Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Teletraan Board

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Wreckers Stammtisch » Kurze Fragen - schnelle Antworten Nach unten

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Kurze Fragen - schnelle Antworten

Beiträge 53
Registriert: 19/9/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 10/10/2014 um 13:03   

Hab das jetzt mit dem draufschlagen probiert, leider ohne sichtlichen Erfolg, ggf. mal ich auch was falsch =)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 250

Beiträge 53
Registriert: 19/9/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 30/10/2014 um 20:47   

Ich habe nochmal eine Frage, und zwar kann man diesen Kleber verwenden um abgebrochene Sachen z.B. Festzukleben?

http://www.amazon.de/Revell-39604-Plastikkleber-Contact-Professional/dp/B000KJPUL0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1414693790&sr=8-1&keywords=modell+kleber

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 251

Beiträge 4327
Registriert: 18/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 30/10/2014 um 21:43   

Könnte man nutzen ja kommt immer darauf was du damit kleben willst..allerdings weise ich daraufhin das dieser kleber Kunststoff verformen kann .. heisst im schlimmsten Fall ,das Teil was du kleben möchtest,könnte sich unvorteilhafterweise verformen.

wenn teile Abbrechen ( wie Pins oder so ) werden bei mir gestiftet und mit Sekundenkleber ( zb. UHU Sekundenkleber ) geklebt

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 252

Beiträge 570
Registriert: 1/4/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 11/11/2014 um 16:54   

Hi würde gern wissen wie realistisch der release von hasbro masterpiece Soundwave in Deutschland ist, wo er in Europa schon erschienen ist und was ein angemessener Preis für ihn ist?
Danke!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 253

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 11/11/2014 um 21:09   

Die Chance liegt bei exakt 0,00%

Nach dem echt unerwarteten Flop namens grimlock und dem erwarteten Flop namens rodimus prime wird toys r US dieses Risiko nie wieder eingehen, das ist so sicher, wie das Amen in der kirche

Mal davon abgesehen, das du hier im Thema vollkommen falsch bist ;) in diesem Bereich des Forums geht es um Umbauten usw :)

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 254

Beiträge 570
Registriert: 1/4/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 11/11/2014 um 21:13   

Ah sorry! Trotzdem danke

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 255

Beiträge 223
Registriert: 27/4/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 16/11/2014 um 20:17   

Hi,

kurze Frage zum Thema Zoll:
Bleibt beim importieren ein Paket beim Zoll hängen muss man es ja persönlich abholen. Frage: Bei welchem Zollamt? Bei dem aus der Empfängerstadt oder irgendwo Zentral z.B. Frankfurt?

MfG

NIGHTS

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 256

Beiträge 5348
Registriert: 16/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 16/11/2014 um 20:36   

Also sofern ich was vom Zoll abholen musste, wars immer der in der Empfängerstadt, in meinem Fall beim Zollamt Heilbronn  :-)

Sofern dein Paket aber zum zoll gehen sollte, bekommst du ja nen Brief in dem steht bei welchem zollamt du es abholen sollst  :-)

Folgt mir auf Instagram :-) : https://www.instagram.com/prime_toyz/?hl=de

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 257

Beiträge 223
Registriert: 27/4/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 16/11/2014 um 20:40   

Danke für die Info.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 258

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 17/11/2014 um 12:28   

Auch diese Frage gehört nicht in den Stammtisch ;)

für das Thema Zoll (Einfach mal in die Suche eingeben) gibt es ein riesengroßes Thema, das alle Fazetten hierbei beleuchtet und erfahrungne de rUser hier widerspiegelt :)

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 259

Beiträge 53
Registriert: 23/11/2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 20/5/2015 um 16:49   

hi hätte mal ne frage zum Verstärken von Joints.
Nutze zur Zeit hauptsächlich klaren Nagellack und gelegentlich Sekundenkleber wobei ich beide Methoden nur suboptimal finde da der Lack sich schnell wieder abreibt und Sekundenkleber leider verfärbende dämpfe hinterlässt und auf Balljoints auch gerne abblättert.

Aber anscheinend gibts ja auch die Methode mit dem sogenannten Floorpolish die sehr gut funktionieren soll.
Dieser soll angeblich auf Acrylbasis sein kann den allerdings hierzulande nirgends finden.

Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gesammelt und weis wo man den herbekommt?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 260

Beiträge 4327
Registriert: 18/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 20/5/2015 um 20:14   

Floorpolish ist nichts anderes als Bodenpolitur......und die findest du überall ..such nach Strapazierfähige Schutzpolitur mit Anti-Rutsch-Formel.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 261

Beiträge 930
Registriert: 21/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 20/5/2015 um 21:13   

Ja, das ist korrekt- Bodenpolitur. Funktioniert sehr gut.
Z.B. bei meinem Mebsuta das Hüftgelenk.....hat gut geklappt!

"Clarity of thought before rashness of action"

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 262

Beiträge 538
Registriert: 6/2/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 1/7/2015 um 22:31   

kurze Frage:

wer eine Ahnung, wie ich die Scheiben des Tranformers Beast Hunter Optimus Prime (die fliegende Version), lösen kann?
Irgendein Vid oder sonstige Anleitung?
die wird ja zum einen von einer Schraube gehalten, und zum anderen von ich weiss nicht was.
Ich würde die Scheibe gerne schwarz einfärben wie um Carton - das sieht einfach besser aus, als das Giftgrün
und das geht nunmal einfacher, wenn man die scheibe lösen kann

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 263

Beiträge 11135
Registriert: 30/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 3/7/2015 um 22:19   

Foto? Ich wette die ist zusätzlich mit einem pin und oder Kleber versehen

Beste Grüße

Chris

Meine Page: https://www.facebook.com/thinktankcustoms/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 264

Beiträge 538
Registriert: 6/2/2014
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 4/7/2015 um 09:24   

jo, mach ich morgen mal, wenn ich daheim bin

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 265

Beiträge 1014
Registriert: 27/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 14/8/2017 um 19:13   

Hey, hat schon mal jemand versucht, den Decepticon Hunter Sideswipe so umzubauen, dass er eine stärkere Ähnlichkeit zum WfC Sideswipe hat? Zentrale Punkte wären hier der Kopf, der Torso im Botmode und der Fahrzeugmodus.

Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 266

Beiträge 1484
Registriert: 10/4/2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 15/8/2017 um 17:50   

Warum nimmst du nicht gleich den Generations Deluxe FOC Sideswipe:
http://news.tfw2005.com/wp-content/uploads/sites/10/2012/12/SideswipeRobot18_1355253637.jpg />Wäre doch sinnvoller.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 267

Beiträge 1014
Registriert: 27/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 15/8/2017 um 20:54   

Weil er vom Maßstab her zu groß ist.

Neben Charakteren wie Optimus oder Megatron (beides Deluxes) sind Legion/Legend/Scout Class-Figuren besser geeignet, um die kleineren Charaktere (wie Bumblebee, Cliffjumper, Jazz und auch Sideswip) darzustellen.

Außerdem bin ich ehrlich gesagt kein großer Fan vom FoC Swipe, da er mir im Botmode immer noch zu sehr nach Jazz aussieht.

Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 268

Beiträge 1014
Registriert: 27/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 22/10/2017 um 16:34   

Da bin ich mal wieder mit einer anderen Frage:

Hat einer von euch Erfahrung mit dem Umbauen/Bemalen von NECA's Heroes of the Storm James Raynor?

Das ist diese Figur:

[img width=600 height=511]http://news.toyark.com/wp-content/uploads/sites/4/2017/08/NECA-Heroes-of-the-Storm-Raynor-010.jpg[/img]

Ich wär nämlich versucht, mir den noch ein zweites mal zu kaufen, um der Rüstung eine andere Farbe zu verpassen und ggf. die Hände gegen welche mit beweglichen Fingern auszutauschen (vorausgesetzt, da finde ich welche in der passenden Größe...).

Da aber einige Elemente (hauptsächlich die Gliedmaßen) aus einem weicherem Plastik bestehen, wollte ich mich erstmal erkundigen, ob da schon jemand hier Erfahrung mit solchen Figuren hätte, insbesondere weil ich bisher kaum Figuren mit beweglichen Gelenken (oder in der Größe) bemalt habe.

Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 269

Beiträge 4327
Registriert: 18/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 22/10/2017 um 21:17   

könntest du mal ein Foto von deiner Figur machen in comparsion zu einer deluxefigur..oder zollstock daneben halten .dann könnte ich was hÄnde angeht evtl helfen

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 270

Beiträge 1014
Registriert: 27/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 22/10/2017 um 22:18   

Ich war mal so frei und hab prompt beides gemacht.  ;)
Ich hoffe Quake ist eine gute Wahl für den Größenvergleich.

https://s1.postimg.cc/83oeyt3niz/Hot_S_Raynor_und_TR_Quake.jpg

https://s1.postimg.cc/7bbjh2lc2j/Hot_S_Raynor_Gr_e.jpg
EDIT: Ich sehe gerade, dass ich das zweite Bild in einem etwas ungünstigen Winkel aufgenommen habe - Raynor ist etwa 16cm (bzw. 7,5 Zoll) groß.

Ferner hab ich auch noch Bilder von den beiden Händen gemacht, damit Du siehst, wie groß die in etwa sind und wie Raynor seine Waffe hält.

https://s1.postimg.cc/1lq75hsgjv/Hot_S_Raynor_Linke_Hand.jpg

https://s1.postimg.cc/1zwmwd0jp7/Hot_S_Raynor_Waffenhand.jpg

(übrigens, auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick so aussieht, sind die Hände nicht gespiegelt - Raynor kann sein Gewehr ausschließlich in der rechten Hand halten)


Ausgehend von der Beweglichkeit der Hände würde ich davon ausgehen, dass die Handgelenke Ball Joints sind. Ich hab allerdings bisher noch nicht versucht, sie abzunehmen, da ich nur ungern das Risiko eingehe, die Figur zu beschädigen.

Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 271

Beiträge 4327
Registriert: 18/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2017 um 00:33   

Also ich habe mal bissel rumgekramt und vergleiche gezogen

https://s1.postimg.cc/8pl6375snf/DSCF0134.jpg

Also die unbemalte Hand ist von [ftp=ftp://https://www.shapeways.com/]https://www.shapeways.com/[/ftp] hergestellt worden und ist für den DotM Leader Ironhide gedacht

die Rote Hand ist von meinem Gundam Astray Red Frame im Maßstab 1/144

ich habe noch 1 paar MP Hände von den alten MP Seekern..glaube von Starscream...habe es aber leider nicht finden können...aber von der Maße her müsste es in etwa genau zwischen diesen beiden größen liegen

bis auf die shapeways hände sind die Gundam Hände gesplittet..das heisst dass 3 finger paare zusammen sind..ausser zeigefinger und daumen sind seperat beweglich

alternativ würde ich dir zb. die MP Hände von dem 3rd Party Firma KFC erwähnen ...die haben auch volle Artikulation

https://s1.postimg.cc/7vuiyl450b/12828950_948849108534159_2083849118434570656_o.jpg

Oder es gibt auch Hände extra für Gundams zb: Dragon Momoko II MG1/100 Gundam All Moving Finger Hands ....ist aber in einem anderen Maßstab 1/100....kann dir also nicht sagen wie die Größe ist

https://s1.postimg.cc/7f6rgj3fiz/s-l1600_789a03a1-2fad-49bc-af50-6aab4d031d14.jpghttps://s1.postimg.cc/3vktqq0i17/28076080_024850f1-7e32-49b6-aeb0-4675a4bd9381_2048x2048.jpg

Wie du siehst gibs genügend Alternativen ....grade für deine Figur sogar sehr gute chance ,da es sich eigentlich um ein Handschuh eines Suits handelt.....bei ne Biologischen Hand hättest du eher probleme was zu finden



Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 272

Beiträge 1014
Registriert: 27/6/2013
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2017 um 13:12   

Vielen Dank für die Übersicht Gaja! ;)

Die KFC-Hände waren auch das erste, was mir da in den Sinn kam, da die ja auch für die kleineren MPs posierbare Hände veröffentlicht haben und ich mir schon dachte, dass die vom Maßstab ggf. passen könnten. Aber die Shapeways-Hand könnten eventuell auch passen.

Blieben halt nur die Frage, wie ich das Handgelenk austausche und ob die Finger schlank genug sind, dass sie um den Griff des Gewehrs passen (Das Gaußgewehr selbst ist übrigens ähnlich wie der Torso und Kopf aus festerem Plastik, allerdings ist es wohl auch hohl, da es sehr leicht ist) - und natürlich, ob und wie sich das weichere Plastik bemalen läßt.

EDIT: Kennst Du evtl. noch ein gutes Forum, dass sich eher mit dem Customizen von Non-TF-Figuren befasst? Eventuell könnt ich mich ja dort schlaumachen...  :gruebel:

Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 273

Beiträge 4327
Registriert: 18/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 23/10/2017 um 20:22   


Zitat:
ob und wie sich das weichere Plastik bemalen läßt.



Lässt sich genauso bearbeiten wie Festeres im Prinzip.....ich denke mal, das einige parts eher gummiartig sind ..so wie du es beschreibst als " weicheres Plastik"

ich weiss grade nicht wie ich es Formulieren könnte.....also es gibt einige Figuren die unter Umständen auch Gummi Parts haben......entweder damit gewisse Teile besser zusammengebaut werden oder gewisse Teile deswegen so sind weil sie später nachdem zusammenbau drübergestülpt oder "angezogen" werden....

Einige teile davon können aber auch deswegen so gewählt werden das sie zb. in der Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt werden.

als Beispiel nehme ich ein "Predator" von mir , er hat zb. Gummiparts an Kopf ( tentakeln,Maske ) Torso ( eine art Weste mit der Schulterkanone ) und an der Hüfte (eine Schürze)

Hierbei ist die Schürze das einzige Teil das von der bewegungfreiheit der Oberschenkel Profitiert bzw. Mechanisch beansprucht wird.....bei deiner figur denke ich aber das diese Mechanische Beanspruchung nicht greift da keine überlappende Teile sind...im Prinzip nen Mann im Roboter - Kostüm ..... also kannste genauso Lackieren ohne problem....

es kommt aber auch darauf an wie ich die Farbe auftrage und /oder später noch klarlack benutze ....



Zitat:
Kennst Du evtl. noch ein gutes Forum, dass sich eher mit dem Customizen von Non-TF-Figuren befasst? Eventuell könnt ich mich ja dort schlaumachen...



Ich kenne jetzt kein Explizites Forum...da ich mit Customs und Pinseln ja eigentlich hier auf dem TF forum angefangen habe .  aber es gibt genug egal welche Genre ..ansonsten gibts eigentlich kein großen Unterschied bei einem der nur Statuen anmalt oder Tf´s.....

wenn du hilfestellung brauchst können wir uns zusammen setzen

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 274
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Wreckers Stammtisch » Kurze Fragen - schnelle Antworten Nach oben


mxBoard 2.4., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Seitenerstellung in 0,183 Sekunden, mit 333 Datenbank-Abfragen