Instagram

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 23. April 2019, 03:02:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beiträge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel SpaĂź!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: G1 - IDW Maximum Dinobots  (Gelesen 17424 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5720


Wo die jungen Hüpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« am: 29. März 2010, 12:02:33 »

Mit einiger Verspätung hab' ich jetzt endlich auch mal das letzte Heft der Maximum Dinobot Serie von 2009 zusammengefasst. Somit könnt ihr jetzt die gesamte Serie in der Zusammenfassung lesen:

Maximum Dinobots, Heft 1-5
Gespeichert

Valong
Minicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 89



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 30. März 2010, 01:44:54 »

Sehr schöne Zusammenfassungen...

Manche Comics sind, wie ich finde, schon etwas schwerer zu lesen als andere...
Deshalb, jedesmal wenn mir das eine oder andere in einem Comic nicht ganz klar ist, komme ich immer wieder gerne auf deine Reviews zurĂĽck.  Smiley
Gespeichert

>>Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.<<
Mahatma Gandhi
Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5720


Wo die jungen Hüpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 30. März 2010, 08:11:08 »

Danke, wobei ich Maximum Dinobots jetzt nicht sonderlich kompliziert empfand. Da gab's schon ganz andere Serien, wo das Verständnis eher auf der Strecke geblieben ist (z.B. bei Dreamwaves Micromasters, wo ich die Handlung bis heute noch nicht kapiert habe).
Gespeichert

Valong
Minicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 89



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 30. März 2010, 23:10:10 »

Stimmt, Dynobots war noch OK. Und DW Micromaster kenne ich noch gar nicht. Ich hatte so meine ganz speziellen Probleme mit Stormbringer. Entweder wars zu dem Zeitpunkt (kurz vor Mitternacht) mit meiner Konzentration nicht mehr ganz so gut bestellt (und ich muß es einfach nochmal lesen)...oder war´s wirklich etwas zu schwere Kost für mich...
Gespeichert

>>Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.<<
Mahatma Gandhi
Axxis
Voyager
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2903



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 31. März 2010, 07:13:10 »

also ich finde das design von den dinobots und speziell grimlock nach wie vor gewöhnungsbedĂĽrftig. mag sein das er jetzt mehr wie ein t-rex ausschaut aber mir war die godzilla version dann doch lieber  roterkopf

und was mir auch auffällt ist das grimlock als einer der stärksten autobots bisher keinen einzigen kampf gewonnen hat (mit ausnahme der sunstreaker klone aber die waren sowieso kanonenfutter)

hoffe das man in der aktuellen serie bald wieder was von ihm, den dinobots und den monsterbots sieht, sind ja nach dem ende der serie vom erdboden verschluckt.
Gespeichert

Excelsior!
Philister
Godfather of Sparx
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5720


Wo die jungen Hüpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 31. März 2010, 10:21:53 »

Okay, aber schau' dir Grimlocks Gegner an: Shockwave und Scorponok. Das sind keine Leichtgewichte. Hinzu kommt ja, dass Grimlock nach Äonen der Stasis keine Chance hatte, mal seine Systeme zu warten. Er hat die ganze Serie über keine Waffe außer seinen Fäusten. Dafür schlägt er sich schon ziemlich gut, wie ich finde.
Gespeichert

Axxis
Voyager
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2903



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 31. März 2010, 11:27:16 »

grimlock braucht ja normalerweise auch nichts anderes als seine fäuste und zähne Zwinkernd
aber schon klar das wenn fan lieblinge aneinander geraten einer den kĂĽrzeren ziehen muĂź Traurig
Gespeichert

Excelsior!
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Transformers  |  Generation One - Der Kult  |  Thema: G1 - IDW Maximum Dinobots
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines