Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 22. Februar 2018, 23:16:21 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten BeitrÀge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spaß!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Toy Sichtungen Classics  (Gelesen 7228 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Philister
NTF Transformers Papst
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5433


Wo die jungen HĂŒpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« am: 03. Mai 2017, 15:31:34 »

Eine kleine Idee aus unserem Hasbro Thread (von Metro, glaube ich), die ich sehr charmant fand und gleich mal aufgreifen wollte. ErzĂ€hlt mal wo ihr in der Vergangenheit (also schon etwas lĂ€nger her, nicht gestern) Transformers hier in Deutschland (Österreich/Schweiz/etc.) gefunden habt. Gerne auch mit einer zugehörigen Anekdote oder was aus dem Jungen geworden ist.

Gleich mal von mir ein Beispiel:
Wir schreiben das Jahr 1988 (plusminus 1 Jahr, schĂ€tze ich) und der kleine Phil ist in Wien zu Besuch bei den Großeltern. Und in einem kleinen Spielzeugladen etwas abseits der Favoritenstraße (leider inzwischen nicht mehr da) findet der kleine Phil gaaaaaanz hinten in einer verstaubten Ecke den heiligen Gral:
G1 FORTRESS MAXIMUS!

Keine Ahnung mehr wieviele Schilling (die Älteren erinnern sich) der Junge damals gekostet hat, aber ich habe meine Oma so lange beschwatzt, bis ich ihn endlich mitnehmen durfte. Da die Heimreise per Flugzeug erfolgte wurde der Karton gleich vor Ort entsorgt und Maximus zwischen dreckiger WĂ€sche im Koffer nach Hause befördert...

... und er ist auch heute noch bei mir.
« Letzte Änderung: 03. Mai 2017, 15:43:27 von Philister » Gespeichert

Metro
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 03. Mai 2017, 21:37:18 »

Das ist wohl der erste bestÀtigte Kauf in Kontinental-Europa. Zwinkernd
Selbst in GB war der selten und wurde wohl nur in einigen Ketten verkauft. War die Box irgendwie seltsam? Fremde Sprachen, komische Aufkleber oder sowas?
Gespeichert
Philister
NTF Transformers Papst
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5433


Wo die jungen HĂŒpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 04. Mai 2017, 12:04:01 »

Ich fĂŒrchte da verlangst du etwas viel von meiner Erinnerung, das ist ewig her. Ich kann mich nur noch an groß & bunt erinnern. Zwinkernd
Gespeichert

Ian
Gast
« Antworten #3 am: 04. Mai 2017, 13:24:30 »

I remember every little thing, as if it only happened yesterday - Meat Loaf

Es muss irgendwann 1990 gewesen sein, da fuhr ich mit meinen Eltern nach Monschau. Wir fuhren gerne da hin weil es eine der ersten "Touristischen SehenswĂŒrdigkeiten" war die wir in Deutshland besucht hatten. Wir parkten wie immer neben der GlashĂŒtte (in der sich Mama jedes mal etwas gekauft hat) und gingen in die Stadt richtung Burg. Jedes mal kamen wir an einem kleinen SpielwarengeschĂ€ft vorbei in dem ich jedes mal etwas geschenkt bekam, meist war das was von Lego aber diesmal sollte es was anderes sein...
Dank des TV Senders Tele 5 (meine ich zumindest) kannte ich die Transformers, und in dem Laden sah ich sie... die 4 Figuren die meine ersten Transformers werden sollten...

foto hochladencertificity.com

Ein Flugzeug, 2 Panzer und ein MilitÀrfahrzeug... meine ersten Transformers...

Leider habe ich in einem Schicksalhaften Sommer im Jahr 1994 Flak verloren. Doch dann... auf der CONS 6 konnte ich mir Flak "zurĂŒckholen" und das Team war wieder komplett. Hier nochmal ein Dankeschön an Bram Bossers bei denen ich den "Ersatzmann" erspĂ€ht habe Lächelnd

Und danach... nun... Jahr fĂŒr Jahr kamen neue Transformers hinzu... aber das... sind andere Geschichten...
Gespeichert
Metro
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 04. Mai 2017, 19:00:02 »

Hach, das erinnert mich auch an solche Sachen. Ich weiß noch, das mĂŒsste so 1988 gewesen sein, da habe ich im örtlichen Spielwarenladen immer gewisse Spielzeugfiguren angeschmachtet. Dabei handelte es sich um die G1 Dinobots und die Deluxe Insecticons. Leider habe ich diese nie bekommen, da sie zu teuer waren (ich kann mich noch grob an 40 Mark erinnern...). Irgendwann waren sie dann leider weg.  Erst Monate spĂ€ter kamen neue Figuren, die zwar auch ganz nett waren, aber nicht mehr das gleiche waren. Ich habe dann als Ausgleich Cindersaur und Guzzle bekommen... Ahh und spĂ€ter diverse Triggerbots. 
Aber besonders die Farben der Deluxe Insecticons habe sich in mein GedĂ€chtnis eingebrannt. Das Farbschema von Venom (HellgrĂŒn/Orange) löst noch immer das wohlige GefĂŒhl von Nostalgie bei mir aus. Leider konnte ich diese Figur bislang nicht erwerben, da die Preise ironischerweise immer noch hoch ist. Hasbro hat die Figur aus Copyright-GrĂŒnden auch nie neu aufgelegt und eine Ă€hnliche Figur ebenso nicht... So eine Schande.  Zungeraus

Geklautes Bild:
Gespeichert
Nerdus
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 441



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 04. Mai 2017, 20:25:23 »

Mit G1 Geschichten kann ich nicht mithalten, ich bin auch noch nicht annĂ€hernd so lange auf der Welt. Trotzdem möchte ich euch eine Geschichte erzĂ€hlen, auch wenn diese noch keine 6 Jahre zurĂŒckliegt.

Im Herbst 2011 war ich im Real in Ansbach, den es soweit ich weiß noch gibt. Ich sah mir alle DotM Figuren an, die sie hatten, aber ich fand keine die mein Interesse weckte und in meiner Sammlung fehlte. Als ich schon gehen wollte, stach mir der Transformers Animated Schriftzug ins Auge. Erst dachte ich, das bilde ich mir ein, aber in einem riesigen Chaos am Regalboden, hinter einer Barbie Figur war tatsĂ€chlich ein Animated Sentinel Prime. Meine Animated Sammlung war zu dem Zeitpunkt winzig und ich glaubte kaum daran außerhalb des Internets noch weitere zufinden. An der Kasse wurde meine Freude nocheinmal erhöht, da sie nur 10€ fĂŒr die Figur haben wollten.
Gespeichert
Metro
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 17. Mai 2017, 13:30:04 »

Ich benutze diesen Thread jetzt mal zum nachfragen. Zwinkernd

Die Seacons (aka Special Teams Assortment 3, Nr. 5716) sind ja in Deutschland erschienen.  Allerdings wurde das Sortiment fast ĂŒberall (sogar in Holland) mit Nachlieferungen der Terrorcons und Technobots versehen. Das gleiche gilt fĂŒr das Team Leader Assortment. Also mĂŒsste es hier auch Terrorcons und Technobots gegeben haben, wenn auch in einer geringen Auflage? Hat die damals (mĂŒsste so 1988 gewesen sein) hier jemand gesehen? Zumindest bekommt man in irgendwelchen Konvoluten öfters mal einen von denen. Auch Scattershot und Hun-Gurr tauchen öfters mal auf.

Außerdem, hat jemand die Pretender Beasts gesehen? Catilla und Chainclaw wurden oft in den Condor-Comics "beworben". In den offiziellen Prospekten fehlen sie aber... Gesehen habe ich die auch nie.

Gespeichert
Philister
NTF Transformers Papst
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5433


Wo die jungen HĂŒpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 17. Mai 2017, 13:32:27 »

Also ich hatte als Kind Catilla, insofern dĂŒrfte es zumindest den hier in Deutschland gegeben haben.

Und ich kann mich erinnern die kleinen Technobobts im Spielzeugladen gesehen zu haben (hatte Lightspeed als einzigen), aber die AnfĂŒhrer/Torsos.... zumindest nicht dass ich mich erinnern könnte.
Gespeichert

Lucy
NTF-C.O.N.S. Headmaster
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 3742


NTF-Archive.de - C.O.N.S. Support


Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 17. Mai 2017, 16:13:16 »

Ich benutze diesen Thread jetzt mal zum nachfragen. Zwinkernd

Die Seacons (aka Special Teams Assortment 3, Nr. 5716) sind ja in Deutschland erschienen.  Allerdings wurde das Sortiment fast ĂŒberall (sogar in Holland) mit Nachlieferungen der Terrorcons und Technobots versehen. Das gleiche gilt fĂŒr das Team Leader Assortment. Also mĂŒsste es hier auch Terrorcons und Technobots gegeben haben, wenn auch in einer geringen Auflage? Hat die damals (mĂŒsste so 1988 gewesen sein) hier jemand gesehen? Zumindest bekommt man in irgendwelchen Konvoluten öfters mal einen von denen. Auch Scattershot und Hun-Gurr tauchen öfters mal auf.

Außerdem, hat jemand die Pretender Beasts gesehen? Catilla und Chainclaw wurden oft in den Condor-Comics "beworben". In den offiziellen Prospekten fehlen sie aber... Gesehen habe ich die auch nie.



Diese Figuren waren damals alle samt, ausser den Pretendern, bei Spiel und Mdelbau Welters in Mönchengladbach erhÀltlich. Da waren auch einige Pretender aber da bin ich mir nicht mehr sicher welche das waren.
Gespeichert



Metro
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 17. Mai 2017, 18:31:44 »

Super, Danke! Ich brauche so "alte Hasen" mit gutem GedÀchtnis. Zwinkernd

Das bestĂ€tigt auch meine Theorien, dass damals alle Pretender, außer den Pretender Monsters (das Monstructor-Team) und der 2. Welle der "Large" Pretenders  (Groundbreaker, Sky High, Splashdown, Bugly, Finback, Iguanus) in Deutschland nicht erschienen sind.
Letztere wurden zwar öfters im Condor-Magazin beworben (einer allerdings namens "Funback"...), Iguanus hat es sogar öfters mal auf's Cover geschafft,  allerdings sind diese wohl europaweit nicht erschienen, TFwiki spricht da von Produktionsproblemen. Da wurden die letzendlich wohl gestrichen?
Gespeichert
Nevermore
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 568


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 17. Mai 2017, 23:03:48 »

Hach ja, der gute Funback.

Der und Bombursi. Lächelnd
Gespeichert

Philister
NTF Transformers Papst
Administrator
Leader
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5433


Wo die jungen HĂŒpfer noch was lernen können...


Profil anzeigen WWW
« Antworten #11 am: 18. Mai 2017, 07:35:13 »

Nicht zu vergessen Horsehead!

Gespeichert

Metro
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 25. Mai 2017, 14:02:37 »

Ich reise mal zurĂŒck in das Jahr 1986... Da gab es zwar das erste Comicheft in Deutschland (Die Transformer - Roboter im Kampf fĂŒr den Frieden), aber was gab es in den LĂ€den?

Hat jemand folgendes gesehen? Ich meine ĂŒbrigens die originalen, schwarzen Verpackungen, nicht die spĂ€teren Classic Gold-Boxen)

- Stunticons/Aerielbots/Combaticons/Protectobots
- Die weißblaue Version von Huffer, die in Europa als Pipes verkauft wurde (auch als "Puffer" bekannt) -> Mehr: http://www.tf-1.com/articles/mini_frame.php?art=puffer
- Wheelie
- Cliffjumper
- Octane/Broadside/Sandstorm/Springer
- Blurr/Kup (Hot Rod fehlte in den europÀischen Sortimenten offenbar)
- Scourge und Cyclonus
- Runamuck und Runabout
- Metroplex (nicht die mexikanische IGA Version)

Wie gesagt, in den schwarzen Verpackungen. Wenn es noch jemand weiß, ob diese in 4-sprachigen europĂ€ischen Boxen, oder in rein englischen Boxen verkauft wurden.

Der Hintergrund ist, dass ich vor ĂŒber 10 Jahren mal einen Motormaster erworben habe, der noch Teile seiner Verpackung dabei hatte. Diese war 100% Englisch. Nichts europĂ€isches, auch keine Classic Box. Eine RĂŒckfrage beim VerkĂ€ufer ergab, dass die Figur damals hier so erworben wurde. Das gleiche ist mir dann letztes Jahr bei einem Sludge passiert. Auch hier, damals so gekauft.
Eventuell wurde ja damals schon im großen Stil importiert.
Gespeichert
White_Shadow
Minibot
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 156



Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 25. Mai 2017, 14:53:58 »

Mein Octane hatte glaube ich eine schwarz/lila Verpackung, kann mich nicht an irgendetwas goldenes daran erinnern.
War aber auch nicht 1986, sondern ein paar Jahre spÀter, da wurden er und Astrotrain zu Hauf als Sonderaktion im Hertie Wuppertal angeboten.
Gespeichert
Nevermore
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 568


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 25. Mai 2017, 15:41:21 »

Der Hintergrund ist, dass ich vor ĂŒber 10 Jahren mal einen Motormaster erworben habe, der noch Teile seiner Verpackung dabei hatte. Diese war 100% Englisch. Nichts europĂ€isches, auch keine Classic Box. Eine RĂŒckfrage beim VerkĂ€ufer ergab, dass die Figur damals hier so erworben wurde. Das gleiche ist mir dann letztes Jahr bei einem Sludge passiert. Auch hier, damals so gekauft.
Eventuell wurde ja damals schon im großen Stil importiert.

So ca. 1986 wurden doch die Sprachen auf den kontinentaleuropĂ€ischen Verpackungen von Englisch/Französisch/NiederlĂ€ndisch/Spanish auf Französisch/NiederlĂ€ndisch zusammengekĂŒrzt.

Meines Wissens waren die Figuren, die es 1988/89 hier in Deutschland gab (ausgenommen mexikanische Importe und französisch/niederlÀndische Figuren bei Blokker, die damals genau wie heute Intertoys ihre Ware aus den Niederlanden bezogen), in englischer UK-Verpackung erhÀltlich. Vielleicht war das schon 1986 so?

Erst ab 1992 wurden wieder Sprachen zusammengelegt, damals zunÀchst Englisch/Spanisch parallel zu Französisch/NiederlÀndisch, 1993 gab's dann mit Generation 2 die Varianten English/Spanisch/Portugiesisch und Französisch/NiederlÀndisch/Deutsch.
« Letzte Änderung: 25. Mai 2017, 15:48:02 von Nevermore » Gespeichert

Metro
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #15 am: 25. Mai 2017, 17:28:07 »

War aber auch nicht 1986, sondern ein paar Jahre spÀter, da wurden er und Astrotrain zu Hauf als Sonderaktion im Hertie Wuppertal angeboten.

Danke. SpÀter kann schon sein. Die Dinger waren teilweise jahrelang im Laden. Zu Powermaster-Zeiten habe ich stellenweise noch MB Transformers gesehen, sogar mal einen Starscream von Joustra.


Meines Wissens waren die Figuren, die es 1988/89 hier in Deutschland gab (ausgenommen mexikanische Importe und französisch/niederlÀndische Figuren bei Blokker, die damals genau wie heute Intertoys ihre Ware aus den Niederlanden bezogen), in englischer UK-Verpackung erhÀltlich. Vielleicht war das schon 1986 so?


Eben das wollte ich feststellen. Zwinkernd

Ich ging auch erst von den 4-sprachigen Hasbro Verpackungen aus, eventuell gab es diese aber zusÀtzlich auch noch.

Letztens habe ich aber noch ein Bild von diesem Beachcomber gefunden, was meine Story etwas unterstĂŒtzt:


Bildquelle: https://www.flickr.com/photos/bighatdino/sets/72157651833320761

Da er in DM ausgezeichnet ist, gehe ich mal von einer Veröffentlichung in Deutschland aus. Der ist aus dem US-Sortiment 5904/5710. MĂŒsste von etwa Ende 1985 sein, da schon der graue Rahmen um das Fahrzeug ist. In Europa wĂ€re zu dieser Zeit der europĂ€ische Beachcomber mit helleren Blautönen "Made in France by Ceji" normal gewesen. Sollten wir also das US-Sortiment hier bekommen haben, hatten wir ein leicht anderes Portfolio an Figuren bekommen, beispielsweise Cliffjumper, der sonst wohl nirgendwo in Europa erschienen ist.
Gespeichert
Nevermore
Omnicon
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 568


Profil anzeigen
« Antworten #16 am: 25. Mai 2017, 18:52:46 »

Sollten wir also das US-Sortiment hier bekommen haben, hatten wir ein leicht anderes Portfolio an Figuren bekommen, beispielsweise Cliffjumper, der sonst wohl nirgendwo in Europa erschienen ist.

Außer natĂŒrlich die mexikanische Version in rot, blau und gelb. Zwinkernd
Gespeichert

Metro
Micromaster
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 138



Profil anzeigen
« Antworten #17 am: 25. Mai 2017, 20:21:20 »

Das war aber erst Jahre spÀter... Zwinkernd
Gespeichert
Zodius
Legend
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 209



Profil anzeigen
« Antworten #18 am: 15. Oktober 2017, 23:52:24 »

Wir schreiben das Jahr 1994 in der Schweiz, als ich noch ein kleiner Junge war...
Ähem... Naja. In der Schweiz damals gab nicht sehr viele Orte, wo Transformers gab. Ich habe die Figuren erst im Jahr 1994 gesucht.
Ich kann mich erinnern, dass Franz Carl Weber viele TF gab. Sogar die Golden classic Combiners. Ich konnte damals nĂ€mlich First Aid, Blades und Groove ergattern. Sonst war noch der ABM und EPA, was mittlerweile beides in der Schweiz nicht mehr gibt. Jelmoli und ZĂŒrich gab mal einen speziellen Raum fĂŒr eine kurze Zeit eingerichtet, wo nur Transformers verkauft. Dort hatte ich zum ersten Mal ein Optimus Prime (G2) in Spielzeug Form gesehen.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Transformers  |  Transformers Allgemein  |  Thema: Toy Sichtungen Classics
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines