Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 14. Dezember 2017, 05:09:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beiträge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spaß!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: 1 2 3 [4] 5   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Hasbro - Fragen, Anregungen. Wünsche und vieles Mehr!  (Gelesen 46941 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
NIGHTS
Minibot
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 184



Profil anzeigen
« Antworten #75 am: 07. Juli 2017, 01:39:19 »

Die 2. Wave der Voyager ist für Mitte Juni geplant. Dann sind übrigens auch die Leader angekündigt.

Hi, der Juni ist um... Zwinkernd gibt es einen neuen Termin für die 1. Leader Wave? Und wo wir schon dabei sind: Gibt es einen ungefähren Termin für die Deluxe Wave 3?

MfG

NIGHTS
« Letzte Änderung: 10. Juli 2017, 01:27:08 von NIGHTS » Gespeichert
Nevermore
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 497


Profil anzeigen
« Antworten #76 am: 23. Juli 2017, 22:59:09 »

Welle 2 der Voyagers ist mittlerweile in Deutschland erhältlich (zumindest bei Toys"R"Us), Welle 1 der Leader gibt es zumindest schon in Großbritannien. Ohne jemandem nahetreten zu wollen, aber ich würde sagen, wir sollten mittlerweile gelernt haben, dass offiziell von Hasbro verkündete Termine höchstens Hasbros Wunschvorstellungen wiedergeben. Was der Handel am Ende macht, liegt nicht mehr in Hasbros Hand.
Gespeichert

Nevermore
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 497


Profil anzeigen
« Antworten #77 am: 04. August 2017, 09:08:11 »

Kannst du irgendwas bezüglich der Exklusivfiguren zu The Last Knight sagen?

Aktuell sieht es so aus:

Mission to Cybertron - in den USA, Australien, Kanada, Hong Kong und Singapur exklusiv bei Toys"R"Us, für Europa bislang nicht bestätigt
Autobots Unite - in den USA exklusiv bei Walmart, in Hongkong und Taiwan offenbar nicht exklusiv, in Großbritannien exklusiv (?) bei Asda und in den Niederlanden exklusiv (?) bei Bart Smit
Reveal the Shield - in den USA exklusiv bei Target, in Großbritannien exklusiv bei Argos und in Australien exklusiv bei Big W

Irgendwelche Deals mit deutschen Händlern?
Gespeichert

Mikao
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 912



Profil anzeigen WWW
« Antworten #78 am: 14. August 2017, 13:31:41 »

Wie steht es um TLK Deluxe Cogman und Voyager Zeus? Ist es bekannt, ob und wann die auch in Deutschland veröffentlicht werden?
Gespeichert

Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Big Old Screamer
Moderator
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31



Profil anzeigen
« Antworten #79 am: 15. August 2017, 08:19:40 »

Kannst du irgendwas bezüglich der Exklusivfiguren zu The Last Knight sagen?

Aktuell sieht es so aus:

Mission to Cybertron - in den USA, Australien, Kanada, Hong Kong und Singapur exklusiv bei Toys"R"Us, für Europa bislang nicht bestätigt
Autobots Unite - in den USA exklusiv bei Walmart, in Hongkong und Taiwan offenbar nicht exklusiv, in Großbritannien exklusiv (?) bei Asda und in den Niederlanden exklusiv (?) bei Bart Smit
Reveal the Shield - in den USA exklusiv bei Target, in Großbritannien exklusiv bei Argos und in Australien exklusiv bei Big W

Irgendwelche Deals mit deutschen Händlern?

Da die Exclisives nichtüber unseren deutschen Vertrieb laufen kann ich dazu leider nichts sagen. Ich würde aber davon ausgehen, dass TRU-Exclusives irgendwann auch bei uns erhältlich sein werden. Soweit zumindest die Hoffnung Smiley

Wie steht es um TLK Deluxe Cogman und Voyager Zeus? Ist es bekannt, ob und wann die auch in Deutschland veröffentlicht werden?

Wir werden nach aktuellem Kenntnisstand alle Waves der "normalen" TLK-Movie-Figuren bekommen. Gegenteiliges ist mir nicht bekannt.
Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Big Old Screamer
Moderator
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31



Profil anzeigen
« Antworten #80 am: 15. August 2017, 08:23:33 »

Was der Handel am Ende macht, liegt nicht mehr in Hasbros Hand.

Ich bezweifle dass das jemals in der Hand von Hasbro lag... Zwinkernd Es gibt nur wenige Eckpunkte die überhaupt vorgeschrieben werden können, wie z.B. ein Erstverkaufstag. Was aber im Umkehrschluss eben nicht unbedingt heißt, dass die Ware dann auch schon im Regal stehen wird.
Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Nevermore
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 497


Profil anzeigen
« Antworten #81 am: 15. August 2017, 11:32:32 »

Was der Handel am Ende macht, liegt nicht mehr in Hasbros Hand.

Ich bezweifle dass das jemals in der Hand von Hasbro lag... Zwinkernd

Drücke ich mich so unklar aus, oder interpretierst du meine Aussagen einfach nur gerne so negativ?

Das "nicht mehr" war auf die zeitliche Abfolge der Vertriebskette bezogen, nicht auf eine historische Veränderung von Hasbros hypothetischem Einfluss auf den Handel.
Gespeichert

Big Old Screamer
Moderator
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31



Profil anzeigen
« Antworten #82 am: 15. August 2017, 12:52:50 »

Also ich kann jetzt nicht negatives an meiner Formulierung entdecken. Ich wollte direigentlich nur Recht geben mit deiner Aussage. Zwinkernd
Ich finde aber auch, dass es nicht ständig wiederholt werden muss, dass Hasbro keinen Einfluss darauf hat was die Händler einkaufen und anbieten. Ich meine das sollte mittlerweile jedem klar sein der das Forum verfolgt. Smiley
Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Nevermore
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 497


Profil anzeigen
« Antworten #83 am: 15. August 2017, 23:40:41 »

Da die Exclisives nichtüber unseren deutschen Vertrieb laufen kann ich dazu leider nichts sagen. Ich würde aber davon ausgehen, dass TRU-Exclusives irgendwann auch bei uns erhältlich sein werden. Soweit zumindest die Hoffnung Smiley

Hierzu hätte ich dann aber noch eine Anschlussfrage:

Wenn die Exklusivfiguren nicht über Hasbro Deutschland laufen, wer ist dann für die Aushandlung eventueller Deals zuständig?

Dass Toys"R"Us vermutlich gleich globale Deals mit Hasbro für alle Märkte, in denen TRU vertreten ist, abschließt, ergibt Sinn, aber wer würde beispielsweise Müller, Rossmann, Galeria Kaufhof oder Real potentielle Exklusivfiguren anbieten?

Übrigens besteht bezüglich Autobots Unite die Hoffnung, dass Intertoys (die zum selben Mutterkonzern wie Bart Smit gehören) die ins Sortiment aufnimmt, welches wiederum häufig auch in den deutschen Filialen so angeboten wird. Nachteil: Bis auf die Filiale in Frankfurt am Main ist Intertoys nur in Nordrhein-Westfalen vertreten...
Gespeichert

Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1053



Profil anzeigen
« Antworten #84 am: 03. Oktober 2017, 11:46:52 »

Eine Star Wars Frage:
Wisst ihr ob es in Zukunft die 10cm Black Series, z.B. die neune Last Jedi Figuren, und in 2018 die neue Vintage Collection in die "normalen" Regale schafft, oder wird es die nur "teuer" Online und wenn man Glück hat, ab und zu, bei TRU geben?
Gespeichert

Mikao
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 912



Profil anzeigen WWW
« Antworten #85 am: 03. Oktober 2017, 13:42:15 »

Wie steht es momentan eigentlich um die letzten Titans Return-Waves seitens Hasbro? Soweit ich hier mitbekommen habe, sind zumindest die Deluxes aus der Wave bisher noch nicht im Einzelhandel gesichtet worden und wollte mal nachfragen, woran das liegt.
Gespeichert

Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Nevermore
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 497


Profil anzeigen
« Antworten #86 am: 05. Oktober 2017, 10:30:32 »

Wie steht es momentan eigentlich um die letzten Titans Return-Waves seitens Hasbro? Soweit ich hier mitbekommen habe, sind zumindest die Deluxes aus der Wave bisher noch nicht im Einzelhandel gesichtet worden und wollte mal nachfragen, woran das liegt.

Wie ich im Thread nebenan erwähnte, habe ich bislang folgendes im Einzelhandel gesichtet und auch darüber hinaus nichts von anderen Leuten gelesen:

Titan Masters - Welle 3 (angeblich seit Ende letzten Jahres in der Auslieferung) bis heute nicht im Handel aufgetaucht. Welle 4 gibt es seit einigen Monaten bislang nur bei Intertoys, die ihre Ware aus den Niederlanden beziehen. Welle 5 bislang nicht aufgetaucht.
Legends-Klasse - Welle 3 bei Toys"R"Us und Intertoys, Welle 4 und 5 dagegen bisher Fehlanzeige.
Deluxe-Klasse - das Gleiche wie bei den Legends.
Voyager-Klasse - Welle 3 (Optimus Prime und Megatron) ist ganz sporadisch mal bei Toys"R"Us aufgetaucht, und auch dann in der Regel nur eine Figur pro Filiale. Ich selbst habe Optimus und Megatron bislang jeweils nur einmal gesehen, in unterschiedlichen Filialen. Bei Amazon gab es die beiden schon ein paar Monate früher. Ebenfalls bislang weder Welle 4 noch 5.
Leader-Klasse: Soundwave aus Welle 2 verstaubt immer noch in diversen Toys"R"Us-Filialen, Welle 3, 4 und 5 sucht man hierzulande bislang vergeblich.

Anders ausgedrückt, seit einem Jahr hat es pro Preissegment gerade mal maximal eine neue Welle in die Läden geschafft, und auch dann erst Monate nachdem wir von Hasbro gehört haben, dass die Welle in der Auslieferung sei.

Woran das liegt, kann ich nur vermuten - ich tippe einfach mal auf "schlechte Verkaufszahlen", was wiederum mit an den Preisen liegen könnte.
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2017, 10:34:17 von Nevermore » Gespeichert

Big Old Screamer
Moderator
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31



Profil anzeigen
« Antworten #87 am: 05. Oktober 2017, 12:23:11 »

Lagermäßig stehen wir bei den TR Deluxes bei Welle 5 (Windblade etc.), in wie weit die schon ausgeliefert sind kann ich leider nicht beurteilen. Wie immer gilt: wir wissen leider nicht was der Einzelhandel ins Regal stellt, bzw. welche Kriterien hier angelegt werden. Ich kann nur vermuten, dass es auch hier an den Verkaufszahlen der vorherigen Waves liegt. Allerdings ist es wirklich verwunderlich, dass z.B. TRU die noch nicht anbietet, da sich TRU meines Wissens nach als Vollsortiments-Händler versteht.
Die Voyager Octone und Blitzwing sind noch nicht bei uns erschienen, hier ist die letzte Wave tatsächlich die mit Megatron und Optimus Prime.
Auch bei den Leadern hinken wir hinterher, was aber wahrscheinlich an den mäßigen Verkaufszahlen der vorangegangenen Waves liegt. Bei den Preisen muss ich aber eingestehen, dass dies auch nicht weiter verwundlerich ist...  Traurig
Hinzu kommt noch, dass 2017 eben ein Movie-Jahr ist und das Haupt-Augenmerk beim Vertrieb der Movie Figuren liegt.
Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Cerberus
NTF-Moderator
Administrator
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1279



Profil anzeigen WWW
« Antworten #88 am: 05. Oktober 2017, 19:43:34 »

Liegt vlt daran, dass TRU pleite ist.
Gespeichert

One MAN to UNITE Them All!!" Who needs that silly ring to RULE us all?!?!?!
Magmatron
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126



Profil anzeigen
« Antworten #89 am: 05. Oktober 2017, 21:37:14 »

Warum gibt es eigentlich keinen richtigen Hasbro Online Shop?
Die Waren im Lager könnten dann doch direkt und ohne große Zeitverzögerung Angeboten werden und die Preise wären sicher auch etwas günstiger als bei den meisten Händlern.
Gespeichert
Mikao
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 912



Profil anzeigen WWW
« Antworten #90 am: 05. Oktober 2017, 21:45:27 »

@Nevermore und @Big Old Screamer:
Ich hatte bereits vermutet, dass das Szenario in etwa so aussieht. Ich merke ja bereits hier in den Filialen, dass sich die Titans Return-Figuren nur mäßig verkauft haben (bei RiD sieht das etwas anders aus, glaube ich), und momentan machen sich auch wieder die Movieverse-Figuren breit, die sich ja auch eher bescheiden verkaufen.

Wie dem auch sei, Danke für die Antwort!  Daumhoch
Gespeichert

Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Nevermore
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 497


Profil anzeigen
« Antworten #91 am: 05. Oktober 2017, 22:19:20 »

Kleines Update: Da ich heute erstmals Welle 3 der Titans Return Legends bei Real gesichtet habe, liegt die Vermutung nahe, dass viele Händler die Figuren tatsächlich seit Anfang des Jahres irgendwo gelagert haben, um diese jetzt zum Weihnachtsgeschäft ins Regal zu stellen. Denn auch wenn es für viele erwachsene Sammler schwer zu glauben ist, aber den Großteil seines Umsatzes macht der Handel tatsächlich im berühmt-berüchtigten Q4, also im Weihnachtsgeschäft.

Lagermäßig stehen wir bei den TR Deluxes bei Welle 5 (Windblade etc.), in wie weit die schon ausgeliefert sind kann ich leider nicht beurteilen. Wie immer gilt: wir wissen leider nicht was der Einzelhandel ins Regal stellt, bzw. welche Kriterien hier angelegt werden. Ich kann nur vermuten, dass es auch hier an den Verkaufszahlen der vorherigen Waves liegt. Allerdings ist es wirklich verwunderlich, dass z.B. TRU die noch nicht anbietet, da sich TRU meines Wissens nach als Vollsortiments-Händler versteht.

Wie schon von mir erwähnt, war TRU bis heute neben Intertoys der einzige Händler, der Titans Return überhaupt über Welle 2 hinaus im Regal hatte.

Zitat
Die Voyager Octone und Blitzwing sind noch nicht bei uns erschienen, hier ist die letzte Wave tatsächlich die mit Megatron und Optimus Prime.

Und auch die wie schon erwähnt bisher nur in sehr geringer Stückzahl bei TRU und ansonsten nur bei Amazon.

Zitat
Auch bei den Leadern hinken wir hinterher, was aber wahrscheinlich an den mäßigen Verkaufszahlen der vorangegangenen Waves liegt. Bei den Preisen muss ich aber eingestehen, dass dies auch nicht weiter verwundlerich ist...  Traurig

Die Leader habe ich bisher generell nur bei TRU, Intertoys und einem idee+spiel-Händler gesehen.

Zitat
Hinzu kommt noch, dass 2017 eben ein Movie-Jahr ist und das Haupt-Augenmerk beim Vertrieb der Movie Figuren liegt.

Das könnte definitiv ein Grund sein.

Liegt vlt daran, dass TRU pleite ist.

1. ist Toys"R"Us nicht "pleite", sondern insolvent.
2. betrifft das erst mal nur den amerikanischen Mutterkonzern, nicht die deutsche Tochter.
3. ist eine Insolvenz kein Grund, keine neue Ware mehr ins Sortiment aufzunehmen. Wenn überhaupt, weigern sich die Hersteller, an den insolventen Händler zu liefern, wenn sie die Befürchtung haben, dass die Zahlung ausbleiben könnte (eine Variante wäre ein Bestehen auf "Zahlung direkt bei Erhalt"). Aber hier haben wir ja schon aus den USA erfahren, dass zumindest Hasbro und Mattel Toys"R"Us bewusst weiter mit Warenlieferungen unterstützen, um den Wettbewerb im Handel aufrechtzuerhalten.

Warum gibt es eigentlich keinen richtigen Hasbro Online Shop?
Die Waren im Lager könnten dann doch direkt und ohne große Zeitverzögerung Angeboten werden und die Preise wären sicher auch etwas günstiger als bei den meisten Händlern.

Ich vermute mal, dass hier die Nachfrage in Deutschland nicht groß genug sein dürfte, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
Gespeichert

Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3711


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #92 am: 06. Oktober 2017, 00:02:47 »

Warum gibt es eigentlich keinen richtigen Hasbro Online Shop?
Die Waren im Lager könnten dann doch direkt und ohne große Zeitverzögerung Angeboten werden und die Preise wären sicher auch etwas günstiger als bei den meisten Händlern.
Das wäre auch ne mega Option ...direkt beim hersteller ordern können    ...Hasbro hat zwar ne HP aber das ist glaube ich nur online Katalog zu diversen Franchise bzw. dient nur der Firmenvorstellung.......  das wäre mal ne frage an unseren @Big Old Screamer
Gespeichert

Nevermore
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 497


Profil anzeigen
« Antworten #93 am: 06. Oktober 2017, 00:17:16 »

In den USA gibt es ja den Hasbro Toy Shop... der funktioniert aber im Grunde wie jeder andere Onlinehändler auch, auch dort sind nie alle Figuren verfügbar, es gibt keinen pauschalen "vor der Veröffentlichung im Einzelhandel verfügbar"-Vorteil, die Preise sind weitgehend dieselben wie bei der Konkurrenz, und generell ist die Seite so umständlich zu navigieren wie die Webseite so ziemlich jedes größeren Händlers mit einer Sortierfunktion, die nie so funktioniert wie sie soll, einer Suchfunktion, die auch nicht immer die gewünschten Ergebnisse liefert, und all den sonstigen Schwächen.

Ob ein theoretischer deutscher Hasbro-Onlineshop besser machen würde, bliebe abzuwarten.
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2017, 00:19:08 von Nevermore » Gespeichert

Magmatron
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 126



Profil anzeigen
« Antworten #94 am: 06. Oktober 2017, 00:47:25 »

Zitat
In den USA gibt es ja den Hasbro Toy Shop... der funktioniert aber im Grunde wie jeder andere Onlinehändler auch, auch dort sind nie alle Figuren verfügbar, es gibt keinen pauschalen "vor der Veröffentlichung im Einzelhandel verfügbar"-Vorteil, die Preise sind weitgehend dieselben wie bei der Konkurrenz, und generell ist die Seite so umständlich zu navigieren wie die Webseite so ziemlich jedes größeren Händlers mit einer Sortierfunktion, die nie so funktioniert wie sie soll, einer Suchfunktion, die auch nicht immer die gewünschten Ergebnisse liefert, und all den sonstigen Schwächen.

Das hab ich auch schon von der US Seite gehört. Aber das ist doch schon sehr seltsam. Warum gibt Hasbro dem hauseigenem Online Shop nicht ein paar Vorteile?

Gespeichert
Nevermore
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 497


Profil anzeigen
« Antworten #95 am: 06. Oktober 2017, 02:36:40 »

Bis heute sind sich die Leute uneins, ob Hasbro Toy Shop wirklich eine eingegliederte Hasbro-Tochterfirma ist oder doch nur ein Händler wie jeder andere auch, der lediglich den Namen "Hasbro" im Namen trägt und hierfür eine Lizenzgebühr zahlt. Letzteres wird immer wieder behauptet, aber wenn ich nach überprüfbaren Quellen für diese Behauptung frage, bekomme ich immer nur die Antwort "das ist allgemein bekannt".
Gespeichert

Metro
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 120



Profil anzeigen
« Antworten #96 am: 11. Oktober 2017, 20:59:25 »

Bei den Preisen muss ich aber eingestehen, dass dies auch nicht weiter verwundlerich ist...  Traurig
Hinzu kommt noch, dass 2017 eben ein Movie-Jahr ist und das Haupt-Augenmerk beim Vertrieb der Movie Figuren liegt.


Wenn das Problem doch bekannt ist, welche Möglichkeiten hat Hasbro dagegen zu steuern? Schon im BWL Grundstudium lernt man eigentlich, dass ein höherer Verkaufspreis nicht automatisch mehr Gewinn bedeutet. Eher das Gegenteil, weil die Leute wegfallen, die zum alten Preis vielleicht noch gekauft hätten. Sollte ja auch nicht im Sinne von Hasbro sein, wenn sich die Ware in den Läden stapelt und keiner mehr was nachbestellt.

Ich kann mich doch damals an RID 2001 (und später Armada) erinnern, wo die Preise von Hasbro als Preisaktion (als UVP) vorgegeben wurden. Eben weil viele Händler einen Apothekerpreis für die ersten Figuren haben wollten, was für eine erfolgreiche Markteinführung gleich den Todesstoß bedeutet hätte.
Gespeichert
BenCross
Protoform
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 40



Profil anzeigen
« Antworten #97 am: 12. Oktober 2017, 11:05:28 »

Weiß nicht ob das Thema nun schon diskutiert wurde, aber mir ist es ein immenser Dorn im Auge.

Denn die Preise gehen ehrlich gesagt auch gar nicht.
Innerhalb von 1-2 Jahren sind Preise von Deluxes auf Voyager Niveau gestiegen..

vor 2 Jahren:
20€ / 30€ / 60€

Heute:
30€ / 45€ / 75€

Wie werden solche Preiserhöhungen gerechtfertigt, bzw wie kommt es überhaupt dass 50%ige
Preiserhöhungen erfolgen?

Ich persönlich (womit ich sicher nicht alleine dastehe), habe Figuren immer gerne im Handel gekauft -
jetzt lohnt der der Weg zu den Händlern schon gar nicht mehr, da ich Figuren zu solchen Wucherpreisen
nur kaufe wenn ich beide Augen ganz fest zu drücke. Darum spar ich mir schon sehr oft den Weg und
schaue gleich im Internet wo man (importierte?) Figuren oft für mind. 20% günstiger bekommt.

So schaufelt sich Hasbro in Deutschland nur sein eigenes Grab:
Figuren teurer = weniger werden gekauft = weniger Gewinn = weniger Neues wird angeboten = noch weniger Gewinn = überhaupt kein Markt mehr...

Ich finde eine solche Entwicklung sehr schade, denn Transformers sind im Vergleich zu anderen Spielzeugen
mittlerweile preislich zum Luxusgut geworden, aber spiegeln diesen Stand nicht in der Qualität der Ware wider.

TFs heute besitzen gefühlt die Hälfte des Plastiks, als es noch 2007 der Fall war, aber kosten die Hälfte die
fehlt nicht weniger, sondern mehr und von den QC-Fehlern die mir in letzter Zeit ca. 10mal häufiger vorgekommen
sind ganz zu schweigen. So kann das ganz ehrlich nicht weiter gehen. Entweder sollten die Preise wieder gesenkt
werden oder bei gleichbleibenden Preisen die Qualität verdoppelt werden.


Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3711


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #98 am: 12. Oktober 2017, 15:23:30 »

und es gibt dabei noch unterschiede zu Moviefiguren und deren Standardline wie Titans Return und Combiner Wars .....wenn ich dran denke zu Prime zeiten hat man noch was fürs geld bekommen und die figuren sind dort schon geschrumpft ..wurde aber durch die Komplexität ausgeglichen...

ich habe zwar auf der CONS mir 4 Movie Figuren geholt....war auch teuer aber wenn das so weitergeht gibt es bald keine Alternative mehr

bestes  beispiel im Deluxe segment:     Combiner Wars Figur 21€  , Titan Return 27€ und Movie TLK Cogman der eigentlich für mich nen Mischling von CW un TR ist,  jetzt schon 40€ Ocken

gut klar lizenzen spielen auch mit aber hallo .....aber man sieht das der größere Batzen mit Movie Figuren gefahren wird
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2017, 15:27:01 von Gaja Prime » Gespeichert

Mikao
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 912



Profil anzeigen WWW
« Antworten #99 am: 12. Oktober 2017, 22:34:55 »

40€ für eine Deluxe Figur?!?

Ooof, das ist echt hart.

Ich hab ja jüngst schon mit mir gerungen, mir weitere TR-Deluxes zu bestellen, da ich auch die mit ihren fast 30€ schon ziemlich hart an der Grenze finde, aber 40€ wären mir echt zuviel.
Gespeichert

Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Seiten: 1 2 3 [4] 5   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  NTF-Archive  |  Hasbro Fan Support (Moderator: Big Old Screamer)  |  Thema: Hasbro - Fragen, Anregungen. Wünsche und vieles Mehr!
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines