Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 15. November 2018, 18:32:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beitr├Ąge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spa├č!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: [Kitbash] Optimus Prime transformierbares Jetpack  (Gelesen 19659 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
schorsch2489
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 523


Profil anzeigen
« am: 19. März 2014, 12:07:53 »

Hey,

ich w├╝nsche mir schon seit ich mit tf angefangen hab ein transformierbares movielike Jetpack f├╝r Optimus Prime.
da es in diesem Bereich sehr wahrscheinlich nichts geben wird, bin ich auf mich selbst
und eventuelle Verbesserungsvorschl├Ąge oder Ideen eurerseits angewiesen.

Ich zitiere mal bisschen aus dem Thread "Kurze Fragen - schnelle Antworten" (wollte erst keinen eigenen machen, aber bei meiner Nutzung in letzten Tagen und den zu erwartendenen weiteren Fragen und Problemen hab ich mich umentschieden)

Unbeantwortete/offene Fragen werde ich, sofern im ersten Post Rot hervorheben
Beantwortete/gekl├Ąrte Fragen werden Gr├╝n und kursiv



Was sind empfehlenswerte Anlaufstellen, wenn ich Einzelteile suche, um selbst etwas zusammenzubauen und nur material suche, dass ich verwenden kann?
Mein Plan sieht so aus, dass ich ein transformierbares Flight-Kit (so in etwa wie im DOTM) zusammenbauen will, aber noch nach Materialen suche - wie zB Fl├╝gel und Turbinen.


----
Wo krieg ich kleine, aber starke Magnete her?
----
Hat jemand eine Idee, wie sich scharniere praktizieren lassen?
----

weitere Frage:

Beim Costumizen Teile abkleben mit was am besten?
Malerkrepp funktioniert nicht - oder ich hab das falsche

Malerkrepp ist f├╝r Tapeten

F├╝r Modelle gibt es Maskingtape von Tamyia, da gibt es z.B. bei Conrad

Scharniere kannst du kleben oder schrauben, beides eignet sich aber nicht wirklich, da dies meist nicht zum Rest dessen passt, was man baut

Starke magnete gibt es bei www.supermagnete.de

hier aber beachten: starke magnete m├╝ssen recht gro├č sein, kleine platten haben kaum die kraft  das gewicht selbst von einfachem plastik zu halten!

f├╝r schwerere teile empfiehlt sich, so bl├Âd es klingne mag: lego bionicle

Wenn du Teile f├╝r dein Kitbash suchst, sind  Figuren aller Toylines (Action Man Fahrzeug ein erster linie sind g├╝nstig und RIESIG!) deine anlaufstelle, ebenso model kits von dne bekannten modellbaufirmen

auch empfiehlt sich ein blick auf ebay und hobbylink japan um dort noch teilen f├╝r kotibuyika, gundam, robotech und macross zu gucken, da gibts einige geile ballerm├Ąnner, einige sogar mit motoren!

Ja, dass wird das Problem sein mit den Scharnieren. An der einen Stelle kann ich sie gut verstecken, an den anderen nicht.
werd ich wahrscheinlich mit Bioniocle mit Connectoren, Stangen usw. tricksen m├╝ssen.
es sei denn jmd hat einen guten vorschlag.
Es geht vorallem darum, die fl├╝gel an den runden Turbinen befestige, sodass sie noch verstellbar sind.

Im Moment warte ich eh auf meine Teile.
Hab mir drei Modelle bestellt und ohne die kann es ja nicht losgehen^^


Da ich wahrscheinlich auch in die Verlegenheit kommen werde auch Teile zu kleben:
einfacher Modellbaukleber oder was spezielleres?

Modellbaukleber reicht

Nun kommt der spassige Teil:
und zwar hab ich beschlossen, den Waffenring ebenfalls selbst noch mit in den Trailer zu basteln.
Und da liegt der Knackpunkt.
Ich hab ├╝berlegt, Lego Technik Kreuzstangen, Verbinder und ein 8-eck daf├╝r zu nehmen (weil gut auseinander- und verstaubar) - allerdings hab ich noch keine L├Âsung f├╝r:
1. die Waffenaufh├Ąngungen
2. das Befestigen der Seitenw├Ąnde an den Grundgest├Ąnge (also den Kreuzstangen)
3. wei├č ich nicht, ob Kreuzstangen optisch gut aussehen - allerdings gibt es ja keine Variante f├╝r runde Stangen, soweit ich wei├č

Falls wer da einen Geistesblitz vor mir hat, immer her damit.

Problem 2:
Wie befestige ich das Jetpack am besten an Optimus?
Ich hab daran gedacht den Part von Jetfire daf├╝r zu nehmen.
allerdings krieg erstmal die einzelteile von einem....
also such ich eine alternative^^
« Letzte Änderung: 20. März 2014, 00:34:36 von schorsch2489 » Gespeichert
Customizer_1
V.I.P.
Voyager
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2686



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 19. März 2014, 16:01:26 »

1. die Waffenaufh├Ąngungen

Magnete reichen hie rnormalerweise und Bleche (unterlegschreiben) an den Waffen

Wie befestige ich das Jetpack am besten an Optimus?

Am R├╝cken, einfach die Kabine offen lassen, dort die Schmalen Halter verwenden
Gespeichert

Beste Gr├╝├če

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/
schorsch2489
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 523


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 19. März 2014, 17:54:18 »

hm. ich wollte es so movielike wie es geht aussehen lassen.
vlcht find ich noch eine idee f├╝r das befestigen.
dass mit den magneten ist eine gute idee^^


eine weitere frage ist:

Wo krieg ich Trailer-R├Ąder mit nem Durchmesser von circa 2,5cm her, die so aussehen, wie die vom Optimus ?

Das problem ist, dass ich mir zwar modelle ├╝ber modelle ankucken kann, aber da die r├Ądergr├Â├če nie habe...

hab hier ein modell mit der gr├Â├če 1:25
da sind die r├Ąder ziemlich gro├č - so 1cm zu gro├č. wei├č aber nun nicht, ob es was bringt, wenn ich ein 1:32er nehm
« Letzte Änderung: 20. März 2014, 00:34:54 von schorsch2489 » Gespeichert
Customizer_1
V.I.P.
Voyager
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2686



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 19. März 2014, 19:37:44 »

1:32 und 1:35 passen, habe die von modell trucks (die cast) und die Von revell benutzt
Gespeichert

Beste Gr├╝├če

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/
schorsch2489
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 523


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 22. März 2014, 23:14:06 »

Was ich gerade noch suche, ist ein Modellflugzeug mit gro├čer Spannweite, aber ohne irgendwelche aufs├Ątze o.├Ą.
Die meisten haben solche leider gerade dort, wo dann die turbinen angebaut werden.
Von der Form her w├Ąre nat├╝rlich ne Boieng ideal.
« Letzte Änderung: 26. März 2014, 01:11:06 von schorsch2489 » Gespeichert
Customizer_1
V.I.P.
Voyager
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2686



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 23. März 2014, 21:32:27 »

B52
747
A380
Beluga
Antonov
Gespeichert

Beste Gr├╝├če

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/
schorsch2489
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 523


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 26. März 2014, 01:14:18 »

thanks

ich hab die A380 genommen - die hatte die spannweite, die mir am besten passt.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  NTF-Wreckers  |  Wreckers Stammtisch  |  Thema: [Kitbash] Optimus Prime transformierbares Jetpack
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines