Thema: Erbitte um Tipps/Rat/Vorschläge etc

Forum: Wreckers Stammtisch

Autor Makuta87


Makuta87 - 29/3/2016 um 18:07


Makuta87 - 29/3/2016 um 18:07

Aloa miteinander :)
Ich hoffe erstmal, dass ich nicht irgenteinen Fehler gemacht hab, nachdem ich diesen Threat eröffnet hab...

Nach etwas Stöbern im Internet bin ich auf die Idee gekommen, meinem CW Cyclonus ein eigenes Team zu geben. Dafür würde ich, wie man vemrutet, CW-Deluxesrepainten und auch die Köpfe wechseln, um neue Charaktere zu erschaffen.

Nun. Das wäre einfach, allerdings habe ich noch wenig Ahnung von sowas. Ok, ich hab mit Email-Farben von Revell kleine verschönerungen Gemacht, sei es nur die Felgen, die Lampen an Fahrzeugmodi oder die Waffen einzelner, aber gleich nen ganzen Roboter bisher noch nicht. Daher wollte ich mir gerne vorher ein paar Tipps geben lassen, was sich gut eignet, auf was man aufpassen muss etc, damit meine erstversuche auch einigermaßen gelungen aussehen. Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen.

VectorSigma - 29/3/2016 um 20:54

1. Entfetten: Fingerschweiss, Öl, etc sorgen dafür, dass die Farbe nicht gut hält.
2. Anschleifen: Nur sehr fein (mit Scotchbrite o.ä). Sonst sieht man die Schleifkratzer
3. Farbe: Nicht zu dick verwenden/ auftragen.
4. Technik: Airbrush, Pinsel, Spraydose- das was dir am besten liegt.
5. Transformers: Bei TFs ist speziell zu beachten, dass die Gelenke haben zum bewegen und transformieren.
Zu viel/ dicke Farbe kann zum verklemmen von Teilen und/ oder schneller Abnutzung der Farbe führen. Gelenke desshalb evtl. (kommt auf das zu bewegende Teil an) etwas mehr abschleifen.

Ich hoffe, ich habe nix vergessen.
Darf gerne ergänzt werden  ;)

Makuta87 - 31/3/2016 um 11:33

Danke VectorSigma für deinen post. Ist kurz gefasst und doch alles drin was ich wissenmöcht :3 Nochmals vielen dank :)

Ich habe einen Kopf von Transmetal2 Dinobot2, den ich bequem von einer kaputten version abschrauben konnte. Von der Größe passt er genau für CW Brawl, doch leider kann ich dessen Kopf nicht abschrauben. Bei einem Kugelgelenk kann mna bequemer einen kopftausch durchführen, aber wie ist es mit einem Drehgelenk ohne Schraube im Nacken? :/  Hat jemand einen Tipp, wie ich diesen abbekommen kann, ohne ihn gleich komplett kaputt zu machen? Der kop gefällt mir nähmlich schon und würde den wo anders einsetzen.

Dieses Thema kommt von : New Transformers Archive
https://ntf-archive.de

URL dieser Webseite:
https://ntf-archive.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=32&tid=4567