Instagram

TFSource Lilly & Friends Unrealbooks Actionfiguren24

Gerrut Camaro Reprolabels-Toyhax TF Robots Kapow Toys

Teletraan Board Sie sind nicht eingeloggt


« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Phils Kritik zu: ROTF Soundwave
Ultra
Ultra

Member
Beiträge: 1740
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: _YA_MALE
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2009 um 15:45  

F├╝r mehr Bilder einfach auf die Grafik oben klicken

Vorwort: Wieder einmal vielen Dank an LimeWire, der mir seinen Soundwave f├╝r dieses Review zur Verf├╝gung gestellt hat.

Robotermodus: Der erste Transformer, an dem mich Soundwave hier erinnert hat, was interessanterweise keine vorherige Version von Soundwave, sondern der Beast Wars Charakter Tigerhawk (oder halt eine hellere Version von Universe Razorclaw). Die Panele und sonstigen Anh├Ąngsel, die seinen R├╝cken und seine Schultern schm├╝cken, sehen fast aus wie Fl├╝gel, insofern kann man ihn sich gut als eine pr├Ą-Irdische, Cybertron-Modus Version von Tigerhawk vorstellen (nicht dass Tigerhawk je einen Cybertron-Modus hatte, aber das ist eine andere Geschichte).

Aber schauen wir uns die eigentliche Figur an. Wie bei den meisten Movie-Charaktere, so ist auch bei Soundwave die ├ähnlichkeit zu seinem G1 Vorg├Ąnger eher marginal. Der Kopf wirkt wie eine schlankere, gestreckte Version von G1 Soundwaves R├╝be, aber das war's eigentlich auch schon. Kein Kassettenfach auf der Brust, wie ich leider feststellen muss. Ist man aber erstmal dar├╝ber hinweg, dass es kaum ├ähnlichkeiten gibt, dann pr├Ąsentiert sich Soundwave hier als ziemlich cooler Roboter. Er ist sehr beweglich, hochdetailliert, und sieht einfach cool aus. Speziell gef├Ąllt mir der 'gefl├╝gelte' Look und die Klingen an seinen Unterarmen. Sch├Ân gemacht.

Von den Klingen abgesehen hat Soundwave au├čerdem einen Raketenwerfer als Waffe, der in seinen R├╝cken eingebaut ist und 'aufw├Ąrts' feuert, wenn er im Robotermodus ist. Ist mehr ein Feature f├╝r den Fahrzeugmodus, aber ich denke er k├Ânnte ihn auch hier abfeuern, wenn er sich nur weit genug b├╝ckt. Auf jeden Fall gibt Soundwave einen ziemlich feschen Roboter ab. Keine Beschwerden.

Alternativmodus: Ich bin kein gro├čer Fan von Alternativmodi, wo man sich nie so ganz sicher sein kann, ob man das Ding jetzt richtig transformiert hat. Soundwave verwandelt sich in eine Art interstellaren Raumjet oder was ├Ąhnliches, aber Dank der vielen, vielen M├Âglichkeiten seine Fl├╝gel/Panele und sonstigen Anh├Ąngsel zu positionieren, gibt es mindestens ein Dutzend verschiedener Varianten, wie dieser Jet aussehen kann. Ich hab' mich f├╝r die Fotos mal nah an die offiziellen Promobilder von Soundwave gehalten, aber wie gesagt, hier kann man viel variieren.

Es gibt einige ├ähnlichkeiten mit dem Fahrzeugmodus von Megatron, was ja auch irgendwie Sinn macht. Warum zwei komplett unterschiedlich aussehende Konfigurationen f├╝r ein und denselben Zweck, n├Ąmlich durch's All zu fliegen. Und genau wie bei Megatron kann man auch hier nicht ├╝bersehen, dass da ein Kopf am Jet h├Ąngt, in diesem Fall hinten dran. Interessanterweise ist dies aber nicht der Kopf aus dem Robotermodus, sondern eine Art Zweitkopf, was uns direkt zu Soundwaves drittem Modus f├╝hrt, wenn man ihn denn so nennen m├Âchte.

Auf den Promobildern wurde dieser Modus teilsweise als "Satellit" bezeichnet. F├╝r mich wirkt das Ding aber eher wie ein sekund├Ąrer Robotermodus. Es gibt den bereits erw├Ąhnten zweiten Kopf, eine alternative Brustplatte (geformt aus den Beinen des Robotermodus) und man k├Ânnte hier auch locker noch die Arme des Robotermodus ausklappen, womit man dann einen vollst├Ąndigen, wenn auch beinlosen Zweitroboter h├Ątte. So eine Art Schwebemodus vielleicht? Erinnert mich ein wenig an Beast Machines Jetstorm.

Unterm Strich bin mir also nicht sicher, wie ich ├╝ber Soundwaves Alternativmodus/-modi denke. Er/sie sehen ja cool aus, keine Frage, aber ich bin mir nie so ganz sicher, was wo hin geh├Ârt und was es am Ende darstellen soll. Also Daumen hoch f├╝r den Look, aber ein bi├čchen Punktabzug f├╝r die Unklarheit.

Bemerkungen: Viele Leute waren entt├Ąuscht, dass Soundwave im ersten Film nicht auftauchte. Bedenkt man jedoch, dass er dort vermutlich die Rolle von Blackout eingenommen h├Ątte, der draufging, dann war es wohl doch ganz gut so. Nun wird Soundwave im zweiten Teil auftreten. Revenge of the Fallen ist nat├╝rlich noch Monate vom Kinostart entfernt, insofern hab' ich keine Ahnung, welche Rolle er dort spielen wird. Bisher gab' es nur einen kurzen Gastauftritt im Prequel Comic "Alliance", das war's. Hoffen wir also auf eine tragendere Rolle in der Zukunft und dass man daran denkt, ihm auch seine charakteristische Stimme zu geben.

Als Spielzeug ist Soundwave Teil der sog. 'Preview Wave', zusammen mit einer neuen Deluxe-Version von Bumblebee, und wird wohl einige Zeit vor dem Rest der Figuren im Handel erh├Ąltlich sein. Werde ich ihn mir holen, wenn er im Gesch├Ąft ist? Ja, vermutlich. Die Figur konnte mich zwar nicht hundertprozentig ├╝berzeugen, aber er ist halt Soundwave, hat einen tollen Robotermodus, und obwohl die Fahrzeugmodi nicht so mein Ding sind, kann ich sie jetzt auch nicht als schlecht bezeichnen. Deshalb, ja. Ich denke ich werde ihn mir holen.

Gesamtnote: 2


____________________
Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
NTF Transformers Papst
Ultra


Beiträge: 1740
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 16/2/2009 um 16:02  
yeah sehr coole review danke!

Sp├Ątestens jetzt bin ich der meistgenannte user bei dir ^^ auch daf├╝r danke!


____________________
[html]