6w60f1/)(http://s12.postimg.cc/otiiukla1/FPCCBot8.jpg) (http://postimg.cc/image/otiiukla1/)

Der Bot-Mode: Car Crash brilliert als eine unheimlich bewegliche Figur, ohne dabei zu stacksig oder zu schlank zu wirken. Zu den Bewegungspunkten: Kugelgelenke an den Füßen, Hüfte, Händen, Schultern und Kopf. Scharniergelenke an den Knien (Reichweite: 110°) und Ellenbogen (90°) sowie an den Oberarmen Auswärtsbewegungen. Und für die Swivel-Fetischisten:  Oberschenkel, Hüfte und Oberarme. So beweglich wie eine Ballerina, nur verdammt nochmal viel cooler.

Car Crashs Detaillierung im Bot-Mode ist wundervoll. Der Kopf ist brilliant geformt und perfekt bemalt: Rotes Gesicht, gelbe Augen und ein grimmiger Mundwinkel. Aber auch sein Body strahlt eine regelrechte Aura der Marke „Ich-weiß-dass-ich-gut-aussehe-und-meine-Missionen-perfekt-ausführe“ aus. Aber schaut euch einfach die Bilder an.

Final Thoughts: Nach den Parallax Trailern für Classics Ultra Magnus und Rodimus, den Causality- Crossfire Kits für ROTF Superion und Bruticus, und den Warbots Steel Core, Defender und Assaulter, wagt sich die Firma Fansproject an einen kompletten Combiner mit dem Namen Intimidator, einer Hommage an G1 Menasor.
Ist Car Crash nun ein Bot, den man nur gemeinsam mit dem Rest des Nicht-Stunticon-Teams genießen kann? (I’m looking at you, TFC Toys!)

Ich muss gestehen, dass ich eher zufällig an Break…*Räusper* Car Crash gekommen bin („Ein Hoch auf eBay!!“), aber ich bereue nichts. Die Beweglichkeit, das Design und der schiere Spaß, den ich mit ihm habe, weil er quasi jede denkbare Pose annehmen kann, verleitet mich dazu ihn weiterzuempfehlen.
Selbst wenn man nicht auf den vollen Combiner aus ist, so bietet Car Crash vieles, was man sich an einer Figur wünscht.

Rating: 13 von 15 Punkten.