Instagram

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 22. April 2019, 22:47:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten BeitrÀge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spaß!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Review zu Beast Wars Mega Maximal Polar Claw  (Gelesen 14589 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Alpha3
Autobots
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 945



Profil anzeigen
« am: 13. November 2011, 19:34:13 »

Beast Wars Mega Maximal Polar Claw:

Vorwort:

Leider hatte dieser Charakter auch keinen Auftritt in der Serie, obwohl ich es mir persönlich gewĂŒnscht hĂ€tte.
Denn das Toy ist ein wunderbares GegenstĂŒck zu dem Predacon Scorponok.

14072011540 14072011541 14072011542 14072011543 14072011544

Biestmodus/Altmodus:

Im Biestmodus stellt Polar Claw einen EisbÀren dar, ziemlich klein aber, der sich ein bisschen bewegen kann, zumindest was das Tierfeature angeht.
Dieses Feature erlebt es Polar Claw, Sein Maul zu öffnen und einem die ZĂ€hne zu zeigen oder man kann es auch als BrĂŒllen betrachten.
Die Skulptierung der Figur ist gut gelungen auch wenn man im hinteren Bereich einige Roboterteile sehen kann.
In diesem Modus ist es Ihm auch möglich Seine Waffen zu verwenden.
WĂ€hrend Sein rechter Vorderlauf eine abfeuerbare Fledermausdrohne ist, versteckt sich im linken Vorderlauf eine hervor schnellende Kralle.

14072011536 14072011537 14072011538 14072011539

Botmodus:

Im Botmodus ist Polar Claw wesentlich grĂ¶ĂŸer als im Biestmodus, da sich die Roboterbeine in den HinterlĂ€ufen verstecken.
Die VorderlÀufe des Tiermodus werden zu den Schulterwaffen und sind auch hier wunderbar einsetzbar.
Die Fledermausdrohne lÀsst sich auch als Handfeuerwaffe nutzen.
Die Beweglichkeit im Robotermodus ist einigen Stellen zwar etwas eingeschrÀnkt aber es sind einige Positionen möglich.

Die TransFormation:

Sehr einfach gehalten und ohne Probleme durchfĂŒhrbar.
Die Fledermausdrohne braucht man nicht in den Tiermodus zu verwandeln, das passiert via Federdruck von selbst, nachdem Sie abgefeuert wurde.

Fazit:

FĂŒr mich eine der schönsten Figuren in der GrĂ¶ĂŸenklasse.
Aber ein paar Punkte bekommt sie trotzdem abgezogen, da man ein bisschen vom Roboter sieht im Biestmodus und weil es ein paar EinschrÀnkungen gibt in der Beweglichkeit.
Trotz alle dem bin ich der Meinung, das diese Figur ein Muss fĂŒr alle Beast Wars Fans darstellt.

Note : 2+

Gespeichert

Megatron_Zero
V.I.P.
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5404


One shall fall !!!


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 13. November 2011, 23:33:13 »

Schönes Review....
Schade dass die Figur nie bei uns im Ort in die LĂ€den kam. kopfgegenwand
Gespeichert



If history is to change, let it change! If the world is to be destroyed, so be it!!
If my fate is to be destroyed................ I must simply laugh!!!
Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5720


Wo die jungen HĂŒpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 14. November 2011, 08:45:00 »

Schönes Review, hast nur den "Mutant Head" vergessen:



Bei Polar Claws glaube ich einzigem in-media Auftritt (in den IDW Beast Wars Comics) hatte er nÀmlich diesen Kopf und nicht den mit dem menschlichen Gesicht.


Gespeichert

Alpha3
Autobots
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 945



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 14. November 2011, 10:07:58 »

@ Philister,

stimmt. roterkopf Gehe mich ja schon in die Ecke stellen und schÀmen.^^

Danke fĂŒr die Info und das Bild aus dem Comic, hab ich aber nicht anders erwartet von Dir, da Du Dich mit Comics ziemlich gut auskennst, was ich von mir nicht behaupten kann.^^

Gruß
Alpha3
Gespeichert

Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5720


Wo die jungen HĂŒpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 14. November 2011, 13:28:53 »

Kein Problem, mach ich doch gerne.

Wie geht's eigentlich Torca? Ich hoffe er hat's schön warm bei dir und kriegt sein Goldplastik poliert. Zwinkernd
Gespeichert

Alpha3
Autobots
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 945



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 14. November 2011, 13:36:52 »

Torca geht es wunderbar, auch wenn Er Seinen Besitzer vermisst. smiles
Ende des Jahres bekomme ich Industriekunststoffkleber und werde mir Seine ledierte Schulter noch mal genauer ansehen.
Habe keine Lust an einem TransFormer mit Sekundenkleber zu arbeiten, versteht sich, glaube ich, von selbst.

Gruß
Alpha3
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Fan Zone  |  Teutonicons - Fan Reviews  |  Alpha3  |  Thema: Review zu Beast Wars Mega Maximal Polar Claw
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines