Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 20. Juli 2018, 12:33:16 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beiträge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spaß!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Farbe Lösen  (Gelesen 17422 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Connor
Spychanger
*
Offline Offline

Beiträge: 375



Profil anzeigen
« am: 30. Januar 2013, 18:27:10 »

Also, ich habe von Pyps recht günstig ein WFC Optimus Custom gekauft das ich wieder zum Optimus machen will.
Nur leider ist die Farbe so dick, dass noch eine dritte Schicht wohl nicht mehr drauf geht.

Es geht um dieses hier:
http://ntf-archive.de/modules.php?name=Forum&topic=1359.0

Hat einer eine Idee, wie ich wenigstens ein bisschen Farbe runter bekomme ohne ihn in Lösungsmittel zu baden?
Ich hab mal überlegt, dass man die Farbe ja auch irgendwie zum Abbröckeln bringen könnte, aber auch keine Ahnung wie.
« Letzte Änderung: 30. Januar 2013, 18:29:45 von Connor » Gespeichert

MfG, Connor.  BigSmile

picture sharing
Kappa
Mega
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2332



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 30. Januar 2013, 18:39:07 »

Also ich habe für kleine stellen Nagel lack entferner genommen aber bei So Grossen Flächen hmmm... Echt schwierig
Gespeichert

Connor
Spychanger
*
Offline Offline

Beiträge: 375



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 30. Januar 2013, 18:54:05 »

Habe ihn jetzt komplett auseinander genommen, evtl. klappt doch was mit ‘nem Lösungsmittelbad, aber das nur als letzte Möglichkeit.
Gespeichert

MfG, Connor.  BigSmile

picture sharing
MadConvoy
Legend
*
Offline Offline

Beiträge: 293



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 30. Januar 2013, 19:15:20 »

Genau einmal baden, am Ende darfst du dann die Figur in krümeln wieder durch ein Sieb geben, zusammenpuzzlen und dann wegwerfen augenkheif

Lass das sein! Da hilft oft isopropanol (gibt's in der Apotheke) oder eben Lösungsmittel, dazu ein altes baumwollhandtuch u d dann heißt es rubbeln und wischen

Alternativ abschleifen
Gespeichert

Connor
Spychanger
*
Offline Offline

Beiträge: 375



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 30. Januar 2013, 19:56:07 »

Ok, dann nem ich das mit dem Lappen, führet wohl nichts dran vorbei, dass ich ne Menge fitzelkram zu tun haben werde.
Gespeichert

MfG, Connor.  BigSmile

picture sharing
Norrin-Raad
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1424


Unwissenheit erleichtert das Urteilen.


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 30. Januar 2013, 19:58:40 »

Das ist das Richtige für dich...Habe ich bei meinem Bumblebee Custom und wenn ich Modellbau oft genommen. Ein Wundermittel das im Modellbau nicht mehr weg zu denken ist.

http://www.kremer-pigmente.com/de/loesemittel--chemikalien-und-hilfsmittel/methoxypropanol-pm-70920.html

Aufpassen muss man nur bei den angegossenen Teilen wo die Metallstifte durch gehen. Am besten da mit dem Pinsel Arbeiten. Greift das Plastik nicht an und entfernt jede Farbe sei sie noch so dick.
« Letzte Änderung: 30. Januar 2013, 20:17:30 von Norrin-Raad » Gespeichert

MadConvoy
Legend
*
Offline Offline

Beiträge: 293



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 30. Januar 2013, 20:06:17 »

Norrin: daaaanke, sowas suche ich schon lange,  ich hab immer ist genommen, klappte auch gut, nur dauerte das immer ewig!!!
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  NTF-Wreckers  |  Wreckers Stammtisch  |  Thema: Farbe Lösen
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines