Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 14. Dezember 2017, 05:22:33 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beitr├Ąge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spa├č!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Transformers Tabletop Warfare  (Gelesen 3635 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
White_Shadow
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 142



Profil anzeigen
« am: 21. Februar 2017, 21:01:05 »

Hallo Leute!

Ich habe ein Tabletop Spiel f├╝r meine Figuren entworfen und w├╝rde das gerne mit Euch teilen.
Es geht in erster Linie um die kleineren Figuren wie Micromaster und Mini-Cons, bzw. Figuren, welche in dieses Gr├Â├čenverh├Ąltnis passen, da ein Tabletop ja immer einiges an Platz ben├Âtigt.
Falls ich damit irgendwelche Rechte verletzen sollte, nehme ichs nat├╝rlich sofort wieder raus. Das Spiel habe ich in erster Linie erstellt, damit ich mit meinen Figuren mehr machen kann, als sie nur anzuschauen und weil ich au├čer dem 3D-Card Game nichts vergleichbares f├╝r das Transformers Universum gefunden habe. Es geht mir hier nur darum, Euch dies auch zu erm├Âglichen oder auch sich ├╝ber das Spielsystem zu unterhalten. Ist nat├╝rlich alles kostenlos und da ich gesehen habe, wie andere Fans Rollenspielregelwerke oder Kartenspiele entworfen haben, hoffe ich, dass dies hier auch als Fan-Projekt geduldet wird.


Als erstes die Regeln:

https://www.pdf-archive.com/2017/02/21/regeln1-1/

Dann die Statcards zu den Transformer:

https://www.pdf-archive.com/2017/02/21/tunits/

Und dann noch die Spielmarker:

https://www.pdf-archive.com/2017/02/21/markerkomplett/



Vielleicht gef├Ąllt es ja dem ein oder anderen ^^

Gespeichert
Mikao
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 912



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 24. September 2017, 17:29:56 »

Ich dachte auch schon mal dr├╝ber nach, f├╝r die Legends/Cyberverse-Figuren ein Regelsystem zu schreiben, insoweit eine coole Sache.  super

Beim ├ťberfliegen der Regeln stellen sich mir allerdings zwei Fragen:

1) Hat die Aktivierungsphase irgendeine Notwendigkeit? Soweit ich das verstanden habe, sind ja alle Figuren eigentlich technisch gesehen zu Beginn eines Zuges aktiv, und ich hab den Eindruck, dass die Phase keine wirkliche Notwendigkeit hat.

2) Warum haben die Decepticons automatisch den ersten Zug?
Gespeichert

Ich wei├č, dass ich nichts wei├č.
White_Shadow
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 142



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 24. September 2017, 19:17:47 »

Hey, freut mich ja, dass nach nem halben Jahr die erste Resonanz kommt  BigSmile

Ohja, Legends/Cyberverse w├Ąre auch perfekt geeignet  Daumhoch

Was meinst Du mit Aktivierungsphase? Es wird halt nacheinander immer eine Figur aktiviert, d.h. das ist die Figur, die gerade an der Reihe ist und Aktionen ausf├╝hren kann, bis einmal jede Figur aktiviert wurde, also dran war.

Dass die Decepticons anfangen, soll den Hintergrund haben, dass sie die Aggressoren sind und immer den ersten Schritt machen, worauf quasi die "Guten" reagieren und den Vorteil haben, zu sehen, wohin der erste Schritt der Decepticons geht. Ist bei vielen anderen Spielen auch so, z.B. bei Star Wars, dass das Imperium/die Dunkle Seite immer anf├Ąngt.
Aber Du hast Recht, ich sollte noch reinschreiben, dass man sich darauf einigen kann, es auszuw├╝rfeln oder dass derjenige, dessen Zusammenstellungskosten g├╝nstiger waren, entscheiden darf, wer anf├Ąngt. Danke f├╝r den Hinweis!  super
Gespeichert
Mikao
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 912



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 25. September 2017, 21:07:02 »

Ich hatte den Thread gerade zuf├Ąllig gefunden, und da ich ja selber auch lange Zeit Tabletops gezockt habe (haupts├Ąchlich Der Herr der Ringe), war da mein Interesse gleich mal geweckt.

Ich hatte ja auch schon mal vor langer Zeit auf anderen Seiten Diskussionen ├╝ber ein Homebrew-Transformers Tabletop gefunden, allerdings wurden in diesen Unterhaltungen keine TF-Figuren, sondern Miniaturen von anderen Systemen (vornehmlich Battle Tech, wenn ich mich recht erinnere) verwende. Da dachte ich mir auch schon "Warum zum Henker nicht einfach tats├Ąchliche TF-Figuren in etwa derselben Gr├Â├če verwenden?".

Evtl. k├Ânnte man aber auch die Regeln dahingehend erg├Ąnzen, dass sie auch auf Figuren in anderen Gr├Â├čen angewandt werden k├Ânnten, damit auch Fans, die jetzt nicht auf eine gro├če Sammlung an Minicons, Cyberverse oder Legends-Figuren was mit den Regeln anfangen k├Ânnten - oder um das Einbinden von gr├Â├čeren Modellen, die vom Scale mit Cyberverse und Legends kompatibel sind, zu erm├Âglichen (DotM und TF Prime hatten ja da einiges an Fahrzeugen rausgebracht).
In dem Zusammenhang w├╝rde ich auch empfehlen, die Regeln f├╝r die einzelnen Einheiten noch auszubauen, damit es Spielern mit verschiedenen Sammlungen ebenfalls leichter wird, ihre Figuren zu verwenden. Eine M├Âglichkeit w├Ąren pauschale Profile f├╝r verschiedene Charaktere, bei denen man mit solch rudiment├Ąren Dingen wie dem Alt-Mode f├╝r die Grundkosten anf├Ąngt und anschlie├čend f├╝r weitere Punktkosten zus├Ątzliche Ausr├╝stung und F├Ąhigkeiten dazukauft.

Das mit der Aktivierungsphase war ein Fehler meinerseits, ich hab's falsch gelesen. Ich finde halt die Erkl├Ąrung, dass ich eine Figur erst aktiviere, bevor ich eine Aktion mit ihr durchf├╝hre, etwas verwirrend. Das liegt aber wom├Âglich auch daran, dass ich es nicht gewohnt bin, Tabletops mit Statcards und Markern zu spielen.

Tats├Ąchlich kenne ich das mit dem ersten Zug von HdR umgekehrt, dort erh├Ąlt n├Ąmlich f├╝r gew├Âhnlich die Gute Seite die Initiative (h├Âchstwahrscheinlich eine Analogie auf das Schachspiel), wobei dies auch nicht immer der Fall ist - einige Szenarios geben der B├Âsen Seite die Initiative, und bei Turnierspielen (bzw. Matches, die nicht als erz├Ąhlerische Szenarios gespielt werden) wird die Ini vom ersten Zug an ausgew├╝rfelt.
F├╝r das TF-Game w├╝rde ich auch zum klassischem Ausw├╝rfeln tendieren, da dies meiner Meinung nach etwas fairer ist (au├čerdem gibt es auch bisweilen Situationen, wo die Autobots zuerst agieren).
Gespeichert

Ich wei├č, dass ich nichts wei├č.
White_Shadow
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 142



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 25. September 2017, 22:26:31 »

Ohja, zu HdR habe ich auch Figuren zum GW System und zu dem Hex System was es da mal gab ^^

Richtig, alle bisherigen TF Tabletops waren irgendwie komisch. Entweder wie Du sagst mit Battletech Figuren oder mit 4 Figuren pro Seite, das wars dann.

Das mit den Standartchars und Upgrades klingt gut  Daumhoch
Hatte damals auch zuerst vorgehabt Chars zu machenund Bilder zu nehmen, war mir dann aber nicht sicher, ob man das als Fan darf und habe dann lieber die Figuren abfotografiert, die ich besitze ^^
Wobei sich da die Sammlung ja nun auch vergr├Â├čert hat...

Jepp, das mit der Ini sollte ge├Ąndert werden, da gebe ich Dir recht!
Gespeichert
Mikao
Scout
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 912



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 26. September 2017, 14:09:12 »

Ich kenn da nur das HdR-System. Dieses Hex- und Heroclix-Zeugs rauschte an mir vorbei. Dar├╝ber habe ich auch mal ein wenig in Warhammer 40.000 reingeschnuppert.

Wie hattest Du denn die Punktkosten f├╝r Deine Einheiten ermittelt? Und hast Du mit den Regeln auch schon Spiele gemacht?
Gespeichert

Ich wei├č, dass ich nichts wei├č.
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Fan Zone  |  Sonstige Projekte  |  Thema: Transformers Tabletop Warfare
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines