Google+

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board 15. August 2018, 07:17:42 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.


Einloggen mit Benutzername und Passwort
News:
Willkommen im Teletraan Board!

Anzeigen der neuesten Beitr├Ąge

Alles zu unserer deutschen Transformers Fan Convention C.O.N.S. findet ihr hier!
Bitte nehmt euch etwas Zeit und lest das Regelwerk hier!

Viel Spa├č!

 
 
Übersicht Hilfe Suche Kalender
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Arten von TF-Spielzeuge.  (Gelesen 3266 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Zodius
Legend
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 288



Profil anzeigen
« am: 21. Oktober 2017, 20:59:10 »

Gibts es eine Art von TF-Spielzeug, die ihr besonders gern habt. Wie z.B., sie m├╝ssen sehr gross sein. Oder muss 1-step canger sein. Combiners etc.
Oder solche, die ihr ├╝berhaupt nicht gerne habt, wie z.B. sieht anders aus wie im Film / Comic, oder Gr├Âssenvergleich mit anderen Charakteren stimmen nicht etc.

Bitte versteht nicht falsch. Es geht hier nicht um Lieblingscharaktere oder Charaktere, die ihr meistens hasst. Es geht um Arten von TF-Spielzeuge.

Ich mach den Anfang.
Ich habe sehr gerne solche TF-Spielzeug, die nicht zu einfach und auch nicht zu schwierig transformieren l├Ąsst. Ca. 5-8 Schriten sollte reichen. Und es muss alles in einen St├╝ck sein.

TF-Figuren, die mehrteilig sind, habe ich etwas M├╝he. Beispiel Starscream. Um zu transformieren muss ich fast alles ausstecken und an einen anderen Ort wieder einstecken. Ich spiele hier ja Transformers und nicht Legos.



Was sind eures?
Gespeichert
Gaja Prime
NTF-News / Mod
Administrator
Combiner
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3926


"shit happens" oder wie war das nochmal ?!?


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 22. Oktober 2017, 01:02:28 »

ich muss hier kurz ausholen....als Kind habe ich Transformers als Zeichentrick geliebt....hatte aber selbst nicht sehr viele toys besessen ....aber die faszination blieb ..generell fand ich Roboter,Mechs,Cyborgs und all der technische Kram dazu Toll....weswegen ich Heute noch sehr gerne TechDokus,Since Fiction Filme schaue....Bis dato die Movies rauskamen war Beast Wars das Letzte was ich als TF serie gesehen habe......Die Serie war toll keine Frage...Die Toys fand ich halt nicht sooo Prickelnd.....lag vielleich daran das in der Serie irgendwie die Einzigen Lebewesen auf dem Planeten waren ( Ja ich weiss CGI war teuer damals ..Trotzdem ) ...

Als der erste Realfilm rauskam war ich feuer und flamme...Und als ich das erste Toy davon in den H├Ąnden hielt , war ich begeistert.......Heute gehe ich nach dem Motto....Komplizierte Transformation ?  Ja sehr gerne..... aber nicht so das man ein Nervenzusammenbruch bekommt....aber auch nicht zu simpel ....und die Figur muss in beiden Modis gut r├╝berkommen .....da fand ich in meinen Errinnerungen die alten G1 Toy..blockig und zu simpel...weswegen ich sie heute nicht mehr so dolle find. ich finde aber zb. so die Generations Line ziemlich gut...


Zb. fand ich Animated ziemlich geil...auch wenn am Anfang dieser Comicstil etwas Gew├Âhnungbed├╝rftig war....waren die Toys davon Meisterklasse und ziemlich Geil umgesetzt.....in beiden Modis waren die Spitze .....das war f├╝r mich eigentlich die Beste umgesetzte Toyline die es je gab ....

Also in mein Portfolio w├╝rde ich den technischen Aspekt ab der Generations Line ansetzen dann Movies und 3rd Party stuff ist ja momentan auch gut vertreten was Komplexit├Ąt angeht....und dann Masterpiece...wobei ich nur 2 davon besitze.....ich lass mich meist noch vom preis abschrecken ^^
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2017, 01:05:26 von Gaja Prime » Gespeichert

Cerberus
NTF-Moderator
Administrator
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1333



Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 22. Oktober 2017, 09:09:26 »

Ich mag Figuren, bei denen ich auch ohne ne Anleitung klar komme. Manche Figuren sind schon echt kompliziert und da habe ich pers├Ânlich keine Lust drauf. Ich bin ein Fan von Movie Ironhide und ich habe hier eine Deluxe Figur rumstehen, die fasse ich lieber nicht an, weil ich mit dem Teil echt die Krise kriege. Wenn ich mit den Figuren herumspiele, dann will ich entspannen und keine Fingerkr├Ąmpfe kriegen. Ich pers├Ânlich mag am liebsten die Figuren aus Armada, sie sind sch├Ân und unkompliziert und das sind aktuell auch die einzigen die ich sammel.
Gespeichert

One MAN to UNITE Them All!!" Who needs that silly ring to RULE us all?!?!?!
Bulkhead
Activator
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1178



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 22. Oktober 2017, 10:55:21 »

Generell mag ich es wenn die Transformation einfach ist, aber trotzdem in sich schl├╝ssig.
Zu meinen Lieblingen geh├Âren die Classics Seekers. Einfach und sehen doch gut aus. Meine also nicht diesen OneStepM├╝ll, sondern gut durchdachte Transformationen.
Das Zubeh├Âr sollte auch im Alt-Mode einen Platz finden.

Was ich gar nicht mag sind Movie Figuren, die sich einfach transformieren lassen, denn das geht dann meistens nach hinten los. Da muss es dann doch etwas komplizierter sein. Movie1 Voyager Prime Flopp, TLK Voyager Prime Top!
Und ich finde Partformer auch schrecklich.
Gespeichert

Reyjin
Spychanger
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 439



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 22. Oktober 2017, 11:35:38 »

Ich mag Figuren mit Hoher beweglichkeit und Posierbarkeit die in beiden Modi den Film/Cartoon/Animation entsprechen!
Zu der Komplexit├Ąt... Dark of the Moon Leader Sentinel Prime war so das schlimmste was ich bis jetzt hatte ... gef├╝hlt 50 Panele m├╝ssen exakt zusammen liegen damit ein Teil passt ... einfach Grausam XD. Minimum sollte es bei mir von der komplexit├Ąt dem aktuellen Legends Lineup entsprechen, bis man dann auf sentiel primes lvl an kommt XD.

One Step Changer oder staturen kommen nicht zu mir genau sowenig wie Nicht Transformierbare Modelle.

Zum Thema Partsforming bis zu einem gewissen grad ist das ok (z.b.  die Waffen die unter Flugzeug Fl├╝geln sind abnehmen und dem Roboter in die Hand geben sowas in die Richtung mehr sollte es aber dann doch nicht sein. Naja oder Das Headmaster Gimmick.)
Gespeichert

Meine Reviews findet ihr hier Zwinkernd
https://www.youtube.com/c/Reyjin
Zodius
Legend
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 288



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 22. Oktober 2017, 13:03:28 »

Und die Combiner-Teilen sollen sich auch in irgendwelche Waffen oder Schilder verwandeln k├Ânnen. Die Idee von G1 Devastator, dass die Teile als Waffen auf Fahrzeug-Modus stecken kann finde ich toll. Leider haben sie keinen Platz f├╝r die F├Ąuste.

Bei Combiner Wars ist die Idee schon gut, aber die F├╝sse sollen meiner Meinung nach gr├Âsser sein und als Schild benutzen k├Ânnen. Die F├Ąuste als zus├Ątzliche Waffen zu transformieren finde ich klasse.

Ich mag der DX9 Hulkie, 3rd Party Legends Class Devastator sehr. Bei ihn kann wirklich alle Combinerteile in den jeweiligen Constructicon verstecken.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Teletraan Board  |  Transformers  |  Transformers Allgemein  |  Thema: Arten von TF-Spielzeuge.
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2015, Simple Machines