Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 24. März 2019, 00:25:45 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beitr├Ąge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spa├č!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: LimeWires Review zu DotM Voyager Ironhide  (Gelesen 32167 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Skywarp
Sexy Hexi
Administrator
Primus
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 18197


NTF & C.O.N.S. Co-Star ®


Profil anzeigen WWW
« am: 28. Februar 2011, 21:00:45 »

Vorwort:

Nie war enthusiastischer als bei dieser Ironhide-Figur. Erhoffte ich mir doch den Ultimativen Ironhide zu erhalten... Pustekuchen..... Es macht kaum Freude ├╝ber dieses Toy eine Rezension zu schreiben.

Altmode:

Ironhide verwandelt sich nach wie vor in einen GMC Topkick (Wird nicht mehr produziert). Das Fahrzeug ist ein gutes St├╝ck kleiner geworden als der urspr├╝ngliche Voyager. Auch sieht das Fahrzeug ein wenig wie St├╝ckwerk aus. Die hervorgehobenen MechTech-Ports st├Âren immens das Bild des Fahrzeuges, wurde bei Megatron definitiv besser gel├Âst. Die Waffe selbst wirkt erneut fehl am Platze. Entschuldigt bitte das ich so emotionslos und n├╝chtern schreibe, ich bin nur  versucht Sachlich zu bleiben um die Figur nicht zu verschreien, dies liegt aber nicht am Altmode, sondern definitiv am Botmode! (Etwas sp├Ąter dazu mehr).
Die h├Ąufig verschriene Ladefl├Ąche ist absolut nicht st├Ârend und in dieser Form absolut notwenig, da sie f├╝r die korrekte Transformation der F├╝├če immens wichtig ist!

Botmode:

Hat man Ironhide erstmal dazu gebracht so zu stehen wie man will sieht die Figur einfach nur sagenhaft geil aus! Athletisch, Bullig und Brutal zugleich! Einfach super! Nur hat diese Figur nur eine Einzige, aber gravierende Schw├Ąche: Der Brustkorb sprengt alle Nase lang aus seiner Arretierung. Ich habe vor Frust schon in die Tischkante gebissen und einen eh schon demolierten Voyager Blackout durchs Zimmer geschmissen! Man geht mir der Mist auf den Keks! Wenn Has/Tak das in der finalen Version nicht behoben hat dann wird dieser Voyager der absolute Shelfwarmer! Ich hoffe da auf den Leader und ich hoffe das dieser Leader klein ausf├Ąllt! Das Brustproblem habe ich mittels einen Reifentausch der Vorderachse zwar stark abschw├Ąchn k├Ânnen - hier liegt nahe, das diese ab Werk beim montieren vertauscht wurden - aber es bleibt als Problem weiter bestehen! Toll ist jedoch das die Waffen der Vorg├Ąnger montiert werden k├Ânnen. Evtl. ein gl├╝cklicher Zufall aber dennoch toll!

Gimmick:

Die MechTech-Waffe von Ironhide hat rein gar nichts mit seinen Vorg├Ąngern gemein, ist aber auch nicht weiter schlimm. Als Gimmick rotiert die Kanone wenn man diese Zusammendr├╝ckt. Unspektakul├Ąrt und unn├╝tz! Auch l├Ąsst sich die Waffe nicht arretieren wie bei Megatron, obwohl eine Vorrichtung daf├╝r vorhanden ist. Evtl. wieder ein Vorserienproblem!

Fazit:

Eine optisch tolle Figur mit teils erheblichen schw├Ąchen! Meine Empfehlung: Watet ein Review der Retailvariante ab, evtl. hat diese mehr zu bieten!

Fotos:


P1130863 P1130864 P1130865 P1130866 P1130870 P1130874 P1130875P1130876

Quelle: delta6.info

« Letzte Änderung: 28. Februar 2011, 21:04:33 von Skywarp » Gespeichert

Tobimus Prime
CONVOY
V.I.P.
Ultra
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4860


Vinson Dynamics


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 28. Februar 2011, 21:24:34 »

Ein sch├Ânes und gutes review  Daumhoch
ich bin mir aber unsicher was ich dann mal machen soll  gruebel mir die voyager version hohlen oder doch lieber auf den leader warten ?  gruebel
naja, wird sich zeigen Zwinkernd
Gespeichert

Axxis
Voyager
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2903



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 28. Februar 2011, 21:36:10 »

dein review best├Ątigt mich darin auf den leader zu warten, gab genug voyager und die waren nicht so nervig ^^
Gespeichert

Excelsior!
Fujiwara
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3380


長五百秋之 水穗 穂之地


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 28. Februar 2011, 22:10:48 »

Hab dir Figur auch da, aber noch verpackt. Muss ich mir mal genauer angucken wenn ich genug Zeit habe.
Hoffentlich trifft das Problem mit dem Brustkorb nicht auf alle Figuren zu. Wobei Lime ja ein nettes Tutorial gemacht
hat  um das Brustproblem zu l├Âsen. Werde wahrscheinlich darauf zur├╝ckgreifen.
Gespeichert
Skywarp
Sexy Hexi
Administrator
Primus
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 18197


NTF & C.O.N.S. Co-Star ®


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 01. März 2011, 22:12:34 »

Vorwort:

Es muss an dieser stelle dringend erw├Ąhnt werden das ich eine Vorserienfigur hier vor mir habe. Ich habe meine Figur minimal modifiziert wodurch die Figur erheblich an Spielspa├č hinzugewinnt. Die Chancen das eben jene Modifikationen in der Serienproduktion ber├╝cksichtigt sind liegen meiner Meinung nach bei knapp 50%. Die Vorserienmodelle die im Umlauf sind sind zu 90% Figuren welche durch dne Qualit├Ątscheck gefallen sind und somit eh M├Ąngel aufwiesen, so hoffen wir alle das Beste f├╝r die Serienproduktion und w├╝nschen allen das sie sich 5 Minuten arbeit sparen k├Ânnen!

Altmode:

Ironhide verwandelt sich nach wie vor in einem GMC Topkick, dessen Produktion im Fr├╝hjahr 2010 zusammen mit der Marke GMC und Hummer eingestellt wurde. Das ganze geschah im Rahmen der Insolvenz von General Motors. Auff├Ąllig ist das Ironhide ├╝bers├Ąht ist mit den MechTech-Ports, diese sind zwar nicht gro├čartig st├Ârend (man nimmt sie eigentlich nicht wirklich wahr). Aber pers├Ânlich h├Ątte ich gerne davon weniger gesehen und besonders auf dem Dach h├Ątte ich mir eine gefederte L├Âsung wie bei DOTM Megatron gew├╝nscht. Leider nicht so umgesetzt, also n├╝tzt jammern auch nicht. Das Fahrzeug ist gg├╝. Movie 1 und ROTF ca um 1/4 geschrumpft. Das ist zwar sp├╝rbar aber auch nicht so immens da sman dar├╝be rgro├čartig lamentieren m├╝sste. Beeidruckend ist die Detailvielfalt. Das Autobotlogo am Heck wurde deutlich hervorgehoben, die Botteile sind besser versteckt und die Spiegel sind mal endlich fest montiert! Die viel diskutierte Ladefl├Ąche ist zwar nicht schick, aber deutlich nutzenoptimiert was sich bei der Transformation bemerkbar macht.

Transformation:

├ťberraschend einfach gestaltet und extem Filmakkurat. Die Motorhaube, seitenteile und das Heck klappen zur Seite, der Bauchbereich schiebt sich von hinten nach unten bis nach vorn. Die Ladefl├Ąche klappt um fast 180┬░ herum und verschmilzt vollst├Ąndig in den F├╝├čen. Die Arme klappen nach aussen, die sto├čstande klappt aueinander und wird zur Armpanzerung. Eine Replik der Selbigen erscheint unter dem Brustkorp.
Ohne Modifikation w├╝rde man nun einfahc die Brust mit dem Bauchpin verbinden, was im original frustierend und extrem lose ist. Nach der Modifikation ist folgendes zu beachten: Unte rde rMotorhaube befindne sich ab werk 2 ziemlich feste gelenke. Die werden nach innen gedr├╝ckt womit das Hartgummipanel nun weit mehr spielraum hat. Ledier reicht die so nicht aus um ein herausspringen zu verhindern, es muss eine passgenaue Aussparung geschaffen werden, dann rastet da sganze perfekt am Bach ein und der Spa├č kann beginnen. Die T├╝ren, die Heckfenste rund die Auspuffrohre k├Ânnen an verschiedensten Gelenken gedreht und ausgerichtet werden, sehr gut gemacht! Hier kann man sich frei austoben!

Botmode:

Der Botmode ist dank der kleinen Modifikationen nun noch deutlich Filmakkurater. Ironhide wirkt Bullig, erfahren, Selbssicher und Agressiv. Auch wirkt er Stolz und sehr gro├č. Crankcase ist dagegen ein Zwerg, weshalb er sich im Film auch nicht allein an Ironhide rantrauen wird, wie der Trailer bereits verraten lies. Das Posing ist beeindruckend wenn man nicht auf lose Bauchgegenden achten muss. Die Mechtechwaffe wirkt ein wneig zu gro├č, h├Ątte man verkleinern k├Ânnen und lieber in eine zweite Waffeivestieren k├Ânnen. Der Kopd sitzt auf einem Kugelglenk und l├Ąsst sich realistisch positionieren. Einzig die gro├čen Brustpanele, welche jede Ironhide-Figur hat, st├Âren bem posieren. Ingesamt ein echt toller Botmode!

Gimmick:

Entgegen meiner Annahme das die MechTech-Waffe von Ironhide sich nicht arretieren l├Ąsst, so musste ich feststellen das meine waffe einfach defekt ist und die Arretierung einfach zu klein geraten ist, Vorserie eben. Also habe ich erneut die Feder entfernt, wie eben bei den Deluxes. Tut seinen Dienst nach wie vor nahezu unver├Ąndert. Sieht ausgefahren abe rnoch ├╝berladener aus - abe rIronhide unserem Waffenjunky wirds gefallen.

Fazit:

Schweinegeniale Figur! W├╝rde es echt Klasse finden, wenn Ironhide in der Retail-Version ohne Modifikationen zu dieser Klasse findne w├╝rde. Denn dann w├Ąre diese Figur eine uneingeschr├Ąnkte Kaufempfehlung! Hut ab Hasbro!































Gespeichert

Fujiwara
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3380


長五百秋之 水穗 穂之地


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 01. März 2011, 22:35:17 »

Die Knarre ist ja mal extrem gro├č. Die Figur an sich gef├Ąllt mir sehr gut,
nur die Tatsache mit der Brust wird mich wahrscheinlich nerven.

Hatte mich schon gewundert warum der so billig war/ist, wahrscheinlich genau wegen diesem Mangel.
Gespeichert
Customizer_1
Gast
« Antworten #6 am: 08. März 2011, 20:52:10 »

Billig war er nur wegen einer R├╝ckerstattung, sonst w├Ąren knapp 50 kr├Âten gewesen
Gespeichert
Fujiwara
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3380


長五百秋之 水穗 穂之地


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 09. März 2011, 00:27:40 »

Dank Peaugh's Review und seiner Kritik an der Figur will den kaum noch jemand, was mir einen erheblichen
Preisvorteil beschafft hatte.
Scheinbar haben alle Angst das sie eine Schrottfigur kaufen, weshalb kaum noch jemand darauf bietet.
Egal ob die Figur gerade mal 6ÔéČ kostet oder so, das ist den Leuten schon zu viel gewesen.
Gut f├╝r mich, weil ich bin mit der Figur absolut zufrieden und finde ihn extrem geil.

Ich habe keine Probleme mit der Brust, bei mir ist das recht fest Zwinkernd

50ÔéČ? Puh, meiner kostete mit Versand nicht mal die H├Ąlfte, eben weil den keiner wollte.
Gespeichert
Customizer_1
Gast
« Antworten #8 am: 09. März 2011, 02:17:20 »

Das ist den Leuten derma├čen egal was wir bezahlt haben, ist eigentlich nur dir wichtig weshalb ich ├╝berhaupt erst darauf eingegangen bin
Gespeichert
Fujiwara
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3380


長五百秋之 水穗 穂之地


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 09. März 2011, 05:42:05 »

Denke ich nicht. Hier und bei TFW halten uns viele f├╝r Freaks weil die denken, das wir ganze Monatsgeh├Ąlter f├╝r die Figuren ausgeben.
Das soll nicht sein, ist mir unangenehm weil es nun mal nicht so ist.
W├Ąren die Figuren manchmal nicht so billig, w├╝rde ich keine kaufen.
Gespeichert
Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5713


Wo die jungen H├╝pfer noch was lernen k├Ânnen...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: 07. Mai 2011, 21:47:28 »

Jetzt auch auf Transformers-Universe.com:
http://www.transformers-universe.com/include.php?path=content/articles.php&contentid=2239
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Fan Zone  |  Teutonicons - Fan Reviews  |  Customizer_1  |  Thema: LimeWires Review zu DotM Voyager Ironhide
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines