Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 16. Februar 2019, 21:39:02 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beiträge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spaß!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 [9]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Hasbro - Fragen, Anregungen. Wünsche und vieles Mehr!  (Gelesen 159387 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1259



Profil anzeigen
« Antworten #200 am: 10. Dezember 2018, 12:28:29 »

Als ich einige Bilder der neuen Figuren gesehen habe, fiel mir auf, dass fast überall Pins anstatt Schrauben verwendet wurden.
Ich möchte meinen Unmut drüber äußern.

Wenn ein Gelenk nach langem Gebrauch auslotterte, konnte man bei Schrauben einfach das Bein oder den Arm auseinander schrauben und vielleicht ein Stück Papier in das Gelenk klemmen und fertig.
Bei Pins ist das schwieriger!

Pins die "durchgängig" sind kann man, mit einem Bolzen und einem Hammer, mit vorsichtigen Schlägen noch herauslösen.
Aber Pins die einen großen Kopf haben (die werden von euch immer häufiger verbaut) und das andere Ende nicht sichtbar ist, also es auf der anderen Seite keinen Punkt zum herausdrücken gibt, sind unmöglich zu lösen!!!

Fazit, ich hasse Pins, da man eine ausgelotterte Figur schwer oder gar nicht reparieren kann.

Bitte gib das Problem an deine US-Kollegen weiter und bitte Sie darum, dass wieder mehr geschraubt werden soll!!!


Bin ich der einzige den das stört?  gruebel
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2018, 13:36:37 von Bulkhead » Gespeichert

apeface
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 546



Profil anzeigen
« Antworten #201 am: 10. Dezember 2018, 14:08:05 »

Na unmöglich ist das nicht! Schwieriger  ja! . Musst nur mit einem stärkeren Magneten und Lötkolben arbieten pin Kopf mit Lötkolben erhitzen und wenn er locker ist  mit Pinzette oder Magnete rausziehen! Selbst schon paar mal gemacht!
Gespeichert
Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1259



Profil anzeigen
« Antworten #202 am: 10. Dezember 2018, 15:26:13 »

1. Ein Lötkolben kommt mir nicht mal in die Nähe meiner Figuren.
2. Weiß auch nicht ob das dem Plastik gut tut wenn man das so heiß macht.
3. Die Dämpfe sind nicht gerade gesund.

Schrauben sind kleiner und sehen besser aus als die großen Metallkreise.
Ist so ein Pin so viel Billiger?
Das ist ja wahrscheinlich der Einzige Grund warum alles gepinnt wird.
Gespeichert

Reyjin
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 541



Profil anzeigen WWW
« Antworten #203 am: 10. Dezember 2018, 16:23:54 »

Ein pin ist billiger, selbst wenn man nur einen Cent sparen würde, ist das ne menge! bei mehreren Millionen Figuren Weltweit.
Gespeichert

Meine Reviews findet ihr hier Zwinkernd
https://www.youtube.com/c/Reyjin
Norrin-Raad
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1429


Unwissenheit erleichtert das Urteilen.


Profil anzeigen
« Antworten #204 am: 10. Dezember 2018, 20:03:36 »

Ich löse meine Pins immer mit einem Lötkolben und hatte dabei nie Probleme. An schwierigen Stellen nehme ein bisschen Sekundenkleber und einen Zahnstocher und versuche das an der Seite des Pins zu träufeln. Klappt immer. Allerdungs sollte man den von Pattex nehmen und keinen billigen.
Gespeichert

Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1259



Profil anzeigen
« Antworten #205 am: 11. Dezember 2018, 10:12:07 »

Und nach dem Lötkolben, kann man die einfach wieder reinstecken und die halten dann wieder?

Wie machst du es, dass der Sekundenkleber nicht das Gelenk selbst festklebt?

Aber Ihr werdet mir doch beipflichten dass Schrauben praktischer waren und besser aussehen als diese riesigen Metallscheiben.
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 826



Profil anzeigen
« Antworten #206 am: 11. Dezember 2018, 11:15:20 »

Vermutlich indem man den Sekundenkleber trocknen lässt, bevor man den Pin wieder reinsteckt?
Gespeichert

Norrin-Raad
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1429


Unwissenheit erleichtert das Urteilen.


Profil anzeigen
« Antworten #207 am: 11. Dezember 2018, 21:03:47 »

Und nach dem Lötkolben, kann man die einfach wieder reinstecken und die halten dann wieder?

Wie machst du es, dass der Sekundenkleber nicht das Gelenk selbst festklebt?

Ja die halten wieder. Man muss aber schon bisschen Üben dafür.

Das Gelenk wird bewegt. Nach kurzer Zeit merkt man das es immer fester wird. Auch hier gilt das man es mit Vorsicht macht. Das heißt nur etwas Sekundenkleber nehmen.
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 826



Profil anzeigen
« Antworten #208 am: 12. Dezember 2018, 14:20:27 »

Hasbro Marketing-Abteilung Anfang 2015: Okay, unsere Marketing-Strategie sieht vor, dass Welle 4 der Combiner Wars Legends-Klasse im Juni auf der BotCon enthüllt wird. - Bitte was? Die Figuren sind schon auf unserer Webseite zu sehen? Sofort offline nehmen! Wir halten uns unbedingt an den Plan!

Hasbros Marketing-Abteilung Ende 2016: Okay, unsere Marketing-Strategie sieht vor, dass Starscream aus Welle 10 der Robots in Disguise Legion-Klasse zusammen mit Blurr aus Welle 11 und Cyclonus aus Welle 12 demnächst via Gizmodo enthüllt wird. - Bitte was? Welle 10 ist schon in Australien im Handel aufgetaucht? Was? Nein, wir halten uns unbedingt an den Plan! Und Springload kündigen wir überhaupt gar nicht erst an. Dafür wird Starscream auf der Toy Fair im Februar noch ein zweites Mal angekündigt. - Bitte was? Jetzt ist Welle 10 auch noch in den USA im Handel aufgetaucht? Was? Nein, wir halten uns unbedingt weiterhin an den Plan!

Hasbros Marketing-Abteilung Ende 2017: Okay, unsere Marketing-Strategie sieht vor, dass Welle 2 der Power of the Primes Legends-Klasse nächsten Februar auf der Toy Fair enthüllt wird. - Bitte was? Die Figuren sind schon in Singapur im Handel aufgetaucht? Was? Nein, wir halten uns unbedingt an den Plan!

Hasbros Marketing-Abteilung Ende 2018: Hey Leute, der Bumblebee-Film kommt bald ins Kino! Hier sind ein paar coole Figuren, die es schon jetzt im Handel zu kaufen gibt! - Bitte was? Drei davon haben wir bisher noch gar nicht angekündigt? Wer hat die Figuren ins Bild gelassen?!?


Lustig. Smiley
Gespeichert

Big Old Screamer
Moderator
Minicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 69



Profil anzeigen
« Antworten #209 am: 13. Dezember 2018, 07:54:55 »

Mag ja evtl. an der morgentlichen Müdigkeit liegen, aber den WItz versteh ich nicht...
Muss denn immer alles groß angekündigt werden? Kann man sich nicht einfach mal freuen, dass man von Figuren auch manchmal - vielleicht sogar im Laden - überrascht wird?

@Bulkhead: Pins sind einfach billiger, sowohl in der Anschaffung als auch Verarbeitung: reinstecken fertig, keine aufwenige Maschine oder schlimmer noch - ein Mensch - der die Schrauben reindrehen muss.

Per Lötkolben Pins lösen klappt übrigens super, habe ich bei meinen Customs auch schon oft gemacht. Wenn der Pin nicht ohne weiteres wieder reingeht nehme ich allerdings keinen Sekundenkleber, sondern drücke die Pins mittels dem Lötkolben selber wieder rein. Funktioniert super! Wenn man das alles sehr vorsichtig macht klappt das prima Smiley
Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1259



Profil anzeigen
« Antworten #210 am: 13. Dezember 2018, 10:32:41 »

... habe ich bei meinen Customs auch schon oft gemacht. ...

Jetzt bin ich aber gespannt.  BigSmile
Wir wissen eigentlich recht wenig über dich.
(Oder hab ich was überlesen?)
Dachte du arbeitest einfach bei Hasbro und kannst recht gut mit uns Fans, aber wenn du selber Customs machst
scheinst du ja auch ein echter Fan zu sein.
Lass mal was von deiner Sammlung sehen.  Zwinkernd
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 826



Profil anzeigen
« Antworten #211 am: 13. Dezember 2018, 11:13:57 »

Mag ja evtl. an der morgentlichen Müdigkeit liegen, aber den WItz versteh ich nicht...
Muss denn immer alles groß angekündigt werden? Kann man sich nicht einfach mal freuen, dass man von Figuren auch manchmal - vielleicht sogar im Laden - überrascht wird?

Ich hab's in dem Zusammenhang (zumindest in US-Foren) schon mehrfach erklärt:

Das Argument zieht im Internet-Zeitalter nicht wirklich. Das Zielpublikum von Vorankündigungen sind erster Linie erwachsene Fans und Sammler. Kinder und deren Eltern folgen den aktuellen News von der Toy Fair oder San Diego Comic-Con nicht in dem Ausmaß wie unsereins.

"Überrascht" von Neuentdeckungen im Laden wird dementsprechend maximal eine Person, die dies bei Vorankündigungen durch Hasbro nicht würde. Diese wird ihren Fund sofort im Netz melden, was dann wiederum auch von anderen Seiten gemeldet wird. Die Schnittmenge des Zielpublikums von "Hier sind unsere neuen Figuren für das Frühjahr" und "Ich habe gerade diese Figur im Laden gefunden, ich glaube, die wurde gar nicht angekündigt" ist sehr groß. Somit zieht das Argument nicht wirklich.

David Willis hat noch ein weiteres gutes Argument gebracht: Kündigt Hasbro seine Figuren regelmäßig frühzeitig an, nimmt man damit den Typen, deren gesamte Internet-Persönlichkeit darauf aufgebaut ist, verstümmelte, verpixelte und mit hässlichem Gekrakel verunstaltete Bilder bislang nicht angekündigter Figuren im Netz zu verbreiten, die Existenzgrundlage. Ist Trotz kein ausreichender Grund? Zwinkernd
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2018, 11:16:30 von Nevermore » Gespeichert

Big Old Screamer
Moderator
Minicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 69



Profil anzeigen
« Antworten #212 am: 13. Dezember 2018, 12:59:16 »

Trotz ist m.E. Fehl am Platz: es geht hier für die meisten einfach um unser Hobby, aber gut: da kann man zu eingestellt sein wie man möchte oder es für richtig hält...

Du hast sicherlich Recht, wenn du z.B. von der SDCC sprichst, aber trotzdem muss ich dich an der Stelle korrigieren: es gibt öffentliche Messen (wie SDCC) und sogenannte Fachmessen, wie z.B. die Toy-Fair in Nürnberg, bei denen man als Privatperson ohne entsprechende Connections gar nicht auf die Stände, bzw. überhaupt auf die Veranstaltung kommt. Das bedeutet, dass das was dort "revealed" wird ist primär Kost für Fachpublikum, also Händler, damit die möglichst schon im Voraus sehen können was ein Unternehmen für tolle Produkte anbietet um ggfls. einen Lieferplan erstellen zu können. Der "Endabnehmer" ist da ausgeblendet.

Mr. Willis hat selbstverständlich Recht mit seiner Aussage, dem kann ich voll zustimmen.

Aber es ist halt auch nicht jeder Transformers-Fan - oder anders: "Konsument" - so "geltungssüchtig" und berichtet sofort über alles was er im Laden oder Online-Shop sieht - auch wenn das für die Community sicherlich oft hilfreich ist, das steht außer Frage!
Ich denke doch, dass das Melden von Sichtungen vielen Fans gar nicht wichtig ist und viele Fans einfach nur "kosnumieren", oder die "Überraschung" auch anderen Fans gönnen, oder sich einfach an dem "Ich-habs-aber-zuerst-gesehen"-Spiel nicht beteiligen wollen.

Ich hoffe ich hab das jetzt richtig rüber gebracht - macht immer wieder Spaß so eine Diskussion  super
Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Big Old Screamer
Moderator
Minicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 69



Profil anzeigen
« Antworten #213 am: 13. Dezember 2018, 13:01:45 »

@Bulkhead: mach ich Zwinkernd
was Customs angeht bin ich aber eher der Noob und soo viele hab ich jetzt auch noch nicht gemacht...

Ich glaub da hast du was überlesen Zwinkernd In erster Linie bin ich Fan und dann erst spreche ich für Hasbro Smiley
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2018, 13:05:47 von Big Old Screamer » Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 826



Profil anzeigen
« Antworten #214 am: 13. Dezember 2018, 21:53:12 »

Trotz ist m.E. Fehl am Platz: es geht hier für die meisten einfach um unser Hobby, aber gut: da kann man zu eingestellt sein wie man möchte oder es für richtig hält...

Mir geht's um solche "Scherze":


Das hat nichts mehr mit "Hobby" zu tun, sondern ausschließlich mit "Ich weiß was, was ihr nicht wisst, und ich sag's euch nicht, Ätschibätsch". Ich bin dankbar für jede dieser Abscheulichkeiten, die uns erspart bleibt, weil Hasbro Mr. Lilakritzel mit einer offiziellen Ankündigung zuvorgekommen ist.

Zitat
Du hast sicherlich Recht, wenn du z.B. von der SDCC sprichst, aber trotzdem muss ich dich an der Stelle korrigieren: es gibt öffentliche Messen (wie SDCC) und sogenannte Fachmessen, wie z.B. die Toy-Fair in Nürnberg, bei denen man als Privatperson ohne entsprechende Connections gar nicht auf die Stände, bzw. überhaupt auf die Veranstaltung kommt. Das bedeutet, dass das was dort "revealed" wird ist primär Kost für Fachpublikum, also Händler, damit die möglichst schon im Voraus sehen können was ein Unternehmen für tolle Produkte anbietet um ggfls. einen Lieferplan erstellen zu können. Der "Endabnehmer" ist da ausgeblendet.

Hasbro verschickt seit Jahren parallel zur New York Toy Fair regelmäßig offizielle Promobilder der neu angekündigten Figuren an Fanseiten. Deren Zielpublikum sind nicht etwa Fachhändler, sondern Endabnehmer. Smiley

Zitat
Aber es ist halt auch nicht jeder Transformers-Fan - oder anders: "Konsument" - so "geltungssüchtig" und berichtet sofort über alles was er im Laden oder Online-Shop sieht - auch wenn das für die Community sicherlich oft hilfreich ist, das steht außer Frage!
Ich denke doch, dass das Melden von Sichtungen vielen Fans gar nicht wichtig ist und viele Fans einfach nur "kosnumieren", oder die "Überraschung" auch anderen Fans gönnen, oder sich einfach an dem "Ich-habs-aber-zuerst-gesehen"-Spiel nicht beteiligen wollen.

Vielen geht es nicht um "Geltungssucht" oder darum, "Erster" zu sein, sondern in erster Linie darum, andere an ihrer Entdeckung teilhaben zu lassen. Wenn ich nicht weiß, was es Neues gibt, überlege ich mir, ob es Sinn hat, in den Laden zu gehen. Wenn ich aber weiß, dass die neue Figur XY gesichtet wurde, will ich mir diese unter Umständen gezielt holen. Und es gibt Leute, die hoffen tatsächlich, anderen Leuten durch ihre Meldung bei deren Kaufentscheidung zu helfen. Nicht alles im Fandom fußt auf reinem Egoismus. Smiley
Gespeichert

Big Old Screamer
Moderator
Minicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 69



Profil anzeigen
« Antworten #215 am: 14. Dezember 2018, 12:21:44 »

Hasbro verschickt seit Jahren parallel zur New York Toy Fair regelmäßig offizielle Promobilder der neu angekündigten Figuren an Fanseiten. Deren Zielpublikum sind nicht etwa Fachhändler, sondern Endabnehmer. Smiley

Bei öffentlichen Messen mag das ja der Fall sein, aber sicherlich auch nur ausgewählte Bilder und garantiert nicht bei Fachmessen, so "striktes Aufnahme-Verbot" herrscht. Das ist ein riesen Unterschied.


Das hat nichts mehr mit "Hobby" zu tun, sondern ausschließlich mit "Ich weiß was, was ihr nicht wisst, und ich sag's euch nicht, Ätschibätsch". Ich bin dankbar für jede dieser Abscheulichkeiten, die uns erspart bleibt, weil Hasbro Mr. Lilakritzel mit einer offiziellen Ankündigung zuvorgekommen ist.

...

Vielen geht es nicht um "Geltungssucht" oder darum, "Erster" zu sein, sondern in erster Linie darum, andere an ihrer Entdeckung teilhaben zu lassen. Wenn ich nicht weiß, was es Neues gibt, überlege ich mir, ob es Sinn hat, in den Laden zu gehen. Wenn ich aber weiß, dass die neue Figur XY gesichtet wurde, will ich mir diese unter Umständen gezielt holen. Und es gibt Leute, die hoffen tatsächlich, anderen Leuten durch ihre Meldung bei deren Kaufentscheidung zu helfen. Nicht alles im Fandom fußt auf reinem Egoismus. Smiley

Solange es Leute gibt, ganz egal wer das nun wirklich ist, die Zugang zu diesen Informationen haben und auch noch dieses Geltungsbedürfnis haben das uns ja wohl beide mächtig ankotzt werden wir wohl noch häufiger mit diesen "Ätschibätschi"-Bildern konfrontiert werden, bis derjenige seinen Zugang zu diesen Informationen verliert.
An der generellen Veröffentlichkeitspolitik wird sich aber sicherlich so schnell nichts ändern. There's a time for everything...

Ich bestätige auch gerne nochmal: wer seine Sichtungen mitteilt tut der Community bestimmt einen guten Dienst, da hast du vollkommen Recht. Meine Erfahrung hat aber auch gezeigt, dass die Mehrzahl der Fans einfach nur mitliest (egal auf welchem Medium), also "konsumiert" und sich nicht an dem "Ich-habs-zuerst-gesehen"-Spiel beteiligt. (hab auch gemerkt dass sich das bissl negativ anhört, ist aber keinesfalls so gemeint!)
Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1259



Profil anzeigen
« Antworten #216 am: 15. Dezember 2018, 11:58:17 »

@ Nevermore:
Verstehe deinen Unmut über die Ankündigungen nicht so recht?
Hast du Angst, dass du was verpasst?
Die größeren Shops bekommen doch eh irgendwann alles*, schau einfach alle 3 Tage in deinen Lieblings-Online-Shop rein und kucke ob es was neues gibt.
Wo ist das Problem?

Wenn du auch ab und zu einen blick in YouTube reinwirfst sieht du auch Neuerscheinungen.
Z.B. gibt es schon Reviews zu Studio Series Sideswipe, Barricade, Bonecrusher und Optimus Version 2.


* Bei 3rd Party Sachen ist es manchmal schwieriger, AF24 bekommt offenbar nicht alles was TFRobots bekommt und umgekehrt.
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2018, 12:06:34 von Bulkhead » Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 826



Profil anzeigen
« Antworten #217 am: 15. Dezember 2018, 20:11:22 »

@ Nevermore:
Verstehe deinen Unmut über die Ankündigungen nicht so recht?
Hast du Angst, dass du was verpasst?

Was? Nein. Ich wundere mich nur manchmal über Hasbros Marketing-Abteilung, die zum Teil wirklich sehr lange damit wartet, etwas anzukündigen. Nicht, weil sie die Kundschaft irgendwie "überraschen" will, sondern nur, weil sie sich strikt an eine lange im Voraus festgelegte Marketing-Strategie hält, die von der Realität manchmal überholt wird. So verschickt der Vertrieb dann schon mal bereits fertig produzierte Figuren an den Handel und die Händler stellt diese ins Regal, weil kein fixes VÖ-Datum existiert, und die Marketing-Abteilung ist immer noch der festen Überzeugung, dass diese Figuren erst in zwei Monaten "angekündigt" werden sollen. Das wirkt dann schon ein wenig wie absurde Bürokratie. So wie auch manchmal die Interviews mit den Hasbro-Designern, die so dermaßen durch den PR-Filter weichgespült wurden, dass vor lauter Buzzwords und Marketing-Neusprech kein Platz mehr für echte Substanz bleibt. Ich bin ja schon einiges an PR-freundlichen Interviews gewohnt, aber die Interviews mit dem aktuellen Transformers-Designteam können es in Sachen Inhaltslosigkeit mit so manchem Politiker aufnehmen.

Zitat
Die größeren Shops bekommen doch eh irgendwann alles*, schau einfach alle 3 Tage in deinen Lieblings-Online-Shop rein und kucke ob es was neues gibt.
Wo ist das Problem?

Wenn du auch ab und zu einen blick in YouTube reinwirfst sieht du auch Neuerscheinungen.
Z.B. gibt es schon Reviews zu Studio Series Sideswipe, Barricade, Bonecrusher und Optimus Version 2.

Dir ist schon klar, dass ich bezüglich Hasbro-Neuankündigungen stets auf dem allerneusten Stand bin? Smiley Das Meiste sehe ich, bevor es bei NTF gemeldet wird, vieles entdecke ich sogar selbst, weil ich regelmäßig die Webseiten mehrerer Dutzend bekannter und weniger bekannter Groß- und Einzelhändler durchstöbere und so auch schon mal Sachen entdecke, die eigentlich noch gar nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren.

Mit "verpassen" hat meine dezente Kritik nichts zu tun (ich bin quasi 24/7 online), und was ich für meine eigene Sammlung suche, bekomme ich auch früher oder später. Ich wundere mich wie bereits erwähnt nur ein wenig über die Öffentlichkeitspolitik von Hasbro USA, die manchmal von jeglicher Marktrealität losgekoppelt scheint und zu anderen Zeitpunkten eher peinliche Versuche der "publikumsnahen" Social Media-Kampagnen unternimmt, die bislang alle immer wieder im Keim erstickt sind, weil es meistens nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist und direkt im Anschluss schon wieder die nächste Sau durchs Dorf getrieben wird. Siehe die oben erwähnte, seltsam beiläufige "Enthüllung" von drei neuen Figuren im Rahmen eines Gruppenbildes, bei dem man fast schon den Eindruck hat, dass hier versehentlich bislang unangekündigte Produkte ins Bild geraten sind. "Halbherzig" trifft es wahrscheinlich am besten.

Gelegentlich unternimmt Hasbro mal etwas langfristigere Versuche der Kontakte zur Fanszene, so etwa die mehrere Jahre währende Zusammenarbeit mit Hunter PR und der daraus resultierenden vierteljährlichen Frage-und-Antwort-Runde mit diversen US-Fanseiten, bei denen die Nützlichkeit der Antworten aber auch wieder davon abhing, ob ein echter Mensch aus der Designabteilung die Frage zu lesen bekam oder doch nur ein PR-Roboter damit betraut wurde. Zwinkernd Und irgendwann wurde dann auch dieses doch zumindest in seinen Grundzügen nicht vollkommen nutzlose Feature sang- und klanglos wieder eingestellt.

Eine direkte, nicht durch die Marketing-Abteilung gefilterte Interaktion der Designer mit dem Fandom ist tatsächlich von offizieller Seite schon seit langer Zeit unerwünscht. Aaron Archer hat ja damals, als er noch Chefdesigner der Transformers-Marke war, eine Weile als "Orson" sein eigenes Forum bei TFW2005 gehabt, in dem er Fragen der Fans beantwortete, bis sich konkurrierende Fanseiten beschwert haben und Hasbro Aaron angewiesen hat, seine Aktivitäten dort unverzüglich einzustellen und jegliche Spuren seiner Existenz löschen zu lassen. Sein Nachfolger Eric Siebenaler hat dann eine Weile anonym bei TFW2005 gepostet furchtbar netter Mensch), aber er wusste genau, wenn sein Arbeitgeber davon jemals erfährt, wird der Ärger groß sein, und das obwohl er überhaupt nichts verraten, sondern sich nur inkognito unters Volk gemischt hat. Deko-Designer Alex Androski (mittlerweile leider verstorben) wurde bei Dienstantritt gar angewiesen, jegliche bereits bestehenden persönlichen Kontakte mit Transformers-Fans abzubrechen.


Ganz ehrlich - ich bin ja wirklich schon positiv überrascht (und das meine ich ehrlich), dass uns Big Old Screamer schon so lange erhalten geblieben ist. Jedes Mal, wenn er über einen längeren Zeitraum nicht antwortet, habe ich innerlich schon die Sorge, dass Hasbro mal wieder eine "Neuausrichtung" (sprich: Einsparmaßnahme) beschlossen hat, wie es bei solchen großen Unternehmen leider häufiger mal passiert.


Deshalb - bitte nicht persönlich nehmen, ich bin dir dankbar für den Kontakt zur Basis, leider hat mich die Erfahrung der letzten Jahrzehnte etwas zynisch werden lassen und ich frage mich bei einem halbvollen Glas als erstes, ob da noch mal was nachgefüllt wird. Zwinkernd
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2018, 20:32:32 von Nevermore » Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 826



Profil anzeigen
« Antworten #218 am: 15. Dezember 2018, 21:37:25 »

Apropos uneinheitliches Marketing.

Ich hab' mir heute mal im Laden die offiziellen deutschen Namen der diversen Cyberverse- und Bumblbee-Preissegmente gemerkt. Die Bumblebee-Reihe ist noch einheitlich, aber bei Cyberverse wird es sehr kurios. Zwinkernd

Speed Series - Speed Serie (kein Bindestrich)
Power Series - Power Serie (kein Bindestrich)
Power Plus Series - Power Plus Serie (kein Bindestrich)
Nitro Series - Nitro Serie (kein Bindestrich)

1-Step Changer - Verwandlung in 1 Schritt
Scout Class - Scout-Klasse (Bindestrich)
Warrior Class - Warrior (keine "Klasse")
Ultra Class - Ultra-Klasse (Bindestrich)
Ultimate Class - Ultimate Klasse (kein Bindestrich)

Das soll einer verstehen. Zwinkernd
Gespeichert

Nevermore
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 826



Profil anzeigen
« Antworten #219 am: 13. Februar 2019, 11:39:44 »

Frage zur Studio Series:

Es gibt aktuell widersprüchliche Informationen aus Großbritannien, dass diese dort möglicherweise nicht mehr fortgesetzt wird. Ist da etwas dran, bzw. falls ja, betrifft dies auch Deutschland?
« Letzte Änderung: 13. Februar 2019, 11:41:22 von Nevermore » Gespeichert

Big Old Screamer
Moderator
Minicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 69



Profil anzeigen
« Antworten #220 am: 13. Februar 2019, 19:16:02 »

Was bei den Kollegenin UK los ist entzieht sich meiner Kenntnis, man kann allerdings nicht ausschließen, dass das ganze Brexit-Getöse nicht auch seine Auswirkungen auf die Spielwaren-Industrie haben könnte.

Bei uns in Deutschland geht die Studio Series jedenfalls wie geplant in die nächste Runde.  Zwinkernd
Gespeichert

TILL ALL ARE ONE
Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1259



Profil anzeigen
« Antworten #221 am: 14. Februar 2019, 10:32:25 »

@ Big Old Screamer:

Du wolltest doch mal ein paar Customs von dir zeigen.  Zwinkernd
Gespeichert

Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 [9]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  NTF-Archive  |  Hasbro Fan Support (Moderator: Big Old Screamer)  |  Thema: Hasbro - Fragen, Anregungen. Wünsche und vieles Mehr!
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines