Thema: LimeWire Customs - Open for Comissions

Forum: Wreckers Stammtisch

Autor NULL


NULL - 5/4/2012 um 13:29


Customizer_1 - 5/4/2012 um 13:29

Hallo Leute,

Vorab: dies handle ich absichtlich nicht in meinem Verkaufsthema ab, da ich hier einen privaten Freundschaftsdienst für NTF-Mitglieder anbiete. Ich arbeite die Konditionen individuell mit meinen Interessenten aus, da die Kosten jeh nach Aufwand stark variieren können.

Grundsätzliches:

Generell verlange ich keine (!!) Vorkasse, ich arbeite auf Vertrauensbasis!
Soll heißen ich vertraue auf euer Ehrenwort und Moral!

50% Vorkasse der verhandelten Konditionen verlange ich bei Großaufträgen und kostspieligen wünschen

Stellt ihr die Figur, so trägt ihr sämtliche Versandkosten zu mir und zurück zu euch!

Ich versende generell via DHL versichert (6,90€) - Versand ins Ausland teurer! (logisch)

Wie ihr zu nur versendet ist euer Ding, ich empfehle aber generell DHL versichert da alle anderen Carrier hier unzuverlässig sind und keine Abholstationen haben. Außerdem ist euer Toy dann gegen Schäden und Verlust versichert (anständig verpacken!)

Wenn ich das Toy besorgen muss sind vorab 100% des Preises inkl. Versand und ggfs. Zoll an mich zu Zahlen BEVOR ich mit dem Custom beginne.

Ich bestehe darauf, das die Kosten der ausgehandelten Konditionen bereit gehalten werden.

Zahlungsziel ist 14 Tage nach Fertigstellung des Customs, Versand erfolgt ebenfalls spätestens 14 Tage nach Zahlung. Ihr erhaltet noch am Versandtag die DHL Paketnummer.

Wenn nicht innerhalb dieser 14 Tage gezählt wird behalte ich mir vor die Figur zu verkaufen oder zu behalten, gleiches gilt bei Stornierung von Aufträgen!

Sollte es Probleme geben: schreibt mich bitte an! Ich bin kein Unmensch und ich beiße nicht, man kann über alles reden! Unverhofft kommt eben oft,  jeder kennt das. Verschiebt ihr zu oft oder versucht es mit fadenscheinigsten Gründen so kennt ihr die Konsequenz.

Passus für Minderjährige:

Keine Aufträge von mir an Minderjährige, nur Volljährige, Sorry. Wer meint mich belügen zu müssen  lernt Justizia kennen, bei Vortäuschung falscher Tatsachen (Urkundenfälschung / Betrug) mache ich euch Feuer unterm Kessel, denn da hört bei mir der Spaß auf! Also liebe Kinder: fragt eure Eltern und ZEIGT ihnen meine Bedingungen.

Rücktrittsfolgen:

Bei fertigem Custom:  Einbehaltung und Verkauf um meine kosten zu decken, vorab gezahlte Beträge werden einbehalten (dies betrifft die 50% Vorkasse und Vorkasse wenn ich das Toy besorgen muss)

Wenn ihr mit das Toy gesandt habt und ich habe NOCH NICHT ANGEFANGEN: ihr trägt den Rückversand, vorab gezahlte Kosten werden erstattet (Rückversand wird ggf. Abgezogen)

Dies gilt auch wenn man meint mit nur reden zu müssen wie mit einem Handlanger, wer mich Mies behandelt bekommt keine Dienste von mir!

Wenn ich bereits angefangen habe verlange ich die Erstattung meiner Auslagen, passiert das nicht behalte ich das Toy! Material wird von mir erst nach Eingang des Toys bei mir besorgt!

Ich behalte mir  vor Aufträge abzulehnen. Einige Figuren packe ich einfach nicht an!

Ich sende Fotos der laufenden Arbeit damit Wünsche, Änderungen und Anregungen gemacht werden können. Wenn ich Fertig bin und ihr bemängelt nichts gilt mein Auftrag als erfüllt - Rücknahmen und / oder Erstattungen gibt es nicht! Sowas hat im Vorfeld geklärt zu werden!

Dauer:

Nicht unter 4 Wochen ab START des Customs, ich bin Berufstätig, das geht vor!

Generell gilt: umso großer die Figur desto länger braucht es

Generell gilt: umso so extravaganter die Wünsche desto länger braucht es

Das sind meine Bedingungen, für Fragen stehe ich unter info@mphones.de zur Verfügung gerne auch per pm.

Änderungen der Bedingungen behalte ich nur vor (auch in Einzelfall)

Customizer_1 - 25/4/2012 um 09:49

Und einmal hoch

Customizer_1 - 13/6/2012 um 10:25

Auftragsarbeiten sind fast fertig, somit wieder Kapazitäten für Interessenten frei!

Dieses Thema kommt von : New Transformers Archive
https://ntf-archive.de

URL dieser Webseite:
https://ntf-archive.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=32&tid=2539