Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Teletraan Board

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Stamm Reviewer » Philister » Phils Kritik zu: War for Cybertron: Siege Ratchet Nach unten

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Phils Kritik zu: War for Cybertron: Siege Ratchet

Beiträge 7506
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 11/2/2020 um 17:44 New 

http://www.transformers-universe.com/content/images/Imagemaps/SiegeRatchet_Map.jpg
Mehr Bilder gibt's durch Klick auf die Grafik oben

Vorwort: Obwohl Ratchet und Ironhide zu den beliebtesten und langlebigsten G1 Charakteren gehören, hatten sie bisher nicht wirklich viel Glück, wenn es um gute Toys geht. Die originalen G1 Figuren waren vorsichtig ausgedrückt recht schräg und obwohl wir eine Deluxe-Klasse Figur in der 2008er Universe Reihe bekamen, war die auch nicht unbedingt ein Renner. Nun aber haben wir einen wirklich exzellenten Ironhide bekommen, insofern war niemand wirklich überrascht, dass wir auch einen Ratchet dazu kriegen.

Da Ratchet ein Remold von Siege Ironhide ist, wird sich diese Rezension auf die Unterschiede zwischen den beiden Figuren fokussieren.

Robotermodus: Siege Ironhide bietet einen exzellenten Robotermodus und Ratchet steht da in nichts nach. Natürlich hat er einen neuen Anstrich bekommen, größtenteils weiß mit roten Highlights. Außerdem einen neuen Kopf, selbstverständlich mit seinem charakteristischen Stirn-Dingens. Ein paar Teile wurden außerdem neu gestaltet. Die Schultern sind anders, ebenso die Paneele, die seine Schienenbeine bilden. Die Unterschiede sind subtil, aber es gelingt damit Ratchet leicht anders aussehen zu lassen. Außerdem wurde das große Brustfenster blau getönt, damit fällt es nicht mehr ganz so auf, dass dahinter jede Menge Leere ist.

Der größte Unterschied sind natürlich die Waffen. Anstatt eines großen Hammer-Gewehrs hat Ratchet einen Schraubenschlüssel dabei, eine Pistole, sowie ein Modul mit Ausleger, welches an seine G1 Figur erinnert. Damals hatte Ratchets Anhänger / Reparaturstation so ein Modul, welches Raketen abfeuern konnte. Sowohl Schlüssel als auch Pistole können an diesem Modul befestigt werden (oder auch beides) und man kann es ihm an den Rücken stecken, sowie an jedes andere 5mm Loch an seinem Körper. Sehr schön gemacht und eine tolle Hommage an die G1 Figur.

Unterm Strich: immer noch ein exzellenter Robotermodus und die subtilen Änderungen und anderen Waffen / Werkzeuge machen diese Figur ganz locker zum besten CHUG-Ratchet Roboter aller Zeiten.

Alternativmodus: Natürlich verwandelt sich Ratchet in das gleiche, leicht futuristisch angehauchte Bodenfahrzeug wie Ironhide. Die veränderten Schulterstücke erwecken den Eindruck einer Signalanlage oben drauf und die vordere Stoßstange wurde verändert, was dem Fahrzeug ein anderes Profil gibt. Auch hier die blau getönte Frontscheibe, die den dahinter versteckten Roboterkopf deutlich besser verbirgt als bei Ironhide. Die Waffen / Werkzeuge können oben drauf montiert werden. Hier alles wunderbar.

Als Hommage an die G1 Figur, bzw. deren Anhänger / Reparaturstation, kann sich Siege Ratchet außerdem in ... na ja, so eine Art Reparaturbucht verwandeln. Eigentlich ist es nur der auf dem Rücken liegende Roboter, der den Kopf eingeklappt habt, aber das funktioniert überraschend gut. Figuren in Legends-Größe oder kleiner können sich dort hinlegen, um repariert zu werden. Natürlich kann Ironhide die gleiche Transformation durchführen, aber der große Kriegshammer passt dann doch nicht ins Bild einer Reparaturbucht. In Summe eine nette Hommage. Nichts was ich jetzt unbedingt gebraucht habe oder oft benutzen werden, aber es schränkt die Figur in keiner Weise ein.

Bemerkungen: Muss ich wirklich groß was zu Ratchet schreiben? Er war in jeder Inkarnation von G1 dabei und tauchte außerdem in den Filmen, Animated, Prime und Cyberverse auf. Seit Animated spielt er meistens die Rolle des grummeligen alten Doktors, aber wann auch immer ein Bot eine Reparatur braucht, dann gehen sie zu ihm.

Wie oben schon erwähnt war es wenig überraschend, dass wir einen Ratchet aus dem Siege Ironhide Mold bekommen. Die Veränderungen sind top und machen ihn locker zu meiner Lieblingsversion dieser Figur. Der einzige kleine Nachteil ist, dass Ratchet nicht Teil der Hauptreihe ist, sondern nur exklusiv beim amerikanischen Walgreens erhältlich war. Natürlich konnte man ihn problemlos online kaufen, aber im Laden wird man ihn leider bei uns eher nicht kriegen. Schade. Davon aber abgesehen eine exzellente Figur, mit Abstand der beste CHUG Ratchet überhaupt und eine klare Empfehlung.

Gesamtnote: 1



Ihr besitzt diese Figur? Bewertet sie auf TFU!

http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Stamm Reviewer » Philister » Phils Kritik zu: War for Cybertron: Siege Ratchet Nach oben


mxBoard 2.4., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Seitenerstellung in 0,149 Sekunden, mit 266 Datenbank-Abfragen