Instagram

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 19. Juni 2019, 21:24:57 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beiträge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel SpaĂź!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Review zu Armada Supercon (Deluxe) Hoist mit Minicon Refute  (Gelesen 4629 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Alpha3
Autobots
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 945



Profil anzeigen
« am: 07. August 2012, 20:09:51 »

Armada Supercon (Deluxe) Hoist mit Minicon Refute

Vorwort:

Hoist ist der neue Körper von Smokescxreen, nachdem dieser einen Volltreffer durch die Minicon Superwaffe Requiem Blaster erleiden durfte.
Aber der Charakter von Hoist gleicht dem vom Smokescreen.

Hoist (2)Hoist (3)Hoist (4)Hoist (5) Hoist (6)

Altmodus:

Hoist stellt im Alternativmodus einen futuristischen Bagger dar.
Die Beweglichkeit beschränkt sich natürlich nur auf den fahrenden Bereich und den Bagger, der sich auch bewegen lässt.
Refute stellt im Alternativmodus eine Art Transportdrohne dar.
Er hat in diesem Modus noch ein Bewegungsgimmick, welches Er aber nur fĂĽr sich benutzen kann und nicht mit Hoist in Verbindung.
Lässt man Refute auf dem Boden rollen, bewegen sich die Greifarme.
Das war aber dann auch schon alles an Bewegung.

Hoist (7)Hoist (8)Hoist (9)Hoist (10) Hoist (11)Hoist (12)Hoist (13)Hoist (14)

Robotermodus:

Refute hat einen eher als unspektualär zu bezeichnenden Robotermodus.
Einzig die Arme lassen sich bewegen.
Hoist ist da schon anders, auch wenn Er sich nicht viel bewegen kann.
Die Beine weisen gute Beweglichkeit auf, die Schultern, die "Arme" und sogar die linke Hand sind gut nutzbar.
Aber zwei Mankos sind vorhanden, zum Einen ist der rechte Arm der Bagger, was natürlich den Gewichtsschwerpunkt stark nach rechts verlagert und zum anderen besitzt Hoist keine wirklichen Hände.
Das macht Ihn zu einer weiteren Figur, die keine Miniconwaffen, geschweige denn Superwaffen in der Hand halten kann.
Man hat Ihm zwar einen Miniconport zwischen den linken Krallen platziert aber wirklich solche Waffen kann Er damit nicht halten.

Hoist

Hier noch ein Größenvergleichsbild mit G2 Laser Rod Optimus Prime.

Die Transformation:

Die Transformation von Refute ist genauso unspektakulär wie der komplette Minicon.
Man zieht einfach das hintere Fahrwerk raus und schon ist Refute fertig im Robotermodus.
Bei Hoist ist ein bischen mehr zu tun.
Die Beine formen sich aus den Kettenantrieben, zunächst sollte man die Verbindung am hinteren Ende lösen.
Dann die Ketten nach vorne klappen und danach das Ganze nach unten.
Die Füße sind die hinteren Verbindungen, die man am Anfang lösen musste, diese kann man in verschiedenen Stellungen nutzen, je nachdem, wie man es gerne möchte.
Kommen wir nun zu den Armen.
Diese sind in dem Fall an der rechten Seite der Bagger und an der linken Seite der Motorblock.
Beide befinden an einer Art Ausklappgelenk, beide Seiten nach schräg aussen ziehen, bis es nicht mehr geht.
Bei den meisten Figuren sind die elenke noch nicht ausgeleiert und somit erkennt man das Ende nach dem zweiten Klicken.
Den linken Motorblock nun nach unten drehen, das man die Kralle gut sehen kann, diese nun noch in Position bringen.
Das gleiche gilt fĂĽr den rechten Arm, nun noch den Bagger nach rechts drehen.
Zum SchluĂź ist der Kopf von Hoist an der Reihe, dieser versteckt sich hinter dem FĂĽhrerhaus, einfach umklappen und fertig ist Hoist im Robotermodus.

Fazit:

Hoist an sich ist eine gute Figur.
Der Nachteil oder besser gesagt, der enttäuschende Teil ist in dem Fall eher der Miniconpartner Refute.
Ein weiterer Nachteil bei Hoist ist die Standfestigkeit im Robotermodus, zwar bleibt soweit gut stehen aber dank Seines Baggerarmes fällt Er bei der kleinsten Berührung auf die Schwerpunktseite.
FĂĽr Fans der Serie ein absolutes Muss, da es sich hierbei um einen Seriencharakter handelt aber sonst auch eine lohnenswerte Figur.

Note : 2-

Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Fan Zone  |  Teutonicons - Fan Reviews  |  Alpha3  |  Thema: Review zu Armada Supercon (Deluxe) Hoist mit Minicon Refute
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines