Instagram

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 21. April 2019, 22:59:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beitr├Ąge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spa├č!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: TFC Hercules  (Gelesen 21698 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
crazy-piper
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 37



Profil anzeigen
« am: 09. Februar 2012, 12:46:37 »

Hallo,
hier mal meine Review zum TFC Hercules Combiner.

Hercules wird vom Drittanbieter TFC Toys hergestellt und ist eine Homage an den G1 Devastator.
Er bestet aus 6 einzelnen Transformers, die in etwa Voyager-Gr├Â├če haben und sich sowohl in einzelne Roboter als auch in Fahrzeuge und nat├╝rlich in den riesiegen Hercules transformieren lassen.
Herausgebracht wurden die einzelnen Figuren ├╝ber einen Zeitraum von mehreren Monaten (ca. August 2011 bis Februar 2012). Sie sind z.Zt. noch ├╝ber diverse Onlineshops und ebay erh├Ąltlich, wobei unser Sponsor www.actionfiguren24.de nicht zu kurz kommen soll. Er bietet die TFC Transformers auch hier in Deutschland zu einem fairen Preis an.

Jetzt aber erstmal die Transforrmers im Einzelnen.

1/6 Exgraver:



Exgraver l├Ąsst sich vom Bagger zum Roboter transformieren. Au├čerdem bildet er den rechten Arm.
Zum Lieferumfang geh├Âren die rechte Faust und zwei Waffen (eine in Lila, die andere in transparentem Orange).

Robot Mode:
Exgraver kann im Robot Mode mit oder ohne "Skorpionschwanz" (die Baggerschaufel) stehen. Selbst wenn die Schaufel als Waffe an einen der Arme gesteckt wird h├Ąlt er mit leichter R├╝ckenlage noch das Gleichgewicht.


Alt Mode:
Das sch├Âne am Alt Mode ist, dass die Hand auf der R├╝ck- bzw. Unterseite verstaut werden kann und trotzdem zum Modell passt.



Combiner Mode:



2/6 Heavy Labor:

Heavylabor transformiert vom Kipplaster zum Roboter und bildet den Torso.
Zum Lieferumfang geh├Âren zwei Waffen und eine Ersatzschaufel f├╝r Exgraver. Diese wird in einem separaten Karton geliefert.
Alt Mode:


Combiner Mode


3/6 Dr. Crank:

Dr. Crank ist ein Kranwagen und bildet den Oberk├Ârper/Kopf.
Geliefert wird er mit zwei Waffen einem Haken, den man wie einen richtigen Flaschenzug einf├Ądeln kann und einer Kurbel f├╝r den Kran.
Au├čerdem kann man aus dem Kran eine Art Keule f├╝r Hercules machen

Alt Mode:


Combiner Mode:


4/6 Structor:

Structor ist ein Radlader und bildet das rechte Bein.
Zum Lieferumfang geh├Âren zwei Waffen und zwei Fl├╝gel f├╝r den Brustpanzer.

Alt Mode:


Combiner Mode


5/6 Neckbreaker

Neckbreaker transformiert zum Bulldozer und bildet den linken Arm.
Geliefert wird er mit zwei Waffen, der linken Faust und einem Visor. Au├čerdem mit in der Verpackung eine Ersatzh├╝fte f├╝r Heavylabor.

Alt Mode:
Schade ist, dass die Hand hinten rangesteckt irgendwie komisch aussieht. Evtl als Kontergewicht, aber das sieht sehr gew├Âhnungsbed├╝rftig aus. Bei Exgraver war das besser gel├Âst.


Combiner Mode:


6/6 Madblender

Madblender ist ein Betonmischer und bildet das linke Bein.
Zum Lieferumfang geh├Âren zwei Waffen, zwei Griffe f├╝r die kombinierte Waffe und das Mittelteil des Brustpanzers.
Die Mischtrommel l├Ąsst sich zu Raketenwerfern und einem Sniper Gewehr Umbauen.

Alt Mode:


Combiner Mode:





Hier mal alle sechs im Fahrzeug-Modus:



Alle sechs Waffen einer Farbe lassen sich zu einer gro├čen kombinieren, die Hercules dann in einer Hand halten kann.
Die transparent-orangenen Teile passen leider nicht ganz zusammen. Nat├╝rlich kann man die Farben auch mischen und verschiedene Varianten ausprobieren.



Im Combiner-Mode ist Hercules einfach nur schick.

Vorne:Hinten:Mit Keule:

Er ist (bis zum Kopf) ca. 33cm hoch und an den Schultern ca. 19cm breit.
Die Schultern laden durch die Schaufel von Exgraver und die Schaufel bzw. das Cockpit von Structor weiter nach au├čen (bei mir dann ca. 25cm mit angelegten Armen)


Die Verbindungen zwischen Armen und Beinen sind sehr stabil und man muss etwas Kraft aufwenden, um sie zusammen bzw. wieder auseinander zu bekommen.

Der Kopf l├Ąsst sich je ca. 45┬░ nach rechts und links drehen, etwas nach unten und 90┬░ nach oben.
Die Oberarme lassen sich an den Schultern um 360┬░ drehen und ca. 45┬░ heben, die Unterarme sind an den Ellenbogen um 360┬░ drehbar und lassen sich ca. 90┬░ anwinkeln. Das Handgelenk ist auch um 360┬░ drehbar.
Die H├Ąnde sind mit ausgestreckten Fingern ca. 5cm lang und haben pro Finger zwei Gelenke.
Die Daumen haben Kugelgelenke und ein 90┬░ Gelenk vorne an der Spitze.
Eine Deluxe / Voyager Figur l├Ąsst sich am Arm bzw. Bein greifen und festhalten.
Die H├╝fte l├Ąsst sich nur etwas nach links und rechts drehen.
Die Oberschenkel lassen sich nach vorne ca. 45┬░ heben, nach hinten und seitlich 90┬░. Au├čerdem um 360┬░ drehbar.
Die Kniegelenke gehen 90┬░ nach hinten und sind um 360┬░ drehbar.
Die F├╝├če lassen sich etwas nach links und rechts kippen.

Jede Figur hat ja eine Schwachstelle und bei Hercules waren es zwei.

Die beiden Kniegelenke waren sehr lose, was aber durch eine simple Reparatur behoben werden konnte.

Sonst ist mMn der Kopf hinten etwas zu flach, was dem Gesamtbild aber nicht schadet.

Alles in allem eine sehr sch├Âne Figur, die mit etwas mehr als 500ÔéČ zwar relativ teuer ist, daf├╝r aber der Comicvorlage sehr nahe kommt.

Hier noch ein paar Gr├Â├čenvergleiche:

Mit Deluxe-, Voyager-, Ultra-Class


Mit MP Rodimus











« Letzte Änderung: 27. Februar 2012, 15:34:41 von crazy-piper » Gespeichert
Customizer_1
Gast
« Antworten #1 am: 09. Februar 2012, 12:58:35 »

Ein paar Fragen

Ich sehe eher eine Bestandsaufnahme als ein Review, ich kann hiermit leider wenig anfangen, f├╝r mich best├╝nde ein Review hierzu aus Reviews zu allen Altmodes, zu allen Botmodes und dem Combinermode inkl. Posability etc....

Tolle Fotos, aber wo ist der Erw├Ąhnte Kranausleger auf der Schulter? Fehlt auf allen Fotos v├Âllig

Was hat der Knabe insgesamt gekostet?

Gibt es seine Komponenten noch imme rIrgendwo zu kaufen?

Vergleichsbilder zu ROTF LEade rPrime und einer Classics-Deluxe-Figur sowie MP Grimlock w├Ąren super

Und ein neuer Kopf mit Kampfschrei-Pose soll noch kommen...
Gespeichert
Corydoras
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1024



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 09. Februar 2012, 13:24:05 »

Da gebe ich meinem Vorredner Recht. Allerdings muss ich ganz kleinlaut sein, da ich der Bitte, weitere bzw. detailliertere Bilder zu posten, immer noch nicht nachgekommen bin. Jedoch sind deine Bilder um L├Ąngen besser als meine.
Gespeichert
crazy-piper
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 37



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 09. Februar 2012, 16:31:54 »

Danke f├╝r die Tipps.
Habe oben schon einiges editiert.
Bilder und mehr Text kommen gleich und die Tage noch .
Ich arbeite noch dran.

Ist dann doch mehr Arbeit als gedacht, ziehe ich aber durch.
Die Robot Mode Bilder kommen die Tage rein, musste heute alles wieder zur├╝ckbauen, weil mein Schwager und meine Frau den mal sehen wollten.
« Letzte Änderung: 10. Februar 2012, 00:44:31 von crazy-piper » Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Fan Zone  |  Teutonicons - Fan Reviews  |  Thema: TFC Hercules
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines