Thema: Wer sind Eure 5 Lieblings Transformer vom Aussehen, Charakter, der Coolness und dem Waffen-Arsenal?

Forum: Transformers Allgemein

Autor Megatron


Megatron - 4/6/2020 um 16:12

:bam:

Bulkhead - 5/6/2020 um 13:34

Bulkhead (Animated/Prime) – super BudSpencer/Obelix-Mischung! Als Kind fand ich Bud Spencer immer cooler als Terence Hill und Obelix besser als Asterix.

Optimus Prime (G1 bis Movie) – klar, warum denn nicht!

Rattrap (BeastWars) – Nörgler und Schwarzseher (Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung).

Astrotrain (G1) – Als Eisenbahn-Fan natürlich einer der Besten.

Devastator (G1) – Von der Farbe her, passt alle schön zusammen - sieht aber trotzdem asymmetrisch aus.

Megatron - 5/6/2020 um 14:26

1. Megatron (Beast Wars) Coolste Transformer ever :partyon:

Diese große Klappe und diese Feigheit, gleichzeitig gepaart mit seinen hinterlistigen Aktionen und dem schelmischen Grinsen und Lachen, ja herllichhhh :pray: Im Robot Modus würde er sicherlich auch in den nächsten 100tausend Jahren noch als Worlds next Robotmodel alle erdenklichen Preise einheimsen.
Für mich gibs keinen fieseren und symphatischeren, besser designten Schurken im ganzen Universum :hallucine:

2. Hot Rod, Rodimus Prime (G1 & Cyberverse)

Der Ausserwählte, der auf tragische Weise dazu beitrug, das Megatron Optimus Prime töten konnte und so ungewollt in die Rolle des Führers und der Übernahme der Matrix wachsen musste. Charakterlich einer der wohl sensibelsten Charaktere. Geplagt und angetrieben von Schuldgefühlen, Wut und Verzweifelung, über die Mitschuld am tode von optimus, konnte er letztendlich auch mit Hilfe von Ultra Magnus, Arcee, Spike und co. der Überforderung entrinnen und sich zu einem Mental und Führungsstarken und ausgeglichenen Charakter entwickeln.

Das G1 Design ist definitiv ein Klassiker und unvergesslich,
die Cyberverse Version wurde absolut perfekt in die Zukunft gepimpt und auf den heutigen stand gebracht deswegen rangiert er bei mir ganz knapp vor dem G1 Kassiker.
Das More than meets the Eye Guido Guidi Design das mag ich aber auch unglaublich gern :partyon:

3. Arcee (Prime)

War einfach schön anzusehen wie sich Arcee um Jack gekümmert und Ihn beschützt hat.
Weibliches Motorrad, wenns das geben würde, würde ich gleich mit dem Führerschein anfangen :D :idea:

4. Optimus Primal (Beast Wars)

Der ruhige ausgeglichene Gorilla, Streitschlichter, mutiger, teilweise etwas naiver in den Kampf stürzende Vater der alle zusammen hält und Überläufer Dinobot Asyl gewährt. Eine der wenigen Figuren die ich im Beast/Truck/Jet/Car oder was auch immer Modus lieber mag als im Robotmodus.

5. Drift (IDW Comic)

Der verstoßene Decepticon Jet, der mit Hilfe von Wing wieder auf die Beine kommt und sein Gedächtnis widererlangt, nimmt Rache und zertört in einem Gnadenlosen Kampf Lockdown.
Asiatischer Geflügelschlachter der letztlich seine verdienten Räder bekommt und nicht mehr Fliegen muss.
Ich mag beide Bot Versionen Jet und Car, wenn ich mich entscheiden müsste etwas besser gefällt mir dann die Autobot Version auf 4 Rädern.


[Editiert am 5/6/2020 um 15:09 von Megatron]

Bulkhead - 5/6/2020 um 14:28


Zitat von Megatron, am 5/6/2020 um 14:26
1. Megatron (Beast Wars) Coolste Transformer ever :partyon:

Diese große Klappe und diese Feigheit, gleichzeitig gepaart mit seinen hinterlistigen Aktionen und dem schelmischen Grinsen und Lachen, ja herllichhhh :pray: Im Robot Modus würde er sicherlich auch in den nächsten 100tausend Jahren noch als Worlds next Robotmodel alle erdenklichen Preise einheimsen.
Für mich gibs keinen fieseren und symphatischeren, besser designten Schurken im ganzen Universum :hallucine:

2. Hot Rod, Rodimus Prime (G1 & Cyberverse)

Der Ausserwählte, der auf tragische Weise dazu beitrug, das Megatron Optimus Prime töten konnte und so ungewollt in die Rolle des Führers und der Übernahme der Matrix wachsen musste. Charakterlich einer der wohl sensibelsten Charaktere. Geplagt und angetrieben von Schuldgefühlen, Wut und Verzweifelung, über die Mitschuld am tode von optimus, konnte er letztendlich auch mit Hilfe von Ultra Magnus, Arcee, Spike und co. der Überforderung entrinnen und sich zu einem Mental und Führungsstarken und ausgeglichenen Charakter entwickeln.

Das G1 Design ist definitiv ein Klassiker und unvergesslich,
die Cyberverse Version wurde perfekt in die Zukunft gepimpt und rangiert bei ganz knapp vor dem G1 Kassiker.
Das More than meets the Eye Guido Guidi Design das mag mag ich auch unglaublich gern :partyon:



Hast selbst den Thread erstellt, schreibst aber nur 2 von 5 Figuren auf. :) :bobby:

Megatron - 5/6/2020 um 14:31

Ich bin ja auch noch nicht fertig du Pfeiffe :devil:


[Editiert am 5/6/2020 um 14:31 von Megatron]

Bulkhead - 5/6/2020 um 14:50

Kein Grund feindselig zu werden du Pfeife.
:bam:

Pfeife schreibt man übrigens mit zwei f nicht mit drei!
Eins vor dem Ei eins hinterm Ei.

Megatron - 5/6/2020 um 14:59


Zitat von Bulkhead, am 5/6/2020 um 14:50
Kein Grund feindselig zu werden du Pfeife.
:bam:

Pfeife schreibt man übrigens mit zwei f nicht mit drei!
Eins vor dem Ei eins hinterm Ei.


Ja Super :pray: wieder was gelernt :idea:

Nevermore - 6/6/2020 um 11:46

Cybertron Scattorshot, insbesondere nach dem Upgrade zu Cybertron Defense Scattorshot. Für mich hat sein Arsenal immer was von "Überkompensation". Ich find's irgendwie niedlich.

G1 Goldbug. Nicht Bumblebee, sondern Goldbug. Quasi der Nightwing zu Bumblebees Robin. Älter, erfahrener, selbstbewusster, mit neuen Aufgaben und mehr Verantwortung, aber im Kern immer noch derselbe optimistische Kerl, der er immer schon war. Der "junge Bruder" der Autobots, nachdem er selbst erwachsen geworden ist.

G1 Defensor. Der psychisch wohl stabilste aller Combiner. Das Ergebnis des Zusammenschlusses einer Gruppe Autobots, die als Team hervorragend zusammenarbeiten können und auch in ihrer Gestalt-Form in der Lage sind, gemeinsam ihre Aufgabe zu erfüllen. Andere Combiner sind einfach nur "Gruppen", die Protectobots sind wirklich ein Team, und Defensor ist das Ergebnis. Außerdem sieht er seine Hauptaufgabe im Schutz der Zivilbevölkerung, nicht im Kampf. Und das, obwohl eines seiner Bestandteile der kampflustige Blades ist. Möglicherweise ist der Pazifist Groove genau das passende Gegengewicht, und die beiden balancieren sich gegenseitig aus? Wie dem auch sei, Defensor ist mein Lieblings-Combiner.

G1 Powerglide. Ein gutgelauntes Großmaul, das sich in eine A-10 Thunderbolt II alias "Warthog" verwandelt, das wohl zuverlässigste Erdkampfflugzeug, das es je gab. Und tatsächlich: Powerglide hat wohl als einziger Autobot überhaupt in all den Jahren nie seinen Alternativmodus geändert. Wozu auch? Die A-10 ist zeitlos und im wahrsten Sinne des Wortes nahezu unkaputtbar.

IDW Nautica. Ein Nerd. Ich mag sie. Mein Lieblings-Fembot.

Dieses Thema kommt von : New Transformers Archive
https://ntf-archive.de

URL dieser Webseite:
https://ntf-archive.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=7&tid=5597