Teletraan Board

Fan Zone => Laserwave13 => Thema gestartet von: Laserwave13 am 19. April 2015, 17:57:39



Titel: Review -- Toyworld TW-D02 Muddy (Dinobot Sludge)
Beitrag von: Laserwave13 am 19. April 2015, 17:57:39
Und noch mehr Dinobots  :-)

Toyworld TW-D02 Muddy

Vorwort:
Das sich Roar ja doch vorgedrängt aber sein pures G1 Aussehen bewiesen hat kommt hier nun der Vergleich von Toyworld Muddy und FansProject Columpio. Und wer der besser G1 Sludge sein wird. Hier sei noch zu erwähnen das im Gegensatz zu Roar unser Muddy keinerlei Fehler oder Probleme hatte oder hat. Qualitativ Top und Fehlerfrei. Hoffentlich bleibt das so.

Verpackung:
Wie schon bei Roar eine völlig überdimensionierte Schuhschachtel mit einer Einlage aus Styropor welche lediglich die Figur und zwei Waffen und ansonsten jede Menge Luft enthält. Keine Combiner Teile. Schön aber etwas sinnlos groß. Anleitung und Collectors Card wie auch bei Roar natürlich mit dabei.

(http://s13.postimg.cc/tk1bsbuab/20150306_164858.jpg) (http://postimg.cc/image/tk1bsbuab/)(http://s13.postimg.cc/673a9te6r/20150306_165014.jpg) (http://postimg.cc/image/673a9te6r/)

Dinomode:
G1 Sludge und was für einer. Stellt man die beiden Sauropoden neben einander könnte man sagen sind sie kaum zu unterscheiden. Außer das einer davon eben deutlich größer ist und glänzt. Dieses mal in silbernem Chrom. Proportional sieht er toll aus, völlig ausreichend beweglich und einfach ein schöner großer Dinosaurier. Zugegeben die Interpretation von FansProject ist etwas beweglich, gerade der Hals ist toll gelöst aber Muddy kommt dafür ohne Höcker aus was ich bei weitem besser finde. Was die G1 Optik angeht, man kann ja nicht sicher sagen ob Columpio das überhaupt anstrebt doch Toyworld und Muddy werfen FansProject hier ganz klar aus dem rennen. Für mich der schönste Dinomodus den Sludge bisher bekommen hat. Neben Planet X und der FOC Version. Schöne Details und Beweglicher, schönes Chrom, einfach perfekt Classics / G3 Sludge.

(http://s10.postimg.cc/sx3u6vn11/20150306_165216.jpg) (http://postimg.cc/image/sx3u6vn11/)(http://s10.postimg.cc/6npx0brkl/20150306_165430.jpg) (http://postimg.cc/image/6npx0brkl/)(http://s10.postimg.cc/xgg2se4wl/20150306_165615.jpg) (http://postimg.cc/image/xgg2se4wl/)(http://s10.postimg.cc/ag9fg272t/20150306_165658.jpg) (http://postimg.cc/image/ag9fg272t/)(http://s10.postimg.cc/cndo3zcd1/20150306_170123.jpg) (http://postimg.cc/image/cndo3zcd1/)(http://s10.postimg.cc/of1jes6z9/20150306_170252.jpg) (http://postimg.cc/image/of1jes6z9/)

Robotermodus:
Auch hier ist die Transformation überraschend einfach aber nicht nur zufriedenstellend sonder bietet auch einige kleine Überraschungen an Ingenieurskunst. Wie auch schon bei Roar sind die Beine sauber, keine Dinobeine und auch kein Schwanz. Das hat FansProject verpasst. Allerdings ist das nicht alles, denn die Idee aus den Hinterbeinen die Arme zu machen während die kleineren Vorderbeine in den Flügeln am Rücken verschwinden ist mehr als genial. Das gibt Muddy nicht nur eine schöne G1 sondern auch eine sehr saubere und gut proportionierte Silhouette. Klasse gemacht. Auch die Beweglichkeit bietet wieder alles abgesehen von den Handgelenken was aber nicht tragisch ist. Er bekommt spielend gute Posen hin und hat dabei einen stabilen Stand. Sein Oberkörper ist nicht so wuchtig wie bei Roar aber die Arme lassen selbst Schwarzenegger neidisch werden. Das ist Kraft wie sie nur ein Dinobot hat. Daher ist es auch nicht schlimm das die Waffen ähnlich langweilig sind wie bei Roar. Das Schwert ist dieses mal sogar eher winzig und wirkt albern. Die Handfeuerwaffe ist das etwas besser und reicht völlig. Was soll man sagen, einfach ein sauberer toller G1 Sludge der auch hier FansProject aus dem Rennen wirft. Klasse gemacht!

(http://s24.postimg.cc/5alpkrkgh/20150306_172800.jpg) (http://postimg.cc/image/5alpkrkgh/)(http://s24.postimg.cc/rcgl8juc1/20150306_173033.jpg) (http://postimg.cc/image/rcgl8juc1/)(http://s24.postimg.cc/ui16yrcy9/20150306_173201.jpg) (http://postimg.cc/image/ui16yrcy9/)(http://s24.postimg.cc/hizdvqs7l/20150306_174755.jpg) (http://postimg.cc/image/hizdvqs7l/)(http://s24.postimg.cc/3zijq1e8h/20150414_130313.jpg) (http://postimg.cc/image/3zijq1e8h/)(http://s24.postimg.cc/65cukjhox/20150414_131509.jpg) (http://postimg.cc/image/65cukjhox/)(http://s24.postimg.cc/x5qn945zl/20150414_131919.jpg) (http://postimg.cc/image/x5qn945zl/)(http://s24.postimg.cc/3ruwtj39t/20150414_133007.jpg) (http://postimg.cc/image/3ruwtj39t/)(http://s24.postimg.cc/gbq1h9rgx/20150414_133614.jpg) (http://postimg.cc/image/gbq1h9rgx/)(http://s24.postimg.cc/vghk11qa9/20150418_172236.jpg) (http://postimg.cc/image/vghk11qa9/)(http://s24.postimg.cc/ho355ezip/20150418_172430.jpg) (http://postimg.cc/image/ho355ezip/)(http://s24.postimg.cc/u3zuz5sup/20150418_172903.jpg) (http://postimg.cc/image/u3zuz5sup/)

Fazit:
Kurz und knapp, G1 Sludge. Nicht das FansProject jetzt mit Columpio völlig versagt hätte, er sieht ebenfalls super aus, auf seine Weise, aber für Classics / G3 ist ihm Muddy deutlich überlegen. Würde da jederzeit die FOC Version von Planet X als Partner vorziehen. Das er für den Combiner nebst Roar das zweite Bein stellt erscheint auch hier eher nebensächlich denn man merkt es weder dem Roboter noch dem Dino wirklich an und es wurden keine Abstriche gemacht. Auch wenn der Combiner von GCreations mit Shuraking womöglich größer wird, Bildern zu folge, doch deren erste Figur scheint ein extremer Kibble-Roboter zu sein. Somit auch hier klar gegen Muddy verloren. Toyworld zeigt das ein dritter und damit Combiner Modus nicht zu lasten der anderen beiden Modi wie Roboter und Dino gehen muss. Aber Geschmäcker und vor allem Prioritäten sind natürlich verschieden und es kommt darauf an was einem wichtig ist. Auch Muddy ist kein Masterpiece und will es auch nicht sein. Von daher ist er sicher nicht der Beste Dinobot, aber der Beste G1 und G3 Sludge und daher für mich genau was ich wollte. Eine absolut tolle Figur von toller Qualität. Meine Begeisterung für Toyworld und deren Ästhetik und Ingenieurskunst für klassische Transformers wie auch deren Throttlebots wächst stetig. G1 und G3 Fans absolut empfohlen.

Note: 1-

Nicht Masterpiece aber wenn man sie dazu stellt sieht es so aus  :-)
(http://s23.postimg.cc/l67xeko23/20150414_133256.jpg) (http://postimg.cc/image/3sxmzpsqv/full/)


Titel: Re:Review -- Toyworld TW-D02 Muddy (Dinobot Sludge)
Beitrag von: Philister am 17. März 2016, 10:56:56
Jetzt endlich auch auf TFU:

(http://www.transformers-universe.com/content/images/Imagemaps/ToyworldMuddy_Map.jpg) (http://www.transformers-universe.com/a.php?ID=3205)