Thema: TF: Beast Machines

Forum: Beast Zone

Autor Zilly


Zilly - 23/1/2010 um 21:03


Zilly - 23/1/2010 um 21:03

Eine recht umstrittene Serie, die einen lieben bzw. mögen sie, die anderen hassen sie.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Geschichte ist recht gut, aber die Darstellung bzw. die Umsetzung lässt zu wünschen übrig.
Ich persönlich mag sie nicht gerade gern.

Scourge - 23/1/2010 um 21:14


Zitat von Optimus-Prime, am 23/1/2010 um 21:03

Eine recht umstrittene Serie, die einen lieben bzw. mögen sie, die anderen hassen sie.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Geschichte ist recht gut, aber die Darstellung bzw. die Umsetzung lässt zu wünschen übrig.
Ich persönlich mag sie nicht gerade gern.



Hmm, also gerade die Darstellung war das was mich besonders fasziniert. Okay, die Designs waren bei mir nicht so der Bringer (vor allem die Augen) aber das Setting, 4 Maximals allein auf Cybertron umringt von Feinden in ausgestorbenen Städten in ewiger Nacht, war für mich sehr beeindruckend anzusehen.

Zilly - 23/1/2010 um 21:18

Ja, die Designs meinte ich auch.

Die Animation war aber nicht gerade berauschend, da war sie in Beast Wars etwas besser, so weit ich es in Erinnerung habe. Die Story hier viel mir eigentlich auch recht gut, schade fand ich nur, dass es etwas zu kurz war.

Scourge - 23/1/2010 um 21:23


Zitat von Optimus-Prime, am 23/1/2010 um 21:18

Ja, die Designs meinte ich auch.



Okay, wobei sich meine Kritik hier auf die Maximals richtet. Vehicons fand ich immer cool. Sind auch die einzigen Figuren, die ich mir aus Beast Machines holen werde, auch wenn es hier und da mal ein paar Ausnahmen gibt.


Zitat von Optimus-Prime, am 23/1/2010 um 21:18

Die Animation war aber nicht gerade berauschend, da war sie in Beast Wars etwas besser, so weit ich es in Erinnerung habe. Die Story hier viel mir eigentlich auch recht gut, schade fand ich nur, dass es etwas zu kurz war.



Stimmt, ich ordne BM für mich aber als vierte und fünfte Staffel von Beast WARS ein und dann ist das eigentlich gar nicht mehr so kurz wenn man dann mal zurück blickt.

Zilly - 23/1/2010 um 21:31


Zitat von Scourge, am 23/1/2010 um 21:23


Zitat von Optimus-Prime, am 23/1/2010 um 21:18

Ja, die Designs meinte ich auch.



Okay, wobei sich meine Kritik hier auf die Maximals richtet. Vehicons fand ich immer cool. Sind auch die einzigen Figuren, die ich mir aus Beast Machines holen werde, auch wenn es hier und da mal ein paar Ausnahmen gibt.


Zitat von Optimus-Prime, am 23/1/2010 um 21:18

Die Animation war aber nicht gerade berauschend, da war sie in Beast Wars etwas besser, so weit ich es in Erinnerung habe. Die Story hier viel mir eigentlich auch recht gut, schade fand ich nur, dass es etwas zu kurz war.



Stimmt, ich ordne BM für mich aber als vierte und fünfte Staffel von Beast WARS ein und dann ist das eigentlich gar nicht mehr so kurz wenn man dann mal zurück blickt.




Von den Vihacons fand ich nur zwei recht gut: Jetstorm und Thrust.
Sie waren optisch sehr gut und ihre fiese Seite bzw. hinterhältige Seite kam auch recht gut rüber.

Gut, wenn man es so sieht, ist sie wirklich nicht gerade kurz.

Terrorsaur - 24/1/2010 um 05:00

Jaja,Beast Machines ist schon so ein Ding für sich.Teilweise mag ich die Serie und teilweise gar nicht.
Was ich blöd fand,war die Veränderung der Maximals Charatertechnisch.Man hat die liebgewonnen Charaktere aus Beast Wars einfach nicht mehr wieder erkannt.

Bei den Vehicons fand ich natürlich Jetstorm und Obsidian oberklasse,nur kamen sie viel zu kurz.
Strika dagegen hätte ruhig wegbleiben können xD Ich kriege immer Schüttelfrost,wenn ich sie sehen muss Dx

Bei den Maximals fand ich das Gezoffe zwischen Rattrap und Botanica immer so geil.Irgendwie sind mir die beiden Charaktere auch dadurch sympathischer geworden.

Das Ende von BM fand ich extrem blöd.Muss ich nicht haben,sorry.

Scourge - 24/1/2010 um 14:56


Zitat von Terrorsaur, am 24/1/2010 um 05:00

Jaja,Beast Machines ist schon so ein Ding für sich.Teilweise mag ich die Serie und teilweise gar nicht.
Was ich blöd fand,war die Veränderung der Maximals Charatertechnisch.Man hat die liebgewonnen Charaktere aus Beast Wars einfach nicht mehr wieder erkannt.



Naja, bedingt. Cheetor hat sich eigentlich passend entwickelt. Black Arachnia war auf das fixiert was sie am meisten wollte, sprich Silverbolt. Sehe da für mich keine wirkliche Veränderung im Vergleich zu dem, was sie am Ende von Beast Wars war. Rattrap war total daneben. Aus dem kleinen harten Mäuserich wurde der kleine Wehrlose, der sich nur mit technischen Mittel zu helfen weiß. Okay, mit dem neuen Körper würde ich auch Angst kriegen, wenn mir dann so riesige Vehicons gegenüber stehen würden.
Bei Optimus bemängeln viele diese religiöse Ader, aber mal ehrlich: Wenn zu mir ein Orakel sprechen würde, dann würde ich mich auch anders verhalten.

Tankor/Rhinox, kleines Nachbeben aus der Beast Wars Folge, in der er umprogrammiert wurde? Wobei Megatrons Hass auf alles organische nie erklärt wurde mit Blick auf Beast Wars. Ich denke es lässt sich auf die Spark Verschmelzung mit dem Original Megatron zurück führen, der ja auch nicht viel für Organische übrig hatte.


Zitat von Terrorsaur, am 24/1/2010 um 05:00

Bei den Maximals fand ich das Gezoffe zwischen Rattrap und Botanica immer so geil.Irgendwie sind mir die beiden Charaktere auch dadurch sympathischer geworden.



War mal was anderes im Vergleich zu BA und Silverbolt. Aber jetzt auch nicht zu nervig und over the top.


Zitat von Terrorsaur, am 24/1/2010 um 05:00

Das Ende von BM fand ich extrem blöd.Muss ich nicht haben,sorry.



Mit dem ganzen cybertronisch organisch hatten eh viele Leute Probleme. Wenn das die Vorlage ist kann da auch kein wirklich gutes Ende bei rum kommen. Aber der Endkampf war so ziemlich mit das Beste was ich in Transformers gesehen habe.

Terrorsaur - 24/1/2010 um 16:11


Zitat von Scourge, am 24/1/2010 um 14:56


Naja, bedingt. Cheetor hat sich eigentlich passend entwickelt. Black Arachnia war auf das fixiert was sie am meisten wollte, sprich Silverbolt. Sehe da für mich keine wirkliche Veränderung im Vergleich zu dem, was sie am Ende von Beast Wars war. Rattrap war total daneben. Aus dem kleinen harten Mäuserich wurde der kleine Wehrlose, der sich nur mit technischen Mittel zu helfen weiß. Okay, mit dem neuen Körper würde ich auch Angst kriegen, wenn mir dann so riesige Vehicons gegenüber stehen würden.
Bei Optimus bemängeln viele diese religiöse Ader, aber mal ehrlich: Wenn zu mir ein Orakel sprechen würde, dann würde ich mich auch anders verhalten.



Cheetors Entwicklung fand ich ja auch gut,das hat wirklich gepasst.
Oh ja,Rattrap...Da habe ich mir auch nur gedacht,Leute,was geht?Alleine schon sein Deal mit Megatron bezüglich seiner Aufrüstung...BW Rattrap wäre wohl nie auf solch eine Idee gekommen.
Das mag zwar stimmen,aber dennoch muss man es nicht übertreiben.Aber Primal ist eh ein Charakter,den ich nicht mag.
Und was aus Silverbolt gemacht wurde,hatte mir auch nicht gefallen.Aber liegt echt wohl an der Veränderung seines Sparks...


Zitat von Scourge, am 24/1/2010 um 14:56

Tankor/Rhinox, kleines Nachbeben aus der Beast Wars Folge, in der er umprogrammiert wurde? Wobei Megatrons Hass auf alles organische nie erklärt wurde mit Blick auf Beast Wars. Ich denke es lässt sich auf die Spark Verschmelzung mit dem Original Megatron zurück führen, der ja auch nicht viel für Organische übrig hatte.



Gott,hör mir bloß auf mit Tankor/Rhinox!Ich hasse diesen Charakter regelrecht -.-



Zitat von Scourge, am 24/1/2010 um 14:56

War mal was anderes im Vergleich zu BA und Silverbolt. Aber jetzt auch nicht zu nervig und over the top.


Jopp.Und Airrazor und Tigatron nicht zu vergessen.Da gab es ja auch Unterschiede,was ich ziemlich gut finde.


Zitat von Scourge, am 24/1/2010 um 14:56

Mit dem ganzen cybertronisch organisch hatten eh viele Leute Probleme. Wenn das die Vorlage ist kann da auch kein wirklich gutes Ende bei rum kommen. Aber der Endkampf war so ziemlich mit das Beste was ich in Transformers gesehen habe.



Ich persönlich fand da das Ende von BW viel besser.Gut,in BM war es auch spektakulär,aber irgendwie hat mir da irgendwas gefehlt ._.

Und verdammt noch mal...warum konnten sie Nightscream nicht endgültig offline schicken?Der war so verdammt nervig Dx

Zilly - 24/1/2010 um 16:37

Da kann ich dir recht geben, Nightscream war wirklich nervig! Von allen Beasts war er wohl - entschuldigt - die Pussy unter denen. Ich weiß nicht warum, als Fledermaus gefiel er mir recht gut, aber sobald der in den Bomode transfomiere mochte ich stylisch her nicht mehr.

Rattrap ist in BM mein absoluter Hass-Chara! Ich weiß nicht warum, aber den würde ich noch nicht Mal mit einem Stöckchen anpiecksen.... *brrr*

Egal, Primal Seite war recht interessant, aber man erkannte ihn nicht mehr so sehr wieder, wie in BW. Keine Ahnung warum.

Scourge - 24/1/2010 um 17:15


Zitat von Optimus-Prime, am 24/1/2010 um 16:37

Egal, Primal Seite war recht interessant, aber man erkannte ihn nicht mehr so sehr wieder, wie in BW. Keine Ahnung warum.



Wenn Gott zu dir sprechen würde, würdest du dann einfach so weiterleben wie bisher?  :ahh:

Zilly - 24/1/2010 um 17:30

Nicht wirklich, weil ich mir jeden Tag fragen würde, ist der echt?

Ne, Spaß beiseite, dass mit dem Orakel fand ich ja okay, aber dass er nach einer Weile zu bessen davon war, stößt mich etwas ab.

VectorSigma - 28/1/2010 um 07:52

Nix gegen die Stories, aber ich fand BM von Anfang bis Ende schlecht. Die Maximals sahen hässlich aus, ihr Spruch "I am transformed" war auch nicht sonderlich förderlich. Am meisten nervte mich aber diese leere Welt. Die Vehicons sind (meistens) nur hirnlose Drohnen, die in absoluter Überzahl die Maxipads(XD) jagten. Ganz zu schweigen vom Schluss: [spoiler]Cybertron ein organischer Planet? Damit wäre die komplette TF history fürn Ar***. So, I think not! NOOO XDD[/spoiler]

Zilly - 28/1/2010 um 13:33

[spoiler]Der Satz in deinem Spoiler stimmt und ich musste mich auch erst daran gewöhnen, dass der Planet am Ende, dann doch recht technisch-organisch ist. Ich frage mich recht warum, aber nun ja... Ändern kann man es nicht mehr.  :(

Ich brauchte wirklich eine ganze Weile, um diese TF's recht zu mögen, vor ihrer Neuformatierung fand ich sie alle recht cool in ihren Beastforms und danach...? Ich fand sie recht abstossend, aber da meine Neugier recht groß war, besitze ich nun alle Folgen auf DVD und habe sie mir bis zum Ende angesehen. Seltsamer Weise berührte ich die DVD's nie wieder. XD
Gut Cheetor, Blackarachnia und Botanica waren recht okay von ihrer Robotform und Beast form, aber die anderen? Silverbolt (als Bsp.) sah aus wie ein bunter Papagei als ein Falke!  :thumbdown:

No way! Aus diesem GRunde ist diese Serie ja auch ganz unten bei meinen Favos. [/spoiler]

VectorSigma - 30/1/2010 um 06:30

Es gibt schon einzelne schöne/ spannende Szenen. Aber die komplette Serie habe ich sehr wahrscheindlich auch das letzte mal geguckt ;)

Zilly - 30/1/2010 um 16:52

Da muss ich dir zustimmen, bestimmte Folgen war echt gut, aber dass meiste war... Ein Thema für sich und recht enttäuschend. Was ich jedoch - in Hinblick auf Megatron gut und witzig fand - war, dass er sich einmal in diese kleine Knutschguckel (Der Kleine der immer ihn versuchte zu beruhigen, den Namen kenne ich nicht) transportieren, musste um zu überleben. XD

Scourge - 30/1/2010 um 16:53


Zitat von Optimus-Prime, am 30/1/2010 um 16:52

Da muss ich dir zustimmen, bestimmte Folgen war echt gut, aber dass meiste war... Ein Thema für sich und recht enttäuschend. Was ich jedoch - in Hinblick auf Megatron gut und witzig fand - war, dass er sich einmal in diese kleine Knutschguckel (Der Kleine der immer ihn versuchte zu beruhigen, den Namen kenne ich nicht) transportieren, musste um zu überleben. XD



Du meinst seine Diagnose Drohne?  "What kind of puny body is this???!!!"

Zilly - 30/1/2010 um 16:57

Ja, genau die! Ich fand es witzig, Megatrons Stimme aus so einem kleinen Körper zu hören und musste ständig Grinsen, wenn ich ihn darin sah. Es war wirklich ungewohnt, da man ihn doch nur in einem großen und kräftigen Körper kannte.  :a010:

Megatron_Zero - 31/1/2010 um 20:58

Also irgendwie hat BM mich immer an die Matrix erinnert. :biggersmile:

Scourge - 31/1/2010 um 23:29


Zitat von Megatron_Zero, am 31/1/2010 um 20:58

Also irgendwie hat BM mich immer an die Matrix erinnert. :biggersmile:



Also gewisse Parallelen sind schon da, keine Frage. Eine kleine Gruppe von "Erleuchteten" (die die Wahrheit kennen) kämpfen um den Rest zu befreien. Oder meinst du das noch in anderer Hinsicht?

Megatron_Zero - 1/2/2010 um 00:20

Ich meine, die Vehicons sind eine Übermacht seelenloser Maschinen..... ;)

Scourge - 1/2/2010 um 21:29


Zitat von Megatron_Zero, am 1/2/2010 um 00:20

Ich meine, die Vehicons sind eine Übermacht seelenloser Maschinen..... ;)



Achso, in der Hinsicht. Wobei man Megatron natürlich auch sehr leicht mit Agent Smith gleichsetzen kann. Gibt ja nicht umsonst diesen einen Witz im TFWiki.

Zilly - 2/3/2010 um 11:19

Die Vehiacons mochte ich nicht wirklich. Ich weiß nicht, ob es vielleicht daran lag, dass sie keine Empfindungen besaßen oder ob es vielleicht zu viele waren.

Megatron fand ich cool im Drachenmodus und dieser blaue Werwolf war neben Cheetor einer meiner Lieblinge. :-)

Sideways - 2/3/2010 um 15:27

habe mir bei lucy damals die erste Folgen angesehen und was echt begeistert.


Zilly - 2/3/2010 um 15:43

Ich habe mir einfach die erste DVD-Box zugelegt und angeschaut. Begeistert war ich nicht, aber froh etwas TF zu sehen. XD :a010:

Skywarp - 16/2/2013 um 19:00

[html]Im Jahr 2001 sollte in der Beast Machines Battle for the Spark Reihe ein Beast Machines Megatron Megabolt heraus kommen. Doch noch bevor die Reihe erschien, wurde sie gestoppt. Später wurde die Figur neu verpackt und kam unter Robots in Disguise heraus. Wir haben hier die Bilder zur Beast Machines Verpackung.

1361013629631 1361022327 1361014484954 1361022327 1361014813501 1361022327

Quelle: tfw2005.com[/html]


Skywarp - 5/6/2014 um 18:07

[html]Von der Firma Shout Factory kommt jetzt auch die komplette Serie auf DVD Heraus.

Transformers: Beast Wars may have come to an end, but the adventures of Optimus Primal and his team of Maximals have just begun! When the Maximals return to their home planet of Cybertron, they find that everything has changed. Cybertron seems to have been abandoned…that is, except for the Vehicon drones policing the planet! To make matters worse, the Maximals discover that they've been infected with a virus that threatens to wipe them out, unless they can adapt. Enter the world of the Beast Machines!

Beast machines 1401981802

Quelle: shoutfactory.com[/html]


Skywarp - 11/8/2014 um 20:14

[html]Im September wird die komplette Serie Transformers Beast Machines auf DVD erscheinen. Der Preis liegt bei $24.93.

TRANSFORMERS: BEAST MACHINES - THE COMPLETE SERIES
Relive the Adventures of This Classic Animated TV Series in One Complete Set Featuring All 26 Action-Packed Episodes
BRING HOME THIS COLLECTIBLE 4-DVD SET ON SEPTEMBER 2, 2014 FROM SHOUT! FACTORY
This fall, fans of the highly popular TRANSFORMERS classic animated adventures can relive the high-octane action of OPTIMUS PRIMAL and the MAXIMALS through the complete series release of TRANSFORMERS: BEAST MACHINES. In 1999, TRANSFORMERS fans and kids were introduced to the television series TRANSFORMERS: BEAST MACHINES. This is the unforgettable chapter which OPTIMUS PRIMAL and his legions of MAXIMALS must battle the powerful MEGATRON and his new army of VEHICONS.
On September 2, 2014, Shout! Factory, in collaboration with Hasbro Studios, will release TRANSFORMERS: BEAST MACHINES - THE COMPLETE SERIES on home entertainment shelves. This highly anticipated complete series set features all 26 visually stunning episodes with special bonus content in a deluxe 4-DVD set. Whether reliving the childhood memory or discovering this series for the first time, this is an essential home collection for every fan, collectors and entire family to complete their TRANSFORMERS home entertainment library. TRANSFORMERS: BEAST MACHINES - THE COMPLETE SERIES is priced to own at $29.93 SRP.
Pre-order now at:
http://www.amazon.com/Transformers-Beas ... ete+Series
TRANSFORMERS: BEAST MACHINES - THE COMPLETE SERIES
Synopsis:
When the MAXIMALS return to their home planet of CYBERTRON, they find that everything has changed. CYBERTRON seems to have been abandoned… that is, except for the VEHICON drones policing the planet! To make the matter worse, the MAXIMALS discover that they’ve been infected with a virus that threatens to wipe them out, unless they can adapt. Enter the world of the BEAST MACHINES!
DVD set includes commentaries and interviews with series developer Marv Wolfman, story editor Robert N. Skir, voice director Susan Blu and voice actor David Kaye.
,

1407777412 image005 A1y PQo Ea63 L SL1500

Quelle: amazon.com[/html]


Skywarp - 6/6/2018 um 17:50

[html]Jetzt können wir euch die offiziellen Bilder vom Transformers Encore Beast Wars Returns Convoy (Beast Machines Optimus Primal) zeigen.

Encore-_BW-_Returns-_Optimus-_Primal-1 Encore-_BW-_Returns-_Optimus-_Primal-2 Encore-_BW-_Returns-_Optimus-_Primal-3 Encore-_BW-_Returns-_Optimus-_Primal-4 Encore-_BW-_Returns-_Optimus-_Primal-5 Encore-_BW-_Returns-_Optimus-_Primal-6 Encore-_BW-_Returns-_Optimus-_Primal-7 Encore-_BW-_Returns-_Optimus-_Primal-8 Encore-_BW-_Returns-_Optimus-_Primal-9

Quelle: Autobase Aichi [/html]


Dieses Thema kommt von : New Transformers Archive
https://ntf-archive.de

URL dieser Webseite:
https://ntf-archive.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=9&tid=126