Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Teletraan Board

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Wreckers Stammtisch » Kurze Fragen - schnelle Antworten Nach unten

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Kurze Fragen - schnelle Antworten

red_folder.gif erstellt am: 10/5/2012 um 19:33   

Ich sag mal so... mal schnell eine Basis sprühen ist mit dem Katuschen System locker drin!
Du fragst dich aber nach kurzer Zeit "Hey! Da muss doch noch mehr gehen" ...geht aber nicht.
Es ist eine Frage deiner Ansprüche ans Airbrush, ist wie mit anderen Sachen auch.
Ich fahre auch kein Downhill mit einem Baumarkt-Bike und airbrushe nicht mit Kartusche,weil meine
Ansprüche an das Material höher liegen.
Ich persönlich gehe gern mit der Airbrush ins Detail, heisst Sie ersetzt bei mir viel Pinselarbeit.
Die Kartuschenlösung ist wirklich für großflächige Gelegenheitsarbeiten...und jedesmal losrennen wenn
die Kartusche leer ist muss wirklich nicht sein.
Wie Lime und Blaster sagen kleiner Kompressor und ne einfache Gun und Du hast Spaß!
Kann gebraucht sein, gibt für fast alles Ersatzteile, falls mal Bedarf besteht.


Antwort 100

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 10/5/2012 um 19:33   

Ich schwöre auf gebrauchte, billiger als das starterset und weit besser

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 101

Beiträge 2441
Registriert: 6/2/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 10/5/2012 um 19:41   

Da gebe ich dir recht hatte das starter set von revell und was ist der kompressor ging schott :(

Folgt mir auf Youtube: www.youtube.de/kablubber

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 102

Beiträge 5348
Registriert: 16/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 11/5/2012 um 17:41   

Okay, dann weiss ich bescheid, danke für eure antworten leute  :-)

Folgt mir auf Instagram :-) : https://www.instagram.com/prime_toyz/?hl=de

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 103

Beiträge 2002
Registriert: 6/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/5/2012 um 16:17   

Hi
ich bin in einem online shop wegen alclad chrome auf zwei verschiedene grundierungen gestoßen. zum einen gloss black base und bloss black base mit microfiller jetzt weis ich nicht wofür das microfiller gut ist und was das ist, wäre jemand so nett und würde mir das erklären? :)

Megatron kommt angerannt und schiesst alles nieder:
"Okay Sentinel jetzt machen wir aber Waffenstillstand!"

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 104

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/5/2012 um 16:35   

Microfiller tut das was es bedeutet: es glättet feine Unebenheiten aus indem es diese füllt

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 105

Beiträge 2002
Registriert: 6/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/5/2012 um 16:37   

cool danke, also ist microfiller besser für chrom farbe von alclad oder? weil da muss die oberfläche ja ganz glänzend und ohne unebenheiten sein

Megatron kommt angerannt und schiesst alles nieder:
"Okay Sentinel jetzt machen wir aber Waffenstillstand!"

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 106

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/5/2012 um 16:41   

Jung Les was da steht, das erklärt sich von alleine!

Natürlich ist ein filler bei Flächen besser, hat aber den Nachteil das Details wie z.b. Bei Prid megatron verloren gehen können

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 107

Beiträge 2002
Registriert: 6/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/5/2012 um 16:55   

da steht ja nix auf der seite als beschreibung deswegen bin ich hier :D
da ich ja die grauen parts von meinem costco bee chromen möchte wäre dann einer ohne microfiller besser wegen details, okay vielen dank :)
meint ihr ich kann auf das chrom dann noch clear coat smoke drauf sprühen damit dunkel wird wie im original?und der glanz gleich bleibt meine ich

Megatron kommt angerannt und schiesst alles nieder:
"Okay Sentinel jetzt machen wir aber Waffenstillstand!"

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 108

red_folder.gif erstellt am: 27/5/2012 um 19:17   

Dafür gibts in der Alclad Palette andere Farben  :thumbup:


Antwort 109

Beiträge 2002
Registriert: 6/8/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/5/2012 um 19:40   


Zitat von NEMESIS, am 27/5/2012 um 19:17

Dafür gibts in der Alclad Palette andere Farben  :thumbup:


ja, du meinst doch jetzt diese eisen und stahl töne von alclad, oder? :) die sache ist nur die, dass die nicht so ein chrom-glanz effekt haben und ich schon gerne so richtig reflektierende metallic farbe haben möchte, zumal das mit dem chrom dann ja nich nur wie angemaltes plastik aussieht, sondern wie richtiges metall :)
Megatron kommt angerannt und schiesst alles nieder:
"Okay Sentinel jetzt machen wir aber Waffenstillstand!"

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 110

Beiträge 4327
Registriert: 18/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 23/6/2012 um 22:45   

Hätte mal ne frage in die runde...Styroporflächen...bzw. Rundungen....wie bekomme ich die einigermaßen glatt UND tragfähig ? Hatte da jetzt spontan an "Flüssigen Kunststoff" gedacht.  hat da jemand erfahrung mit und wie ist es mit der verträglichkeit mit styropor ?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 111

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 23/6/2012 um 22:59   

Es gibt liquid putty, das ist dafür Ideal, prinzipiell lässt sich styropor auch mit Aceton bearbeiten, aber Vorsicht: ätzend und giftig!

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 112

Beiträge 4327
Registriert: 18/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 23/6/2012 um 23:54   

ah ok Polyester Flüssigspachtel hätte ich auch drauf kommen können  danke für die schnelle antwort

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 113

Beiträge 379
Registriert: 3/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 26/6/2012 um 19:33   

Wie kann man alte verwitterte Chromteile (goldener und silberner Chrom) retten? Bzw. kann man da einfach mit Chomfarbe drüberstreichen?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 114

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 26/6/2012 um 21:21   

Wenn nur belaufen: chrompolitur

Wenn abgeblättert: abschleifen, glossy Black lackieren, alclad 2 lackieren, ggf Klarlack

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 115

Beiträge 429
Registriert: 22/8/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 26/6/2012 um 21:40   

Da stimme ich Limewire absolut zu - wenn Du eine Airbrushpistole besitzt, ist abschleifen samt alclad Neulackierung die beste Lösung. Aber vorsicht, Klarlack sollte man da definitiv nicht verwenden. Das mindert den (genialen!) Chromeffekt von alclad erheblich - zumindest habe ich das schon von vielen Customizern gelesen. Ausprobieren wollte ich es daraufhin dann nicht. ;) Und da man die meisten Chromteile von Transformers ja auch nicht beim Verwandeln etc. unbedingt anfasst (Auspuff, Spiegel etc.), sollte das auch für die Langlebigkeit kein Problem darstellen.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 116

Beiträge 379
Registriert: 3/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 26/6/2012 um 23:07   

Danke für die Antworten. Ich bin leider überhaupt kein Customer. Ich hab nicht mal nen Pinsel oder Farben geschweige denn eine Airbrushpistole.

Es handelt sich bei der Figur um den MMPR Dragonzord und sein riesengroßes goldenes Brustschild.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 117

Beiträge 2018
Registriert: 20/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 26/6/2012 um 23:19   

Hat jemand eine Kurzanleitung für mich wie ich Rost an mein Custom anbringe? Soll nicht viel sein, aber ein paar Stellen sollten es schon sein.

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 118

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 26/6/2012 um 23:52   

Clay: frag mal Nemesis in er dir da helfen kann zum guten Kurs

Scourge: drybrush

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 119

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2012 um 12:00   

FRage wo kann ich bei deutschen Händlern (Online) Alclad-Farben erwerben?

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 120

Beiträge 429
Registriert: 22/8/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 121

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2012 um 12:34   

Dankeschön!!!! TOP! :)

Welche farben sind empfehlenswert?

Brauche Chrom (muss Glänzen wie Homers Polierte Glatze!)
Grundierungen
Metallic Gelb, Rot, Blau, Grün, Lila (Confarbe halt), Türkis usw....

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 122

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 123

Beiträge 429
Registriert: 22/8/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2012 um 12:48   

Klar, der Preis ist wirklich nicht ohne. Aber gerade bei Metall und Chromeffekten sind die Farben wirklich der Hammer. Und das sind dann auch Details, die Modelle/Transformers und was auch immer echt auf ein ganz anderes Level heben.

Hol Dir auf jeden Fall die schwarze Grundierung. Die ist entscheidend, Du musst eine richtig schwarz glänzende Oberfläche haben, damit die Farben richtig zur Geltung kommen. Die normale Chromfarbe von Alclad sieht darauf wirklich aus wie poliertes Metall (wenn man es richtig hinkriegt). Habs z.B. für ein 45 cm Terminator Endoskeleton von NECA verwendet - ich liebe das Ding jetzt. :) Aber auch "Gun Metal" fand ich sehr gut.

Ganz wichtiger Tipp: Die Chromfarbe wirklich nur ganz dünn auftragen, lieber schrittweise. Wenn die Grundierung stimmt, braucht man nicht viel - und zuviel kann den Glanz wieder kaputt machen.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 124
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Wreckers Stammtisch » Kurze Fragen - schnelle Antworten Nach oben


mxBoard 2.4., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Seitenerstellung in 0,167 Sekunden, mit 328 Datenbank-Abfragen