Instagram

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 19. Juni 2019, 21:28:04 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beitr├Ąge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spa├č!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: [Review] Movie Masters Joker  (Gelesen 11490 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
brawl_56
Gast
« am: 31. März 2011, 17:31:45 »



So, ein Review zur Movie Master Joker Figur.

Ich bin wirklich ein großer Fan des Jokers. Pflichtlektüren wie "The Killing Joker" oder "Arkham Asylum" habe ich nicht nur einmal gelesen, ich habe sie fast schon in mich eingesaugt.





Am Anfang dachte ich, es sei eine 08/15- Actionfigur mit eingeschränkter Arm- und Beinbeweglichkeit. Dem ist aber nicht so.
Im Gegenteil, die Figur hat eine ausgesprochen große Bandbreite an Posen zu liefern.
Das einzige Problem an der Sache ist folgendes: Der (nicht billige) lila Anzug.
Der lange Anzug ist durch seine Länge und das gummiartige Material etwas schwer, dadurch ist es knifflig die Figur in schönen Posen hinzustellen. Man braucht schonmal 2-3 Minuten bis die Figur in einer Filmpose steht. Aber dann bloß nicht anhauchen, sonst fällt sie um.
Was leider noch dazu beiträgt sind die etwas lockeren Fußgelenke.
Alle anderen Gelenke, Balljoints, Swiveljoints usw. sind ansonsten grandios. Hier gibs keine Beschwerden.
Nun zum Hauptpunkt:
Die Figur sieht nicht nur so aus wie der Joker, sie ist der Joker.
Die Details im Gesicht sind absolut brilliant, hier trifft "Movie Masters" wirklich zu.
Der Haken an der Sache: durch die etwas triste Farbgebung im Gesicht verschwinden viele Details. Das Glasgow Grin bzw. Chelsea Smile ist in einem einfachen rot angemalt und das verschluckt sämtliche weitere Kratzer und Narben.
Die weiße Schminke ist etwas zu weiß, zu hell. Etwas mehr Abrieb hätte nicht geschadet.
Was allerdings sehr gut gelungen ist, sind die Augen. Fantastisch, sogar mit Lichtspiegelung!

Die restliche Farbgebung vom Körper ist brilliant. Selbst das Muster vom Hemd ist aufgedruckt und klar zu erkennen.
Wunderschön.






Gespeichert
Customizer_1
Gast
« Antworten #1 am: 31. März 2011, 20:20:29 »

Wahnsinn!
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Fan Zone  |  Teutonicons - Fan Reviews  |  Thema: [Review] Movie Masters Joker
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines