Teletraan Board

Fan Zone => Teutonicons - Fan Reviews => Thema gestartet von: Tracks am 19. Februar 2015, 22:32:03



Titel: DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: Tracks am 19. Februar 2015, 22:32:03
Hier schonmal die Fotos vom DMY-05.
werde da morgen noch was zu schreiben und ggf Bilder drehen.

(http://s14.postimg.cc/71hsay6r1/10269368_601197386646435_1248984950069447409_n.jpg) (http://postimg.cc/image/71hsay6r1/)

Also zunächst einmal ist die Anleitung eher dürftig ausgefallen, allerdings zeigt sie einem auf, wie es sein sollte und welche Optionen man desweiteren so hätte.


(http://s18.postimg.cc/xf1mwbagl/image6.jpg) (http://postimg.cc/image/xf1mwbagl/) (http://s18.postimg.cc/l1ospeks5/image7.jpg) (http://postimg.cc/image/l1ospeks5/)

Kurzes vorab: Bitte bedenkt, dass ihr wirklich gute unverbrauchte Feinwerkzeuge (in diesem Fall 2 verschiedene kleine Kreuzschlitz) parat habt, sonst macht ihr die weichen Schrauben kaputt.

Die Hände sind hier auf Balljoints, was die Beweglichkeit natürlich im Vergleich zum Schanier etwas erhöht, dafür aber sind die Hände aus 2 Teilen zusammengesetzt und nicht geklebt. Bei mir drücken sie sich selbständig auseinander und könnten ohne Stützung durch die eigene Einschränkung der Unterarme nicht einmal Megatrons eigenen Kopf halten. Ich werde hier wohl beide Teile verkleben. Der Kopf ist viel detaillierter und besser bemalt im Gesicht. Ansonsten kann ich hier keiner Veränderung feststellen. Der Balljoint besteht im Vergleich zum Original auch aus dem transluzenten Material (lila) Ob dies irgendeine Auswirkung haben könnte, habe ich noch nicht getestet.

(http://s3.postimg.cc/nuv9wpi67/image_11.jpg) (http://postimg.cc/image/nuv9wpi67/) (http://s16.postimg.cc/sejsjl3a9/image_8.jpg) (http://postimg.cc/image/sejsjl3a9/) (http://s8.postimg.cc/tpehxnpq9/image_7.jpg) (http://postimg.cc/image/tpehxnpq9/)


Ich widmete mich ansich zu allererst den Armen. Man schraubt jeweils beim Megatron und beim Set die zu ersetzenden Unterarme unterhalb an den 2 Schrauben auf.

(http://s1.postimg.cc/5viwrfzyj/image.jpg) (http://postimg.cc/image/5viwrfzyj/) (http://s18.postimg.cc/rtqlxmc9h/image_4.jpg) (http://postimg.cc/image/rtqlxmc9h/)

Man kann deutlich erkennen, dass ein Peg am Arm wegfällt und ein Schlitz hinzukommt, ich muss noch sehen, wie sich das im Altmode auswirkt.
Desweiteren gibt es  die Möglichkeit, ein Schwert im Arm zu platzieren, welches herausgeschoben werden kann, damit es der Serie ganz getreu nachkommt. Es ist bereits im rechten Arm vormontiert, wo auch die Kanone standesgemäß sitzt. Diese ist gut mit 2 Pegs an der Kanone in 2 entsprechenden Löchern am Arm angebracht und sitzt wirklich sehr gut und fest.

(http://s7.postimg.cc/kesifihqf/image_5.jpg) (http://postimg.cc/image/kesifihqf/)

Das integrierte Schwert lässt sich jedoch auch im anderen Arm unterbringen, wenn man die untergebrachte Blende (von der noch eine zweite im Set enthalten ist) herausnimmt und gegen das Schwert tauscht. Die Blende verschließt den Schlitz, der für das Schwert vorgesehen ist.

(http://s3.postimg.cc/g1qtzi81r/image_9.jpg) (http://postimg.cc/image/g1qtzi81r/)

Durch die zweite Blende kann man auch das Schwert Gimmick komplett weglassen und nur das ansteckbare Schwert aus dem Set verwenden. Dieses ist etwas breiter, länger und wird mittels Peg am vorderen Ende über der Hand angebracht.

(http://s18.postimg.cc/m5jsztehh/image_6.jpg) (http://postimg.cc/image/m5jsztehh/) (http://s23.postimg.cc/plobrylif/image_1.jpg) (http://postimg.cc/image/plobrylif/)

Schade ist, dass auch die Blende oberhalb des Unterarms diese 2 Stege herausschauen lässt, die ansich zum herausfahren vorne gedacht sind. Man könnte hier überlegen, das ein wenig einzukürzen.

Die beiden Teile, die im Altmode den Kopf umschließen und im Botmode hinten ab Werk eher unplatziert wirken, werden auch in diesem Set ersetzt mit einem zusätzlichen Scharnier und mit einem dort integrierten, verlängertem Peg, der einen zusätzlichen Abstand zulässt. Schön auf dem ersten Bild zu sehen, die Flügel lassen sich mit zusätzlichen Löchern an bereits vorhandenen Pegs schön linear positionieren und sogar fixieren. Auf dem zweiten Bild sehr schön zu erkennen. Hier sieht man auch schon den mitgelieferten Clip für die Schwerthalterung (Falls man das Dr. Wu Add-On gekauft hat) im Botmode.
Dieser Clip dient auch im Altmode noch einer weiteren Sache: Sie ist die Kanonenhalterung.

Da die Kanone nun nicht mehr auf dem dicken Peg beruht, der in die riesigen Löcher der Aussenseite/Unterarme gesteckt wird, adaptiert der Clip mit den feinen Pegs die neue Kanone. Bilder zum Altmode folgen dann noch.

(http://s21.postimg.cc/rugk5ul43/image_3.jpg) (http://postimg.cc/image/rugk5ul43/) (http://s23.postimg.cc/r24fnudt3/image_2.jpg) (http://postimg.cc/image/r24fnudt3/)

Schauen wir uns die Absätze oder Hufeisen an, wie auch immer man das sehen mag.
Buffalos für Megatron. Wer versteht, welch Schuhe ich meine...

(http://s22.postimg.cc/q511eq7h9/image_10.jpg) (http://postimg.cc/image/q511eq7h9/)

Hier sei gesagt, dass diese leicht wieder herausgedrückt werden. Stehen leicht unter Spannung. . Man sollte auch hier zumindest einen kleinen Tropfen Kleber verwenden, um diese zu fixieren. Von der Seite betrachtet, erinnert es ein klein wenig an Hufeisen oder Plateau-Absätze. Ansonsten macht es die Krallen dann doch etwas imposanter, als man es ab Werk bekommt und ich persönlich mag diese relativ einfache  Lösung.

Altmode:
Hier gibt es keine so großen Unterschiede mehr zur Standard-Version. Einzige Auffälligkeit, ist eben, dass nun ein etwas unauffälliger silbergrauer Peg vom linken Arm in einen sehr dezenten Schlitz vom rechten Arm gesteckt wird. Das hält auch wirklich erstaunlich gut. P.S.: die Hände sind demontiert, da sie der Kleber gerade trocknet.

(http://s13.postimg.cc/6g7adjncz/image2.jpg) (http://postimg.cc/image/6g7adjncz/) (http://s13.postimg.cc/l0od8dibn/image4.jpg) (http://postimg.cc/image/l0od8dibn/)

Desweiteren natürlich die dickeren Zehen im eingeklappten Zustand. Das sieht zwar nicht besser aus, wirkt sich immerhin auch nicht negativ aus. Also völlig in Ordnung.

(http://s16.postimg.cc/43vh61zpt/image3.jpg) (http://postimg.cc/image/43vh61zpt/)

Die Kanone sieht zwar deutlich besser aus, als der ab Werk gelieferte Pendant mit Leucht- und Klappfunktion, man hätte sich dennoch vielleicht etwas einfallen lassen können, damit die Kanone etwas mehr in den Altmode integriert wird. Sie steht recht hoch nach oben ab. Nach wie vor, immer noch die bessere Alternative zur Werksversion.
(http://s21.postimg.cc/gdqfwfkmr/image.jpg) (http://postimg.cc/image/gdqfwfkmr/) (http://s21.postimg.cc/qiki89dtf/image1.jpg) (http://postimg.cc/image/qiki89dtf/) (http://s21.postimg.cc/6ch09di5v/image5.jpg) (http://postimg.cc/image/6ch09di5v/)


Titel: DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: Predaking77 am 20. Februar 2015, 06:35:44
Sehr fein, vielen Dank.
Sieht gut aus an Megatron.....


Titel: DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: Tracks am 20. Februar 2015, 20:51:11
Fertig ist das Ding!

Könnten wir das vielleicht in die Review-Ecke von Usern packen? Ich denke da ist es besser aufgehoben, wenn man so etwas sucht oder?


Titel: Re:DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: schorsch2489 am 21. Februar 2015, 10:20:26
hab mal noch ne frage dazu:
angenommen ich hätte nen megatron, dem die Kanone fehlt,
liesse sich das mit dem Set ausgleichen, oder würden mir Teile fehlen?


Titel: Re:DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: Gaja Prime am 21. Februar 2015, 11:54:29
Zitat
hab mal noch ne frage dazu:
angenommen ich hätte nen megatron, dem die Kanone fehlt,
liesse sich das mit dem Set ausgleichen, oder würden mir Teile fehlen?

erschliesst sich das nicht aus den Bildern ?

kurze Antwort: Ja ...ich habe ebenfalls ein Megs ohne Wumme...da kommt mir das set gelegen

solltest aber aufpassen es gibt 3 sets davon, einmal für die Dark Energon Variante und halt die Takara ( Chrom ) und Hasbro ( Grau ) Variante

(http://s29.postimg.cc/h8y0ywvyb/1511348_752693584816380_7038528759032907627_n.jpg) (http://postimg.cc/image/h8y0ywvyb/) (http://s29.postimg.cc/awivp2sw3/10521755_752693544816384_7574212851462485175_n.jpg) (http://postimg.cc/image/awivp2sw3/) (http://s29.postimg.cc/ids34aif7/10885159_752693521483053_8373843086529744693_n.jpg) (http://postimg.cc/image/ids34aif7/)

(http://s16.postimg.cc/fje04px4h/10943863_752693571483048_8640241894317070883_n.jpg) (http://postimg.cc/image/fje04px4h/)






Titel: Re:DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: Tracks am 21. Februar 2015, 13:41:48
Jo, dem ist nichts hinzuzufügen.

Leute, ich muss der Sache noch etwas negatives hinzufügen. Die Hände waren ja gesteckt und hielten nicht besonders stabil auf dem Balljoint. Habe sie dann geklebt und dann passten sie nicht mehr über den Balljoint und brachen auseinander, was auf Kosten der Stifte ging, die die Hände in der Mitte zusammenhielten. Ich denke, das muss man dann doch anders lösen. Ich weiß jetzt erstmal nicht, wie ich die wieder zum Halten bekomme. Ich versuche es mit kleben per Wäscheklammer bereits auf Balljoit aufgesetzt. Aber ich fürchte, das wir nicht gut halten. Vielleicht hätte man nur vorsichtig die Stifte verstärken sollen, anstatt gleich zu kleben.


Titel: Re:DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: nurzubesuch am 21. Februar 2015, 16:15:28
Ein schönes Set. Wo kriegt man das eigentlich her?


Titel: Re:DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: Tracks am 21. Februar 2015, 16:53:49
Hi. Frag mal bei NTF-Toys an. Evtl. kann man das da vorbestellen.

http://www.ntf-archive.de/modules.php?name=Forum&topic=3537.msg128054#new


Titel: Re:DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: Gaja Prime am 22. Februar 2015, 11:15:39
wer möchte den alles das set überhaupt haben?

vllt können wir ne sammelbestellung machen.  

am besten meldet ihr euch bei mir per PM



Titel: Re:DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: Laserwave13 am 22. Februar 2015, 15:55:32
Danke Tracks für das Review und die damit verbundenen guten Infos  :superb:

Sagt mir das meine Prime Megs alle so bleiben wie sie sind. Ist mir ein zu großer Eingriff in das Original mit einem dafür nicht überzeugenden Ergebnis.

Aber wer das Set unbedingt will, bei so einem bekannten großen bösen Spielzeugladen sind die alle zum vorbestellen, werden wohl also nochmal nachgelifert.

http://www.bigbadtoystore.com/bbts/menu.aspx?menu=2810&company=1731


Titel: Re:DMY Studios - DMY-05
Beitrag von: Tracks am 23. Februar 2015, 08:43:30
Also ich glaube bei Tony (Chimungmung) kommt man sogar noch günstiger dran als bei BBTS.
Er hat auch alle 3 Versionen. Ich habe mein Set auch daher.

http://chimungmung.com/index.php?cPath=30_120&osCsid=vrjjovnpmqt4sgeue8kma98hp6

Ich persönlich, wenn ich das mit dem Händen gelöst habe, bereue es nicht. Die Originalwaffe ist so grottig, dass ich es unbedingt so haben möchte.