Instagram

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 23. April 2019, 03:01:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beiträge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spaß!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: 1 [2]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: 3rd Party, KO´s und Replicas Toy Sichtungen  (Gelesen 25001 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Bluechen
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5



Profil anzeigen
« Antworten #25 am: 01. Mai 2018, 03:19:32 »

Dann mal ne Frage an Big Old Screamer

Hab ich ne Möglichkeit das original Produkt irgendwie 100% erkennen zu können. Ich meine abgesehen von nem leichten Farbunterschied ?

Gibt es irgendwas, dass das Hasbroprodukt 100% von der KO-Version unterscheidet ?
Gespeichert
Big Old Screamer
Minicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 69



Profil anzeigen
« Antworten #26 am: 01. Mai 2018, 09:06:06 »

Na den Knüppel lass mal stecken, den kannst du gerne wieder haben, Gaja Zwinkernd
Ich gebe dir aber recht: es handelt sich bei MP um Premium-Produkte und du es gibt auch bei Takara einen Customer Service. deshalb verstehe ich nicht ganz warum du dich bei so mieser Qualität nicht an en Händler deines Vertrauens gewendet hast, damit er dir Ersatz beschafft - der Reklamationsweg ist nicht einfac von D nach JP, aber es hätte sich wohl gelohnt.

"Schlechter Sammler" habe ich nicht gesagt und es ist nicht meine Intention jemanden so zu schimpfen, das steht mir gar nicht nicht zu!
Wenn jemand nur oder haupstächlich KOs in der Virtine hat, entspricht das m.E. einem "Kunstsammler" der nur Prints der Großen Kunstwerke in seiner Galerie hängen hat... darf sich so jemand Kunstsammler nenne? Oder ist der nur ein Posterfreak?
Du musst meine Meinung nicht teilen, es handelt sich schließlich nur um meine persönliche Meinung, keine offizielle Stellungnahme Zwinkernd
Meine MP Sideswipes sind übrigens alle flawless...  Daumhoch

@Bluechen:
Es gibt leider keine verlässliche Methode um im Vorfeld ein Fake von einem Original zu unterscheiden. Vor allem im Internet kaufst du die Katze im Sack. Eindeutig lässt sich erst was sagen wenn du die Figur dann tatsächlich in Händen hast.
Meist ist es die Qualität des Plastiks, schlecht entgratet, blasser Tampondruck, schlecht kopierte Verpackung und Anleitungen, etc... wobei es sich auch um B-Ware handeln kann, bzw. "Fehlchargen" die dann günstig auc China angeboten werden... alles möglich.  Weinen

Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Reyjin
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 595



Profil anzeigen WWW
« Antworten #27 am: 01. Mai 2018, 09:37:53 »

Mit den KO´s sehe ich das als sehr problematisch wenn man zb. eins zu eins vergleichs bilder machen würde und die ins netz stellt damit die Sammler sehen was das KO ist und was das Original. Könnten sich genauso auch die Fälscher diese bilder nehmen und ihre fehler beseitigen und somit hätte man eine 1:1 kopie ohne unterschiede. Daher sehe ich das als 2 schneidiges schwert an. Das ist eingrund für den Einzelhandel oder wie bei zb tfrobots die möglichkeit den laden zubetreten und selbst zu schaun.
Gerade Firmen wie Weijiang etc. die schon gezeigt haben das sie eine 1:1 Kopie machen könnten würden die statt OV oder voyersized einen "normalen" MP 10 rausbringen würde es sicherlich den meisten von uns nicht auffallen, und wenn es uns als sammler nicht auffällt wie soll es dann ein normaler kunde dann sehen....

Zu meiner meinung: Klar die KO´s sind günstiger als die Originale und mal mit besserer mal mit schlechtere Quailtät versehen, ich persönlich habe lieber Hasbro und Takara produkte!
Und nein das liegt nicht daran das ich ab und zu produktsampels bekomme. Das meine ich auch so wer meine sammlung verfolgt hat wird grade einige combiner sehen sie sich geändert haben, ich hatte mir damals den TFC Hercules (nicht Devastator) zugelegt weils nix anderes gab außer g1 und jetzt ist der Hercules weg und der Takara Devastator bei mir, das gleiche gilt für UT Ordin (nicht Abominus) den habe ich auf der CONS verkauft weil ich die Power of the primes version vorziehe! und die Version von UT war für mich klar eine Perfektion! es gibt für mich nur ganz wenige ausnahmen, namentlich Maketoys Despotron (Nicht MP Megatron) und das FP addon kit für den Universe Bruticus. Der rest an 3rd party wird ausgetauscht sobald es eine Offizielle version gibt. Aber wie gesagt das ist nur meine meinung.
Gespeichert

Meine Reviews findet ihr hier Zwinkernd
https://www.youtube.com/c/Reyjin
Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 856



Profil anzeigen
« Antworten #28 am: 01. Mai 2018, 10:10:43 »

Mal ein paar spitzfindige Anmerkungen, ich bin nun mal so. Zwinkernd

Keine Angst, keine böse Absicht, ich bin sogar hundertprozentiger Hasbro/Takara-Käufer und lasse von Nachahmungen ("Third Party", wobei schon der Begriff irreführend ist, da wirkliche "third parties" eigentlich Lizenznehmer wie aktuell Simba Dickie wären) aus Prinzip die Finger.

Zunächst mal gibt es eine ganz klare Definition: nur Produkte von Hasbro und Takara dürfen sich Transformers nennen, da es sich um eine eingetragene Marke handelt.

Interssant in diesem Zusammenhang ist, dass zumindest nach meinen Recherchen Hasbro bis vor wenigen Jahren in Deutschland nur "The Transformers" (mit bestimmtem Artikel "the") sowohl als Wort-Bildmarke als auch als bloße Wortmarke beim DPMA eingetragen hatte (die Wort-Bildmarke ist seit 1988 eingetragen, die Wortmarke seit 1991, was insbesondere deshalb interessant ist, weil der bis dahin nicht ganz einheitlich genutzte Artikel im Titel der Serie 1989 eigentlich endgültig aufgegeben wurde). Erst 2011 wurde die 1996 angemeldete und 1998 eingetragene EU-Marke "Transformers" ohne Artikel ins DPMA-Register übernommen. Nun bin ich natürlich kein Fachanwalt für Markenrecht, aber für mich als Laien hieße das, dass bis 2011 jeder Hunz sein Spielzeug in Deutschland als "Transformers" hätte bezeichnen dürfen, solange er es nur nicht "THE Transformers" nennt. Aber die Lücke ist ja nun in jedem Fall geschlossen.


Wo wir bei "Third Party" (ich verwende den Begriff nur in Anführungszeichen), Ethik usw. sind:

Wie sieht es denn mit Hasbro selbst aus? Wie viele Alternativformen der Transformers-Figuren basieren auf real existierenden Fahr- und Flugzeugen, deren Designs urheberrechtlich geschützt sind, ohne dass Hasbro hierfür eine Lizenz an den Fahrzeughersteller zahlt (ausgenommen sind lizenzierte Alternativformen wie bei Binaltech/Alternators, Masterpiece oder den filmbasierten Reihen)? Statt dessen modifiziert Hasbro ein wenig die Scheinwerfer, ändert ein paar Kurven leicht ab, ergänzt oder entfernt ein Detail auf der Motorhaube und kann so argumentieren, dass die neueste Sunstreaker-Figur ja gar nicht 1:1 ein real existierendes Lamborghini-Modell darstellt, obwohl er für Außenstehende ganz klar als Lamborghini zu erkennen ist.

Ich räume ein, dass die Zielgruppe auch hier eine Rolle spielt: Wer sich eine "Third Party"-Figur von Sunstreaker kauft, tut dies, weil selbige Sunstreaker den Transformers-Charakter darstellt; wer sich wiederum einen Original-Sunstreaker von Hasbro oder Takara kauft, tut dies in der Regel ebenfalls, weil er eine Figur von Sunstreaker dem Charakter möchte, und nicht, weil er gerne einen Lamborghini für seine Modellauto-Sammlung hätte. Dennoch sollten in diesem Zusammenhang Diskussionen über "Ethik" und "Respekt" gegenüber den Hasbro-Designern berücksichtigen, dass sich auch Hasbros Designer gerne mal ohne Genehmigung bei fremden Designs bedienen. Smiley
« Letzte Änderung: 01. Mai 2018, 10:17:19 von Nevermore » Gespeichert

Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1274



Profil anzeigen
« Antworten #29 am: 01. Mai 2018, 11:38:51 »

@Nevermore:
Du vermischt 3rdParty und Ko etwas zu sehr.
KOs sind für mich billige illegale Kopien (3d Scans) die möglichst der Hasbro Figur gleichen sollen, die verwenden Logos etc. um möglichst echt auszusehen und die Käufer zu verarschen.

Wenn du dir mal die 3rdParty DX9 War in Pocket Seekers oder Dinobots anschaust, musst du zugeben dass du so was von Hasbro nicht bekommst; und wenn dann nur in MP Größe für 200€.
3rd Party Transformers sind geniale Konstruktionen in die viel Zeit reingesteckt wurde sie zu entwickeln, die meisten sehen sogar besser aus als die Hasbro Toys, vor allem als die holen POTP Deluxe Figuren von Heute.

Vor ein paar Jahren haben 3rd Party Figuren einiges mehr gekostet als Hasbro Toys, heute sind die Hasbro Figuren so im Preis gestiegen dass es sich optisch mehr lohnt nur noch ein paar € mehr für eine 3rd Party Figur zu bezahlen.

Wenn es rein um die Marke geht ist natürlich nur Hasbro das Original, ist wie mit der Modellbahn, wenn ich sage dass ich Modellbahner bin dann sagen alle Gleich "ah, du sammelst Märklin", nö, Märklin ist nur eine Marke von vielen die Ihre Käufer auf den Blöden Wechselstrom fesseln will, die teuer ist und deren Produkte mit Roco, Brawa oder Liliput nicht mithalten können.
Ich sammle Gleichstrom Maßstab 1:160 von vielen Firmen, nicht Wechsel Stom 1:87.

Ich mag Hasbro zwar, aber ich sammle "Transformers" (nicht die Marke Hasbro) und da gehören nun auch mal neben Hasbro 3rd Party Sachen dazu, wie zu Star Wars auch Hasbro und Lego dazu gehört.

Fazit:
KO's kaufen nur weil sie angelbich etwas billiger sind - NEIN!!!
3rdParty will sie einfach komplett anders sind und es so was von Hasbro nicht gibt - JA!!!



@BigOldScreamer:
Würde mich auch interessieren ob ihr euch die Rechte für das aussehen eines, z.B. F-15 Jets gesichert habt oder ob es auch heißt, der sieht doch nur so ähnlich aus. Auch der G1 Meg ist doch eine deutsche Wumme aus dem 2WK, habt ihr von der deutschen Hersteller Firma Rechte erworben?
« Letzte Änderung: 01. Mai 2018, 11:43:50 von Bulkhead » Gespeichert

Big Old Screamer
Minicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 69



Profil anzeigen
« Antworten #30 am: 01. Mai 2018, 13:41:01 »

@Nevermore: war ja klar dass du wieder eine Wissenschaft daraus machst Zwinkernd

@Bulkhead: das ursprüngliche Design stammt wie wir wissen von Diaclone/Micro Man, ich bezweifle, dass die Japaner das seinerzeit mit den Markenrechten sooo genau genommen haben. Wobei Megatron auch schon wieder ein Sonderstellung hat, als quasi Nachbau einer echten Waffe - wurde recht schnell wieder aus dem Programm genommen (zumindest von Hasbro) und der Charakter daraufhin zum Panzer umfunktioniert. Von Hasbro kam in den mittlerern 2000ern nochmal eine Handfeuerwaffen-ähnliche Version...
Aber um deine Frage zu beantworten zwei Gegenfragen: wann war Bumblebee zuletzt als VW Beetle/Käfer zu sehen? Wann waren die Seeker zuletzt als maßstabsgetreue F15-Strike Eagle zu sehen? Lange her... erst als die Rechte da waren wurden sie wieder so gezeigt, dazwischen nur stilisiert.
Was Nevermore da sagt ist schon auch wahr, allerdings ist es schwierig ein Auto zu designen, dass sich nicht an bereits vorhandenem orientiert, genauso ist es eben mit Flugzeugen, Trucks usw. mal ist die Ähnlichkeit größer, dann muss man feilen, mal weniger, dann kann man es lassen. VW verklagt auch nicht jedes Kind weil von Kindern gemalte Autos nunmal meist aussehen wie ein Beetle... Zwinkernd
Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #31 am: 01. Mai 2018, 13:52:52 »

Zitat
Ich gebe dir aber recht: es handelt sich bei MP um Premium-Produkte und du es gibt auch bei Takara einen Customer Service. deshalb verstehe ich nicht ganz warum du dich bei so mieser Qualität nicht an en Händler deines Vertrauens gewendet hast, damit er dir Ersatz beschafft - der Reklamationsweg ist nicht einfac von D nach JP, aber es hätte sich wohl gelohnt.


Da hatte ich schonmal zu geschrieben, aber das betraf Hasbros Kundenservice...und hier auch das selbe....was für unseren Markt nicht vorgesehen ist ,gibs kein Service da es sich hierbei auch um Importware handelt. Aber es sollte bei so ein Produkt erst gar nicht Passieren oder zumindest selten und nicht ganze Chargen....das man UMTAUSCHEN MUSS!

2tens. Den MP habe ich ja bei meinen Händler des Vertrauens ja angeschaut....und dazu habe ich auch schon geschrieben ,das nicht alle Händler so Kulant sind .

kann sich noch wer Errinnern an den Reveal the Shield - Lugnut....einer der Geilsten Figuren aus dieser Serie...hatte immer Problem mit zerknautschten Cockpit ( war aus Gummi ) .ich habe diesen auch von nem Händler gekauft ...ich musste ihn ganze 4x umtauschen ...2x hatte er mir diese per post geschickt..danach haben wir es persönlich aussortiert....und von den noch 10 verfügbaren Figuren war den meine dabei. Ich muss dabei aber noch erwähnen das dieser Händler die Chargen zu einem Günstigen Preis bekommen hat.......aber stell dir das mal bei nem Händler vor ,der seine Ware regulär vom Hersteller u. o. Großhändler bekommt....irgendwann ist Kulanz dann auch am Ende.
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 856



Profil anzeigen
« Antworten #32 am: 01. Mai 2018, 19:29:32 »

@BigOldScreamer:
Würde mich auch interessieren ob ihr euch die Rechte für das aussehen eines, z.B. F-15 Jets gesichert habt oder ob es auch heißt, der sieht doch nur so ähnlich aus. Auch der G1 Meg ist doch eine deutsche Wumme aus dem 2WK, habt ihr von der deutschen Hersteller Firma Rechte erworben?

Ist eigentlich relativ einfach: Hat sich Hasbro die Recht für ein bestimmtes Fahrzeugdesign gesichert, so findet sich in aller Regel ein entsprechender Hinweis auf der Rückeite der Verpackung, in manchen Fällen gibt es sogar zusätzliche eingravierte Vermerke auf den Figuren selbst z.B. "TMGM" (= Trademark General Motors) auf filmbasierten Bumblebee-Figuren.

Lizenzierte Alternativmodi beschränken sich eigentlich auf folgende Serien:
Robots in Disguise (2001) und Universe (2003): Side Burn (ab der roten RID-Version) sowie Sideways und Axer, allerdings nur die Hasbro-Veröffentlichungen. Außerdem der sehr kuriose Swerve (Chevrolet Aveo).
Alternators/Binaltech (sowie davon abgeleitet Binaltech Alternity und Kiss Players): Sämtliche Figuren, sowohl bei Hasbro als auch bei Takara.
Transformers (2007er-Filmreihe), Revenge of the Fallen, Dark of the Moon, Age of Extinction und The Last Knight sowie Hunt for the Decepticons (2010) und Reveal the Shield (2011): Diverse (aber nicht alle) Filmcharaktere, allen voran Bumblebee. Optimus Primes ursprünglicher Truck-Modus aus den ersten drei Teilen war nicht lizenziert, das Modell aus AOE und TLK dagegen schon.
Masterpiece: Im Grunde alle Autos, allerdings nicht Starscream/Thundercracker/Skywarp/Acid Storm/Sunstorm (McDonnell Douglas F-15) oder Convoy/Optimus Prime oder Ultra Magnus (Freightliner FL86).
Alternity (reine Takara-Reihe): Alle Figuren.

Überhaupt nicht lizenziert ist alles aus Reihen wie Armada, Energon, Cybertron, Classics, Universe (2008), Generations, Transformers: Prime und Konsorten.

Universe Suntreaker basiert beispielsweise auf einem Lamborghini Gallardo, gepaart mit ein paar Elementen des Vorgängermodells Diablo sowie den geteilten Seitenfenstern und Türschlitzen eines McLaren F1.


Reveal the Shield Windcharger wiederum beginnt vorne als 2009er Ford Mustang und mutiert dann ab den Türen zu einem Chevrolet Camaro, während die Heckansicht wiederum vom Mustang inspiriert wurde.



« Letzte Änderung: 01. Mai 2018, 19:56:24 von Nevermore » Gespeichert

Cerberus
NTF-Moderator
Administrator
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1340



Profil anzeigen WWW
« Antworten #33 am: 02. Mai 2018, 05:52:12 »


kann sich noch wer Errinnern an den Reveal the Shield - Lugnut....einer der Geilsten Figuren aus dieser Serie...hatte immer Problem mit zerknautschten Cockpit ( war aus Gummi ) .ich habe diesen auch von nem Händler gekauft ...ich musste ihn ganze 4x umtauschen ...2x hatte er mir diese per post geschickt..danach haben wir es persönlich aussortiert....und von den noch 10 verfügbaren Figuren war den meine dabei. Ich muss dabei aber noch erwähnen das dieser Händler die Chargen zu einem Günstigen Preis bekommen hat.......aber stell dir das mal bei nem Händler vor ,der seine Ware regulär vom Hersteller u. o. Großhändler bekommt....irgendwann ist Kulanz dann auch am Ende.

Ja.  Ärgerlich Meinen konnte ich nicht umtauschen weils der letzte war. Mit kräftig drücken siehts halbwegs passabel aus, aber anfassen sollte man den eher nicht.
Gespeichert

One MAN to UNITE Them All!!" Who needs that silly ring to RULE us all?!?!?!
White_Shadow
Legend
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 236



Profil anzeigen
« Antworten #34 am: 09. Mai 2018, 15:08:57 »

Kennt einer von Euch diesen Dinobot Combiner?: https://pl.aliexpress.com/item/5-In-1-Assembling-Dinosaur-Transformation-Alloy-Robot-Car-Toys-Action-Figures-Birthday-Surprise-Birthday-Gift/32791823408.html?
Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #35 am: 09. Mai 2018, 18:02:34 »

Ja ich kenne diese...habe den selber ...nenne sich Star Dino Team allerdings ist meine Version von der Firma SirToys ( ursprünglich wollte TFC Toys den rausbringen ,aber aus ein Mir nicht Bekannten Grund, wurden die restliche Planungsarbeit und weitere Ausführung des Projekts an SirToys weitergegeben )

Meiner ist auch kein KO in dem Sinne....qualität ist jetzt nicht Überragend aber zu gebrauchen......Bin damals drauf gestossen ,weil Benscollectables auf YT ihn Reviewt hat...durch ihn ,bin ich ja daran Gekommen

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=LuC-54Pa6JU" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=LuC-54Pa6JU</a>



das ding ,was du da gepostet hast ist .....in verbindung mit AliExpress....definitiv ein KO !   Muss du wissen


Hier ist meiner nur mit einem Custom Head



Hier ist mal der Link hier im Forum von TFC Toys...ab der Mitte im Post wird der Combiner erwähnt

http://www.ntf-archive.de/Forum-topic-260-start-200.html
« Letzte Änderung: 09. Mai 2018, 18:15:42 von Gaja Prime » Gespeichert

Zodius
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 321



Profil anzeigen
« Antworten #36 am: 09. Mai 2018, 20:26:57 »

Habt ihr schon mal solche KO's gekauft? Wie ist Qualität so?

https://www.aliexpress.com/item/Transformation-ko-metal-part-G1-Defender-PROTECTORBOTS-figure-toy/32842737348.html?spm=2114.search0104.3.242.334332c6WYsbbE&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_1_10152_10151_10065_10344_10068_10342_10343_5722611_10340_10341_10696_5722911_5722811_10084_5722711_10083_10618_10307_10134_5711211_10059_308_100031_10103_10624_10623_10622_10621_10620_5711311_5722511,searchweb201603_19,ppcSwitch_5&algo_expid=358ae8cc-302a-481f-bdcb-9a5ec5f68a01-35&algo_pvid=358ae8cc-302a-481f-bdcb-9a5ec5f68a01&priceBeautifyAB=0
Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3984


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #37 am: 09. Mai 2018, 21:38:11 »


Ka was du damit vorhast

mhmm das istlustig, hier wird offensichtlich Bildertechnisch ein Orginal gezeigt ...erkenne ich daran das einige Stellen von den Figuren auf den Bilder stark verpixelt sind. und zwar dort wo die Fraktionssymbole sein sollten.

also wer sein Produkt schon so verfälscht, kann es nur um Mist handeln.....und für das geld kriegste den auch noch im Org. zusammen
Gespeichert

White_Shadow
Legend
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 236



Profil anzeigen
« Antworten #38 am: 09. Mai 2018, 21:43:10 »

Ah, super, danke Gaja Prime Smiley

Na, hatte den eigentlich in ebay gesehen und dann nach mehr gesucht und bin auf ali express gestossen, weil die da mehr pics hatten, um den mal Euch zu zeigen.
Gespeichert
Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 856



Profil anzeigen
« Antworten #39 am: 18. Mai 2018, 13:08:00 »

Noch ein Nachklapp zu "nachgemachte Alternativmodi ohne Lizenz":

Hasbros wohl beliebtester Alternativmodus ist die A-10 Thunderbolt II, mit unterschiedlich großen Abweichungen zum Original.

Bisher verwendet für definitiv jede Version von Powerglide.
Gespeichert

Seiten: 1 [2]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Transformers  |  Transformers Upgrades und 3rd Party  |  Thema: 3rd Party, KO´s und Replicas Toy Sichtungen
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines