Teletraan Board

Fan Zone => Teutonicons - Fan Reviews => Thema gestartet von: Scourge am 11. September 2010, 22:28:48



Titel: Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Scourge am 11. September 2010, 22:28:48
So ein allgemeines Thema für die Reviews haben wir noch nicht. Vielleicht fixiert das ja sogar jemand vom Team? Damit es bei den vielen guten Reviews, die da sicherlich noch kommen werden, nicht einfach so auf einer anderen Seite verschwindet.   :thumbup:

Da ich von meiner Seite aus weiß das hier einige User für ihre Fotos Fotostudios verwenden wollte ich mich mal so umhören welche ihr so empfehlen könnt, welche Masse ihr für angemessen haltet und was man so dafür hinlegen sollte um eine gute Qualität zu erwarten.

Wollte mir schon etwas in der Größe zulegen das man 2 übliche Leader Klasse Figur zusammen ablichten kann. Hoffe das ihr mich mit eurer Erfahrung etwas unterstützen könnt.


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 12. September 2010, 00:05:08
Meines ist 60x62x80 (b t h) , Marke muss ich gucken

Hat inkl 4 Lampen 80€ gekostet


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Skywarp am 12. September 2010, 00:16:42
Vielleicht fixiert das ja sogar jemand vom Team? Damit es bei den vielen guten Reviews, die da sicherlich noch kommen werden, nicht einfach so auf einer anderen Seite verschwindet.   :thumbup:

Erledigt  :biggersmile: :biggersmile: :biggersmile:


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Tobimus Prime am 12. September 2010, 00:25:39
Also ich hab zwar jetzt kein Fotostudio aber ich könnte ein paar tipps dazu geben wenn man eben keins hat und nur auf "natürliches" Lich angewiesen ist.  ;)
Ich mach das z.B. immer so. Ich Fotografiere meistens so um 10 bis 12 (je nach wetter her auch bis 13) Uhr morgens. Da mein haus so steht wie es steht kann ich halt nur um diese Tageseit fotografieren. Dabei kommt das Licht nicht (wie von den meisten angenommen)  von Hinten sondern Von der seite aber auch von Vorne. Dadurch da das Licht von der Seite kommt kann ich bei mir ein bischen varieren. Ich kann es hell fotografieren:  
(http://s4.postimage.org/KjSNJ.jpg) (http://www.postimage.org/image.php?v=aVKjSNJ)
oder leicht düster:
 (http://s4.postimage.org/KkbKS.jpg) (http://www.postimage.org/image.php?v=aVKkbKS)
Oder im "Engel look" Wie ich es nenne:  
(http://s4.postimage.org/KkFGA.jpg) (http://www.postimage.org/image.php?v=aVKkFGA)
Auch jeh nachdem was sich ausserhalb des Fensters befindet kann man so eine tolle atmosphere schaffen:
(http://s4.postimage.org/KkZDJ.jpg) (http://www.postimage.org/image.php?v=aVKkZDJ)

Hoffe das es schonmal ein kleines bischen geholfen hat  :-)


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 12. September 2010, 00:35:55
Tobi, nix gegen dich, aber vor Fenstern knipsen ist leider die schlechteste Variante

Alternativ sind Fotos im Badezimmer (Badewanne/Dusche) sehr gut

Oder selbstgebaut aus Pappe und Papier - habe ich früher immer benutzt (meine nutellapower Zeit - wer erinnert sich? ;-))


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Tobimus Prime am 12. September 2010, 00:42:19
Passt schon  ;)
Ich machs halt immer so weil die lampen die ich hab sind schrottig und im badezimmer is die beleuchtung der reinste dreck(oder die Mame belagert es). Bleibt mir halt nur das übrig  ;)


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Fujiwara am 12. September 2010, 01:06:26
Ich finde Tageslicht auch am Besten. Ich halte von den kleinen Fotostudios leider gar nichts. Die Bilder wirken oft viel zu blass
und zu trostlos, wenn man nicht den Kontrast richtig anpasst.
Von diesen schwarzen Fotostudios, wie man sie bei TFW immer sieht, halte ich ebenfalls nichts. Die Figur ist dann kaum noch erkennbar,
auch wenn es vielleicht schick aussieht.
Ich bleibe bei meinem Bad, denn da ist die Beleuchtung meistens gut (ca. 13 Uhr, wie bei Tobi) und der Hintergrund sieht nicht so langweilig und karg aus.
Das viele anderer Meinung sind weiß ich, aber mir gefällt es so am Besten und nur das zählt für mich.


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Tobimus Prime am 12. September 2010, 02:04:40
Danke das auch mal jemand für tageslicht is  ;)


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Philister am 12. September 2010, 10:00:22
Wir hatten im alten Forum da schon mal einen ähnlichen Thread. Hier mein damaliger Beitrag zum Fotographieren ohne Fotostudio:

Zitat
Da wir ja erst jüngst wieder Diskussionen darüber hatten, wie gut oder schlecht Fotos sind bzw. auch mit dem Licht, dachte ich einfach mal an eine Liste von Tipps & Tricks, wie man TFs (und andere Dinge natürlich auch) am besten fotographiert.

Licht:
- Die Lichtquelle (Lampe, Fenster, etc.) sollte immer HINTER der Kamera sein. Niemals gegen das Licht fotographieren.
- Die besten Lichtquellen sind entweder (indirektes) Tageslicht oder eine Tageslichtlampe
- Wer mit Blitz fotographiert sollte darauf achten, dass die Kamera etwas weiter weg von der Figur ist und dann ranzoomen, sonst übertüncht der Blitz alles

Hintergrund:
- Am besten ist ein neutraler, nicht-spiegelnder Hintergrund. Weiß ist immer gut, aber grundsätzlich geht hier jede Farbe (nur rot ist blöd), solange sie einheitlich und nicht bzw. wenig reflektierend ist.

Fokus/Schärfe:
- Darauf achten, dass der Fokus der Kamera auf der Figur ist, nicht auf dem Hintergrund. Wie das genau funktioniert ist je Kamera unterschiedlich, aber Daumenregel: Immer erst die Figur in die Mitte des Bildes, Fokus einstellen und halten (bei den meisten Kameras durch leichtes Drücken und Halten des Auslösers) und dann ggf. das Bild justieren (wenn z.B. die Figur nicht in der Bildmitte sein soll).

Nahaufnahmen:
- Bei Nahaufnahmen sollte grundsätzlich auf den Blitz verzichtet werden. Hier muss dann alternativ gutes Licht her
- Hier besonders auf den Fokus achten.
- Die meisten neueren Kameras haben eine Makro-Funktion für Nahaufnahmen. Einfach mal in die Anleitung schauen, wie das funktioniert.

Nachbearbeitung:
Es gibt kein Bild, das durch Nachbearbeitung nicht noch besser werden kann. Programme gibt es derer viele, aber ein paar gemeinsame Features haben fast alle:
- Gamma erhöhen: Dadurch wird das Bild heller (speziell wenn ihr ohne Blitz fotographiert)
- Farbsättigung: Hier kann man Farben satter machen, aber bitte bei roten Farben nicht zu viel.
- Kontrast: Erhöhung des Kontrasts kann u.a. ein satteres Schwarz, bessere Schatten und Lichtverhältnisse bewirken, dafür gehen aber speziell in dunklen Flächen Details verloren

Inzwischen bin ich aber großer Fan des Fotographierens im Fotostudio. Hab' zwei Stück daheim. Ein kleines (40x40x40), was mit Lampen ca. 30 Euro gekostet hat (wenn ich mich richtig entsinne) und ein großes (80x80x80) für die größeren Aufnahmen, was ca. 60 Euro gekostet hat (auch mit Lampen): Nachbearbeitung ist bei Fotos eigentlich immer besser, egal ob jetzt im oder außerhalb des Studios.


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Scourge am 12. September 2010, 10:35:09
Also holen werde ich mir ein Studio auf jeden Fall, weil auf das Tageslicht kann ich mich nicht mehr verlassen, weil 1) wir langsam in die Wintermonate kommen und es bekanntlich nicht mehr so hell sein wird, 2) ich vermutlich nachdem unser Haus fertig renoviert ist, ich Bilder nur in einem Raum ohne Tageslicht machen kann und 3) ich um die Zeit meistens auch arbeiten muss und das wohl leider nicht möglich ist

Hmm, nur über die Größe bin ich mir noch nicht ganz im klaren. Müssten es für 2 Leader den schon (80x80x80) sein? Oder würde dafür auch ein (60x60x60) reichen?
Habe leider gerade weder Leader noch Messutensilien zur Hand


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 12. September 2010, 10:57:06
Ich mache nachher mal Fotos mehrerer Leader gleichzeitig


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Philister am 12. September 2010, 11:14:24
Hmm, nur über die Größe bin ich mir noch nicht ganz im klaren. Müssten es für 2 Leader den schon (80x80x80) sein? Oder würde dafür auch ein (60x60x60) reichen?
Habe leider gerade weder Leader noch Messutensilien zur Hand

Also ich kriege 2 Leader auch gerade so in mein 40x40x40 Studio, aber da wird's schon eng. Für alles, was mehr/größer ist, muss ein größeres Studio her.

Generell nehme ich das kleine für Einzelbilder von allem was kleiner als Supreme ist. Das große Studio baue ich nur für größere Gruppenbilder oder wirkliche Riesenfiguren auf.


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 12. September 2010, 11:31:04
Dann müsste the fallen knapp gepasst haben


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Philister am 12. September 2010, 12:22:08
Hätte er, aber da ich für Onslaught mit seinen Jungs und diversen anderen Großbildern eh schon das große Fotostudio aufgebaut hatte, ging er da mit rein. ;)


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 12. September 2010, 12:29:00
Ah gut zu wissen, bin gespannt wann die Pipeline online geht, dmait ich in etwa abschätzen kann wann wir dir reviews sehen :D


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Scourge am 12. September 2010, 18:47:48
Ich mache nachher mal Fotos mehrerer Leader gleichzeitig

Das wäre wirklich sehr hilfreich, Danke!  :thumbup:


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 14. September 2010, 22:37:34
Sorry hat gedauert, hab momentan viele negatives gehört und brauchte ein wenig luft für mich, hier die fotos


(http://s2.postimage.org/Pgb5J.jpg) (http://www.postimage.org/image.php?v=TsPgb5J)

(http://s2.postimage.org/PgdAS.jpg) (http://www.postimage.org/image.php?v=TsPgdAS)

(http://s2.postimage.org/Pgg50.jpg) (http://www.postimage.org/image.php?v=TsPgg50)


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Fujiwara am 14. September 2010, 23:12:26
Hmm... schon irgendwie cool dieser Kasten.

Und nochmal ein fettes Lob an die Figuren, beeindrucken mich immer wieder ;)


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Scourge am 14. September 2010, 23:16:50
Sorry hat gedauert, hab momentan viele negatives gehört und brauchte ein wenig luft für mich, hier die fotos


(http://s2.postimage.org/Pgb5J.jpg) (http://www.postimage.org/image.php?v=TsPgb5J)

(http://s2.postimage.org/PgdAS.jpg) (http://www.postimage.org/image.php?v=TsPgdAS)

(http://s2.postimage.org/Pgg50.jpg) (http://www.postimage.org/image.php?v=TsPgg50)


Nochmals Danke für deine Mühen. Das ist jetzt ein 40x40x40 Zelt oder?


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 14. September 2010, 23:16:51
Danke  :redhead:

Es ist ein 80 (tiefe) x 60 (höhe) x 61 (breite) - Studio


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 21. September 2010, 09:10:34
Kleine Frage die eigentlich mehr an phil geht:

Leader starscream wird die erste Figur sein, welche in meinem neuen basement fotografiert werden wird.

Nun die Frage: ist für tfu (insofern du meine Fotos überhaupt nutzen wirst) ein weißer Hintergrund besser?


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Philister am 21. September 2010, 10:14:12
Nun, eigentlich gibt's auf TFU ja schon Bilder von Leader Starscream ;)

Aber ich würde einfach mal sagen: Versuch's mit deinem Basement, mal sehen was rauskommt. Bei weißem Hintergrund sieht man in der Regel die Details der Figur besser, weil nichts ablenkt oder irgendwas mit dem Hintergrund verschmilzt. Aber wie gesagt, probieren geht über studieren. Und eine zweite Bildergalerie mit alternativen Fotos geht immer.


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 21. September 2010, 20:47:48
ich brauche echt ne andere cam für den hintergrund, meine cam dreht durch!

http://postimage.org/gallery/hpbf97s8/


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Der_Jack am 21. September 2010, 21:26:49
Die Panasonic TZ Reihe kann ich nur empfehlen


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 21. September 2010, 22:22:54
Brauche eine mit manuellem Fokus

Meine Panasonic dmc-fx33 Stift klar an ihre Grenzen


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Philister am 29. September 2010, 15:45:20
Zum Thema Nachbearbeitung von Bildern, hier mal ein kleines Beispiel. Aufgenommen im großen Fotostudio ohne Blitz. Links das Original, rechts die Nachbearbeitung:

(http://s3.postimage.org/m6fAA.jpg) (http://postimage.org/image/18vffz5vo/)


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 21. November 2010, 15:09:10
Hin und wieder nutze ich dies ebenfalls :)

andere frage: wann gibts wieder customreviews *wegrenn*


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 22. Dezember 2010, 23:13:50
Hätte da ne Frage zu 2 Reviews die mir am herzen liegen:

Leader Tidal Wave udn Leader The Fallen, wollte mal fragen ob ne chance besteht die in Q1 2011 zu erleben (nur ne frage keinerlei wertung oder ähnliches darin! also bitte nciht genötigt fühlen!)


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Philister am 22. Dezember 2010, 23:16:11
Ich sag' mal eine Fifty-Fifty Chance.


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Customizer_1 am 22. Dezember 2010, 23:17:49
wow, das war shcnell! mit soner flotten antwort hatte ich gar nciht gerechnet, immerhin hab ich ne 25%ige chance jeh figur - is doch was! :)


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Pyps am 17. August 2011, 21:50:06
Hi
ich bin auf der Suche nach einem Programm für den mac (nicht pc!) mit welchem ich Bilder bearbeiten kann.
ABER:
Das Programm sollte kostenlos sein und ich habe eh nur vor auf Bilder etwas drauf zu schreiben, also z.B auf meinem Avatar Bild Pyps noch draufschreiben zu können und für ein paar dinge im Review um z.B. AC24 zu unterstützen mit einem Banner und einem -Zu bekommen auf: *Web-Adresse*
hoffe ihr könnt mir weiter helfen :)


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Desperoth am 17. August 2011, 21:57:39
Hi
ich bin auf der Suche nach einem Programm für den mac (nicht pc!) mit welchem ich Bilder bearbeiten kann.
ABER:
Das Programm sollte kostenlos sein und ich habe eh nur vor auf Bilder etwas drauf zu schreiben, also z.B auf meinem Avatar Bild Pyps noch draufschreiben zu können und für ein paar dinge im Review um z.B. AC24 zu unterstützen mit einem Banner und einem -Zu bekommen auf: *Web-Adresse*
hoffe ihr könnt mir weiter helfen :)
Ich kenne kein kostenloses Mac Programm für sowas...
mein Tip: hol dir ein Windows Rechner und nehme den Movie maker. Hast du gleich doppelten Gewinn gemacht!


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Pyps am 18. August 2011, 06:17:15
werde mir bald sowieso einen emulator holen, dann hab ich noch einen parallelen desktop mit windows auf meinem laptop, aber windows ist nicht sehr leistungsstark, oder?


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Optimus_Crime am 18. August 2011, 06:38:36
werde mir bald sowieso einen emulator holen, dann hab ich noch einen parallelen desktop mit windows auf meinem laptop, aber windows ist nicht sehr leistungsstark, oder?

Also erstens... das Programm was DU sucht heisst GIMP... empfehlen kann man es aber besser ist natürlich Photoshop... kannst davon die Trial runterladen.
Zweitens... musst Du dich nicht wundern wenn sich Leute negativ zu äussern das Du hier auf Dicke Hose machst im Bezug auf Flash...
Vorallem... was mich mittlerweile nervt ist das es bei fast jedem Post nurnoch darum geht...

An Flash's Stelle hätte ich mir schon Gedanken gemacht das zu Unterbinden... da Nervensägen kein Geschäft fördern.

Wir alle wissen hier im Forum wie genial Flash ist und ich glaube es war auch nicht in seinem Interesse dies hier im Forum breit zuschlagen.

Eher ausserhalb.

Ich meine nicht das es wie neid klingen sollte... ganz im Gegenteil... Reviews sollten Unabhängig sein... erwähnen kannste es schon wo du das Toy her hast.

Aber das was DU hier machst ist sehr schlechtes Marketing... und das kannst Du mir glauben ich bin gelernter Fachverkäufer mit Fachrichtung Kundenservice, Beratung und Marketing.

Mach es eleganter... und geh den Leuten damit nicht auf die Nerven.

Baue das elegant in deine Reviews ein... z.B. machst du Deine Review... zum Schluss erwähnst du dann folgendes z.B.  "Ein herzliches Dankeschön geht an www.actionfiguren24.de, die mir diese Figur zur Verfügung gestellt haben." Allein dadurch wissen die Leute... "Aha! Der Shop hat diese Figur also... na dann ab auf die Page"

Man kann Marketing sehr konstruktiv aufbauen und sehr destruktiv... für mich wirkt Deins wie ein mittelding... einerseits gibt es gute Ansätze die schon aus meiner Hand hätten stammen können. Andererseits sind solche Fehltritte wie hier im Forum eher destruktiv.

Flash hat hier im Forum ja allein schon einen Kundenkreis gewonnen da er Monatlich einen Code zur Verfügung stellt der einem 5% Rabatt gibt..
Das reicht für dieses Forum aus... da auf der Hauptpage auch immer die aktuellen Toys in einer News verfasst sind.

Du kannst Dir das wie die Jamba Werbung vorstellen... wenns einmal per Werbeblock kommt hat man damit kein Problem... wenns aber wiederholt und wiederholt wird... geht es einem tierisch aufn Geist.

Ich hoffe Du nimmst es nicht persönlich, ich möchte Dir nur was aus meinem Berufsfeld erklären.

Also versuche das doch lieber mal auf die Art... durch aggressive Methoden bekommste sicherlich auch nicht mehr als "Dankeschön" oder "Leckerli" (vom Warenwert her gesehen)

Also Peace

und rettet die Aale


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Pyps am 18. August 2011, 06:50:02
Komm doch mal runter. :)
ich habe absolut nur ein beispiel als erstes gemeint, mit dem avatar. das hatte nun nichts mit reviews zu tun und dann wollte ich nun noch was schreiben was zum review gehört und das mit dem banner von AC24 war nunmal der hauptgrund weshalb ich sowas brauchte und dann bekomme ich immer gleich das zu hören, sowas nervt echt.  Deine Tipps weis ich zu schätzen, alles andere kann ich nicht nachvollziehen, sorry.
Bleib doch bitte denächst innerhalb des Forums beim thema, alles andere kann man per pm diskutieren.


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Knight Rider am 18. August 2011, 10:01:36
Komm doch mal runter. :)
Deine Tipps weis ich zu schätzen, alles andere kann ich nicht nachvollziehen, sorry.
Bleib doch bitte denächst innerhalb des Forums beim thema, alles andere kann man per pm diskutieren.

Da solltest du dich vielleicht auch mal selber an die eigene Nase fassen, oder????  :o
Und evtl. nervt dein gepose und dein "spezielles" Verhalten hier schon mehr user, schon mal darüber nachgedacht?
Sorry für kurzen OT...


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Philister am 30. Oktober 2011, 11:03:43
Für alle die Video Reviews machen: So muss das gemacht werden!!

http://www.youtube.com/watch?v=0w_gCJY8DOo


Titel: Re:Fragen zu Reviews - Tipps, Fragen, etc.
Beitrag von: Norrin-Raad am 30. Oktober 2011, 11:12:01
Wer achtet da schon auf die Figur..... :gruebel: